1242075

Digicam-verträgliche Fotos erzeugen

21.11.2003 | 12:01 Uhr |

Eine Diaschau am PC ist zwar schön - aber leider stört zumeist der Lüfter und wenn das Arbeitszimmer nicht die ganze Verwandschaft aufnimmt macht's auch nicht wirklich Spaß. Am Fernseher lassen sich jedoch eigentlich nur die unbearbeiteten Original-Bilder der Digicam betrachten. Digital-World weiß wie es auch mit bearbeiteten Bildern geht.

Die meisten Bilddatenbanken liefern zwar schöne Diaschauen für den PC-Monitor.

Doch nicht jeder mag die neuesten Toskana-Bilder am rauschenden Rechner im engen Büro vorzeigen. Einen Fernseher haben aber alle, und: Fast jede Digicam lässt sich direkt am TV-Gerät anschließen. Der Haken: Die Digitalkameras zeigen Bilddateien nicht mehr an, wenn sie bereits eine Korrektur am PC durchlaufen haben.

Abhilfe schafft das englischsprachige Programm TVWriter (30 Euro, http://www.david-taylor.myby.co.uk/software/imaging.html ).

TVWriter macht ganze Bildreihen in einem Rutsch Digicam-verträglich. Die kostenlose Demoversion blendet leider einen Schriftzug ins Ergebnis.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1242075