716636

Doping für die CPU

18.12.2002 | 14:05 Uhr |

Artikel "Doping für die CPU", Ausgabe 02/03, Webcode "Hyper".

http://appzone.intel.com/boards/index.asp

http://www.intel.com/deutsch/home/maximize/software/index.htm

http://www.tecchannel.de

Die Tests führten wir bei einer Auflösung von 1280 x 1024 durch. Dabei war die AGP-Aperture-Größe auf 256 MByte eingestellt und die V-Synchronisation deaktiviert.

Hauptplatine: D845PEBT2 (Bios: BT84520A.86A.0005.P01.0209191212)

Arbeitsspeicher: 2 x 256 MB PC-400-DDR-SDRAM CL 2 (Corsair XMS3200)

Grafikkarte: MSI G4Ti4600 (Detonator 28.32)

Festplatte: Seagate ST336705LW

Betriebssystem: Windows XP mit Service Pack 1

Cinema 4D Version 8 von Maxon Computer/Multipass-Test

Glmark 2001 Version 1.1 von Vulpine/Standard-Test

Lightwave 3D Version 7.5 von Newtek/Test mit vier Threads

MPEG-2-Encoder von Mainconcept/Umwandlung einer AVI-Datei ins MPEG-2-Format

0 Kommentare zu diesem Artikel
716636