Dokumente erstellen mit Google Docs

Montag den 09.07.2012 um 11:26 Uhr

von Michael Schmithäuser

Bei Google Docs handelt es sich um einen in Google Drive integrierten Service, mit dem Sie auf dem Desktop-Computer, auf dem Smartphone oder auf dem Tablet eigene Dokumente erzeugen und über den Online-Speicherplatz mit anderen Nutzern teilen können. Die erzeugten Dateien liegen dann im plattformübergreifenden Google Docs-Dateiformat vor. Auf Android-Geräten können Sie nach einem Fingerzeig auf das Dokument-Icon in der Google Drive-App oben rechts ein (Text-)Dokument, eine Tabelle oder ein Foto im Dokumentformat erstellen; auf dem PC oder im Android-Browser sind via "Erstellen" in der Browser-App zusätzlich Präsentationen und Formulare möglich.

Eine genaue Beschreibung aller Docs-Funktionen würde den Rahmen dieses Beitrags bei weitem sprengen; deshalb zeigen wir Ihnen exemplarisch das Verfassen eines Textdokuments auf dem Android-Gerät sowie die Gestaltung einer Präsentation im Webbrowser-Editor auf dem Desktop-PC.

Ein Textdokument in der Android-App verfassen

Tippen Sie in der Google Drive-App auf das Dokument-Icon oben rechts und in der Auswahlliste "Neu erstellen …" auf "Dokument". Anschließen geben Sie den gewünschten Dateinamen ein und tippen oben rechts das Bleistift-Symbol an. Ein Tipp auf die leere Dokumentfläche bringt die Bildschirmtastatur sowie in der oberen Leiste einige typische Textbearbeitungsfunktionen wie Textformat, Schriftfarbe oder Ausrichtung zum Vorschein. Haben Sie Ihr Dokument verfasst und nach eigenem Gusto formatiert, tippen Sie oben links auf "Fertig". Nun befindet sich das Dokument in der Cloud und kann auf allen anderen Geräten eingesehen und/oder bearbeitet werden.

Online-Textverarbeitung mit Bildschirmtastatur auf dem
Android-Gerät.
Vergrößern Online-Textverarbeitung mit Bildschirmtastatur auf dem Android-Gerät.

Eine Präsentation im Webbrowser-Editor auf dem PC erstellen

Öffnen Sie die Website url link https://drive.google.com/ https://drive.google.com/ _blank im Browser und melden Sie sich mit Ihren Google-Kontodaten an. Dann klicken Sie links oben auf die rote Schaltfläche "Erstellen" und wählen aus dem Ausklappmenü die Option "Präsentation". Entscheiden Sie sich im Fenster "Design" auswählen für eine Designvorlage (im Beispiel haben wir "Welle" verwendet) und bestätigen Sie mit "OK".

Nun füllt sich der Browser mit einer Vielzahl aus Präsentationsprogrammen enthaltenen Menüs und Funktionen. Klicken Sie auf "Unbenannte Präsentation" und geben Sie den gewünschten Namen ein. Anschließend klicken Sie auf der Folie in das Feld "Zum Hinzufügen eines Titels klicken". Geben Sie den Titel ein, gefolgt vom Untertitel.

Das Präsentationsprogramm von Google Docs im
PC-Webbrowser.
Vergrößern Das Präsentationsprogramm von Google Docs im PC-Webbrowser.

Interessant: Wenn Sie auf Ihrem Smartphone/Tablet gleichzeitig die Drive-App geöffnet haben, erscheint die Präsentation bereits während der Bearbeitung in der Listenansicht. Sie können sich also zum Beispiel während des Erstellens einer Präsentation bereits mit einem Kollegen abstimmen, der Zugriff auf Ihren Google Drive-Service genießt. Auf dem Android-Gerät genügt ein Fingerzeig auf den Präsentationsnamen in der Liste, um die Datei im Präsentationsmodus zu betrachten.

Unterwegs präsentieren: Die Datei im Präsentationsmodus
auf einem Android Tablet.
Vergrößern Unterwegs präsentieren: Die Datei im Präsentationsmodus auf einem Android Tablet.

Ein Klick auf das Pluszeichen links oben fügt eine neue Folie hinzu, die Sie per Mausklick mit weiteren Inhalten füllen können. Mit den Bearbeitungswerkzeugen in der hellgrauen Leiste ganz oben können Sie weitere Textfelder, Formen, Bilder oder Links hinzufügen. Haben Sie Ihre Präsentation vollendet, bewegen Sie den Mauspfeil über das Wort "Google" oben links und verlassen Sie den Editor mit einem Klick auf den links davon erscheinenden Pfeil, um zurück zur Listenansicht von Google Drive zu gelangen.

Vorlagen für alle Fälle

Im Webbrowser – also auch im Browser-Modus auf Android-Tablets/Smartphones – steht Ihnen im Menü "Erstellen" ganz unten die Option "Aus Vorlage …" zur Verfügung. Diese bietet Ihnen direkten Zugriff auf Hunderte vordefinierte Vorlagen für Dokumente, Tabellen, Präsentationen, Formulare und Zeichnungen. Einfach die gewünschte Vorlage per Klick/Tipp auf "Vorschau" begutachten und bei Gefallen mit "Vorlage anwenden" als Grundlage für Ihre eigenen Dokumente verwenden.

Kostenlose Vorlagen für alle Fälle aus der Google Docs
Vorlagen-Galerie.
Vergrößern Kostenlose Vorlagen für alle Fälle aus der Google Docs Vorlagen-Galerie.

Montag den 09.07.2012 um 11:26 Uhr

von Michael Schmithäuser

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1512348