Anzeige

EIZO – Welcher Monitor-Typ eignet sich für wen?

EIZO bietet Monitore für jeden Nutzertyp. Wir geben einen Überblick. Hier der Eizo FlexScan SX2262W, der mehr Details dank Full-HD-Auflösung auf seiner 22-Zoll-Displaydiagonalen darstellen kann.
Vergrößern EIZO bietet Monitore für jeden Nutzertyp. Wir geben einen Überblick. Hier der Eizo FlexScan SX2262W, der mehr Details dank Full-HD-Auflösung auf seiner 22-Zoll-Displaydiagonalen darstellen kann.
© EIZO
EIZO bietet für die unterschiedlichsten Anforderungen maßgeschneiderte Lösungen, egal, ob für Hobby, zum Vergnügen oder für den professionellen Einsatz in der Bild- und Videobearbeitung. Das umfassende Sortiment gliedert sich in die Bereiche „FlexScan“ für allgemeine Office-Anwendungen, in „ColorGraphic“ für Grafik- und Videoproduktionen, in „FORIS“ für Gamer und in die „RadiForce“- und „DuraVision“-Serien für den industriellen und medizinischen Einsatz.

FlexScan

Mit den Monitoren der FlexScan-Serie richtet sich EIZO in erster Linie an Unternehmen, die Wert auf wirtschaftliche und energiesparende Office-Monitore legen und eine herausragende Bildqualität erzielen wollen. Bildschirme aus der FlexScan-Serie sind mit einer Bildschirmgröße von 19 bis 27 Zoll erhältlich und bieten für jeden Zweck passende Seitenformate und LCD-Technologien.

Speziell für die höheren Ansprüche von DTP- und CAD-Arbeitsplätzen sowie für ambitionierte Fotografen sind die Bildschirme der „SX“-Reihe gedacht, die Farben und Motive dank einer ausgewogenen Leuchtdichteverteilung überall auf dem Monitor einheitlich wiedergeben.

EcoView EV2335W mit quecksilberfreier
LED-Hintergrundbeleuchtung
Vergrößern EcoView EV2335W mit quecksilberfreier LED-Hintergrundbeleuchtung
© EIZO

Business-Widescreen-LCDs

Umweltaspekte und Ergonomie kombiniert EIZO bei der EcoView-Reihe. Die Monitormodelle wie etwa EV2315W und EV2335W nutzen eine quecksilberfreie LED-Hintergrundbeleuchtung und passen die Helligkeit an die Umgebung und an den Bildinhalt an. Wie stromsparend und gleichzeitig ergonomisch die Bildschirmeinstellung ist, überprüft der Anwender anhand des EcoView-Index. Die Monitore empfehlen sich für Behörden, Unternehmen und Privatanwender, die auf Betriebskosten achten und gleichzeitig die Umwelt schonen wollen, ohne Kompromisse bei der Bildschirmqualität einzugehen.

Der hier abgebildete EIZO ColorGraphic CG275W besitzt ein
integriertes Messgerät zur automatischen
Selbstkalibrierung.
Vergrößern Der hier abgebildete EIZO ColorGraphic CG275W besitzt ein integriertes Messgerät zur automatischen Selbstkalibrierung.
© EIZO

ColorGraphic CG

Durch eine exakte Farbwiedergabe überzeugen die Monitore der ColorGraphic (CG)-Reihe. Sie eignen sich deshalb in erster Linie für Anwender aus den Bereichen Fotografie, Bildbearbeitung und PrePress/Druckvorstufe.

Verantwortlich für die präzise Farbtonwiedergabe sind die großen Farbräume und die exakte Kalibrierung. Die Monitore CG275W-BK und CG245W-BK besitzen für die automatische Kalibrierung sogar einen im Gehäuserahmen integrierten beweglichen Sensor. Dieser fährt vor das Panel und ermittelt – bei Bedarf auch vollkommen unabhängig von PC und Betriebssystem – die Werte für Helligkeit, Weißpunkt und Gamma.

Die Selbstkalibrierung erfolgt ohne Eingriffe des Anwenders und ohne dass der Rechner eingeschaltet sein muss. Sie kann entweder mit Hilfe des On-Screen-Menüs oder über die EIZO-Kalibrierungs-Software „ColorNavigator“ so konfiguriert werden, dass sie zum Beispiel nachts oder in der Mittagspause selbständig durchgeführt wird. Besitzer eines ColorGraphic-Monitors (CG) sparen somit Kosten und Zeit. Qualitätsverluste durch unterlassenes Kalibrieren werden so vermieden.

Die Farbwiedergabe der ColorGraphic-Geräte ist dank der dreidimensionalen 16-Bit-Look-Up-Table hoch präzise, denn diese Farbwertanpassungstabelle sorgt für eine so genaue Farbauflösung, dass sich selbst dunkle Bildbereiche detailgenau am Bildschirm darstellen lassen. Die in dieser Serie verwendeten LCD-Panels sind mittels der 16-Bit-Ansteuerung in der Lage, einen Farbraum von 1,07 Milliarden (10 Bit) Farben darzustellen, entsprechende Software und Grafikkarte vorausgesetzt.

Diese einzigartigen technischen Spezifikationen garantieren übereinstimmende Farben auf Monitor und Ausdruck. Verwenden alle Mitarbeiter ColorGraphic-Monitore, erhöht sich dadurch die Effizienz, da Qualitäts- und Farbunterschiede untereinander ausgeschlossen sind. Die automatischen Kalibrierungsfunktionen reduzieren aufwändige Hardcopy-Proofing-Arbeitsschritte auf ein Minimum.

Foris-Monitore

EIZO Foris-FX2431 für kristallklare Bilder und
Full-HD-Inhalte von Spiele-Konsole oder Blu-ray-Player.
Vergrößern EIZO Foris-FX2431 für kristallklare Bilder und Full-HD-Inhalte von Spiele-Konsole oder Blu-ray-Player.
© Eizo

Die EIZO-LCD-Monitore der Foris-Serie sind mit speziellen Game- und Video-Features ausgestattet und lassen vor allem die Herzen von Spielern höher schlagen. An allen Monitoren dieser Serie lassen sich Spielkonsolen, Blu-ray-Player, HD-Camcorder oder Computer direkt oder parallel anschließen. Videodaten können entweder über die zwei HDMI-Eingänge, D-Sub-, DVI-D-, S-Video- (nur beim FX2431-BK) oder über den Composite-Eingang auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Im Gehäuse integrierte Lautsprecher leisten eine einfache Soundausgabe, vergleichbar mit der eines Notebooks. Dank einer mitgelieferten Fernbedienung lassen sich die Lautstärke und andere Einstellungen bequem auch abseits des Schreibtisches bedienen.

Wer besonderen Wert auf die schlierenfreie Darstellung bewegter Bilder vom TV-Receiver oder beim Spielen legt, ist mit dem 24-Zoll-Gerät FX2431 sowie mit den 23-Zoll-Bildschirmen FS2331 und FS2332-BK-EP bestens bedient. Diese Monitore bieten dank der Overdrive-Technologie bis ins letzte Detail eine Bildwiedergabe ohne irgendwelche störende Schlieren – damit können Sie rasante Zweikämpfe beim Fußball selbst in Nahaufnahme in aller Schärfe genießen. Hierbei werden Bildpunkte vorausberechnet und durch eine intelligente Steuerung gezielt beschleunigt. Spezielle Modi für Gamer und Cineasten optimieren die Einstellungen für Farbe, Kontrast und Helligkeit und lassen keine Wünsche offen.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1413705