2076205

Diese 7 Firefox-Addons kennen Sie bestimmt noch nicht

12.10.2015 | 10:33 Uhr |

WOT, DownThemAll! und den GMail-Checker für Firefox kennt schon jeder. Hier verraten wir Ihnen 7 geniale Addons, die leider viel zu unbekannt sind.

Firefox erfreut sich nach wie vor einer großen Beliebtheit - auch wenn die neue Update-Politik der ganz vielen Updates und der starke Konkurrent Google Chrome daran nagen. Doch Chrome hat sich mit seiner Addon-Politik selbst ins Knie geschossen. Google erlaubt nur noch die Installation von Addons aus dem eigenen Web Store. Über einen Umweg können Sie trotzdem Addons von außerhalb installieren . Denn gerade Geheimtipps finden sich nun mal selten in den offiziellen Kanälen. Bei den folgenden Firefox-Addons ist das aber kein Problem. Die Installation erfolgt denkbar einfach ohne Umwege - ob nun aus dem offiziellen Download-Angebot von Mozilla oder von einer externen Webseite.

In unserer Geheimtipp-Galerie finden Sie nur nützliche Addons, die nicht bereits in irgendwelchen Top 50 rauf- und runtergebetet worden sind. Auch nicht in unserer lesenswerten Aufzählung der besten Firefox-Addons .

Bei alle Euphorie um die wirklich coolen Addon-Ideen, die manche Entwickler haben, raten wir Ihnen aber zu einer selektiven Vorgehensweise. Denn wenn Sie alle Addons installieren, die Sie vielleicht einmal gebrauchen könnten in ferner Zukunft, müllt Ihr Firefox schneller zu als Sie "Stopp" schreien können. Außerdem stellt jedes Addon ein potentielles Sicherheitsrisiko dar. Es gilt den besten Kompromiss zu finden. Gehen Sie darum ab und an alle Ihre Addons durch und entscheiden Sie, wer drinn bleiben darf und wer gehen muss. Das geht am einfachsten, indem Sie about:addons in die Adresszeile Ihres Browsers schreiben und bestätigen. Klicken Sie nun bei nicht mehr benötigten Erweiterungen auf "Entfernen". Die Schaltfläche "Deaktivieren" schaltet das Addon nur ab und löscht es nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2076205