Dutzende TV-Sender aufnehmen

Gratis Online-TV-Recorder

Samstag, 01.08.2009 | 10:33 von Benjamin Schischka
Mit dem Internet-Dienst OnlineTVRecorder können Sie kostenlos TV-Sendungen aufnehmen. Wir zeigen, wie Sie Aufnahmen programmieren, herunterladen und bei dem Dienst mehr Funktionen freischalten.
Online-TV-Recorder: Kostenlos aufnehmen und
downloaden.
Vergrößern Online-TV-Recorder: Kostenlos aufnehmen und downloaden.
© 2014

So melden Sie sich beim Online-TV-Recorder an
Klicken Sie unter www.onlinetvrecorder.com auf den Button “Neues Konto erstellen”. Auf der folgenden Seite geben Sie Ihre Mail-Adresse und ein Passwort ein. Alle Häkchen und Angaben im Abschnitt "Freiwillige zusätzliche Angaben:" können Sie ignorieren. Klicken Sie abschließend auf den Aktivierungslink in der Mail, die Sie von noreply@onlinetvrecorder.com erhalten. Manche Recorder-User melden Probleme mit dem Spam-Filter ihrer Provider: Sollte auch in Ihrem Spam-Ordner keine Bestätigungs-Nachricht landen, hilft ein zweiter Mail-Account bei einem Freemailer. Nach der Registrierung loggen Sie sich auf www.onlinetvrecorder.com ein.

So unterbinden Sie die Mail-Flut vom Online-TV-Recorder
In der Grundeinstellung schickt Ihnen der Online-TV-Recorder wegen jeder Lappalie elektronische Post. Unter „Optionen, E-Mail- und Newslettereinstellungen“ entfernen Sie das Häkchen bei "Tägliche Top20-Mail senden (europ. Sender)" und "Tägliche Top20-Mail senden (US-Sender)", wenn Sie auf tägliche E-Mails mit den Top-20-Aufnahmen des Tages verzichten können. Wer will, deaktiviert den Newsletter des Online-TV-Recorders ein paar Boxen darunter. Die restlichen Nachrichten nerven kaum; die Benachrichtigung bei verfügbarem Download aufgezeichneter Sendungen ist sogar sinnvoll.

Samstag, 01.08.2009 | 10:33 von Benjamin Schischka
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
85950