152734

Drive Image 5.0

24.10.2001 | 16:54 Uhr |

Drive Image 5.0 bietet zuverlässige Werkzeuge, um Partitionen zu sichern.

Drive Image 5.0 bietet zuverlässige Werkzeuge, um Partitionen zu sichern.

Drive Image 5.0 für DOS 5.0, Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP erstellt Kopien von Partitionen und sichert sie auch wieder zurück. Unterstützt werden Festplatten bis zu 80 GB sowie die Dateisysteme FAT, FAT32, NTFS, HPFS und Ext2 von Linux.

Mit Drive Image lassen sich komprimierte Abbildungen von Festplatten oder einzelnen Partitionen etwa auf Wechselmedien ablegen und wiederherstellen. Ein Passwortschutz für die Image-Dateien ist vorhanden. Das Programm kopiert auch Partitionen von einem Datenträger auf einen anderen. Neu ist Quick-Image, das Anwendern das Erstellen von Image-Dateien unter einer Windows-Oberfläche ermöglicht. Das Sichern von Festplatten oder einzelnen Partitionen lässt sich zeitlich planen. Ebenfalls neu ist der VF Editor, der Abbildungen von Disketten erstellen kann. Mit dem Image Explorer lassen sich die Image-Dateien einfach verwalten.

Drive Image 5.0 hat mit seinen umfangreichen Funktionen überzeugt. Dem Programm beigefügt ist die Backup-Software Powerquest Data Keeper. Ein ausführliches Handbuch und die Online-Hilfe erklären die Funktionen.

Alternative: Mit Norton Ghost 2002 lassen sich ebenfalls Partitionen oder ganze Festplatten klonen.

Hersteller/Anbieter

Powerquest

Telefon

Weblink

www.powerquest.de

Bewertung

Betriebssystem

DOS 5.0, Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP

Preis

65,95 Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
152734