7704

Ebay - Gewährleistung bei Gebrauchtwaren

01.09.2003 | 08:41 Uhr |

Bei Ebay schließen private Anbieter eine Gewährleistung für ihre Waren immer öfter aus. Ist das erlaubt?

Bei Ebay schließen private Anbieter eine Gewährleistung für ihre Waren immer öfter aus. Ist das erlaubt?

Auch bei Online-Auktionen sind Anbieter verpflichtet, ihre angebotenen Waren vollständig zu beschreiben. Als Käufer wollen Sie schließlich wissen, was Sie erwerben.

Erhalten Sie entgegen der Beschreibung mangelhafte Ware, können Sie sich wehren - denn auch beim Handel zwischen Privatleuten gilt eine Gewährleistungszeit von bis zu zwei Jahren. Das betrifft sowohl neue als auch gebrauchte Waren.

Private Verkäufer können diese Gewährleistung jedoch ausschließen. Bei Ebay beispielsweise machen das mittlerweile immer mehr Anbieter, indem sie Formulierungen wie "Dies ist eine Privatauktion, deshalb keine Gewährleistung und kein Rückgaberecht" unter ihr Angebot setzen. Die PC-WELT hat Rechtsanwalt Johannes Ríchard gefragt, ob sich die Anbieter immer vor der Gewährleistung drücken können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
7704