1878580

Die besten Browser-Plugins für Firefox, Chrome & Co.

14.07.2016 | 09:09 Uhr |

Whatsapp, Mail-Checker, Radio, Übersetzer, Passwörter oder das Wetter sind ein paar Beispiele für praktische Browser-Erweiterungen. PC-WELT stellt Plugins für Chrome, Firefox und Opera vor und zeigt, was Edge künftig kann.

Der Chrome -Browser von Google konnte in unserem letzten Vergleichstest den ersten Platz behaupten. Neben der besten Performance überzeugte Chrome auch bei der Sicherheit und den Erweiterungsmöglichkeiten: Diese Add-ons erweitern die Funktionalität der „Surfprogramme“ erheblich. Mit Tausenden von Erweiterungen punktete hier ebenfalls Firefox , während der Browser bei den Benchmarks zunehmend schwächelte.

Der in Windows 10 integrierte neue Microsoft-Browser Edge ließ sich vor Monaten funktional noch gar nicht aufrüsten, es fehlte schlicht an Erweiterungsmöglichkeiten. Diese hatte Microsoft erst für das Frühjahr angekündigt – und pünktlich geliefert. In den neuen Vorabversionen von Windows können nun die ersten Erweiterungen für Edge installiert werden.

Browsercheck: Sind die Plugins noch aktuell?

Der praktische Nutzen ist allerdings noch stark eingeschränkt, da sich die Zahl der Add-ons zu Beginn der Implementierungsphase an einer Hand abzählen ließ. Außerdem wird die neue Browser-Funktion aller Wahrscheinlichkeit nach erst mit dem nächsten großen, „Anniversary Update“ genannten Aktualisierungsschritt im Sommer für jedermann im gewöhnlichen Arbeitsmodus zur Verfügung stehen. So müssen Sie sich entweder noch bis zu dem vermutlichen Erscheinungstermin des Updates Ende Juli gedulden oder sich als „Insider“ anmelden, um früher als üblich an die Updates heranzukommen. Das ist schnell erledigt und wir zeigen Ihnen im Kasten „Die ersten Erweiterungen in Edge“, wie es funktioniert. Ans Herz legen können wir Ihnen als Browser-Alternative aber auch Opera , der in der aktuellen Version zwar lediglich als 32-Bit-Version erscheint, trotz dieses prinzipiellen Nachteils geschwindigkeitsmäßig aber ganz knapp hinter Google Chrome agiert – und über einen Trick auch mit allen Chrome-Add-ons aufgewertet werden kann. In Anbetracht der Performance sowie dieser Erweiterungsmöglichkeiten ist es beinahe etwas unverständlich, dass derzeit nur knapp drei Prozent der Surfer in Deutschland Opera einsetzen. Google Chrome und Mozilla Firefox dagegen liegen mit jeweils rund einem Drittel Marktanteil an der Spitze.

Opera mit Chrome-Erweiterungen

Dass Opera ein ausgezeichneter Browser ist, haben wir eingangs bereits begründet. Erweiterungen lassen sich zum einen über die offizielle Opera Add-on -Seite laden. Wir zeigen Ihnen aber auch, wie Sie die unzähligen Chrome-Add-ons im Opera-Browser nutzen.

Über die Erweiterung „Download Chrome Extension“ lassen sich beliebige Erweiterungen aus dem Chrome-Webstore auch im Opera-Browser installieren.
Vergrößern Über die Erweiterung „Download Chrome Extension“ lassen sich beliebige Erweiterungen aus dem Chrome-Webstore auch im Opera-Browser installieren.

Installieren Sie Opera auf Ihrem Rechner und rufen Sie anschließend die Webseite mit den offiziellen Erweiterungen auf . Die zur Verfügung stehenden Einträge lassen sich hier wie bei Google und Mozilla gezielt heraussuchen, nach Bewertungen filtern oder durch Stöbern in den Rubriken finden. An die Chrome-Erweiterungen kommen Sie nun mit folgendem Trick: Im gerade geöffneten Opera-Webstore suchen Sie das Add-on „Download Chrome Extension“ und installieren es anschließend über die Schaltfläche „+ Zu Opera hinzufügen“.

Öffnen Sie dann im Opera-Browser den Chrome-Webstore aufrufen, links die „Erweiterungen“ markieren und dort einen Eintrag auswählen, erkennt der Installationsserver Opera quasi als Chrome. Ein Klick auf „+ Hinzufügen“ installiert die Erweiterung, allerdings müssen Sie sie in den Erweiterungen mit zweimaligem Klick auf „Installieren“ noch aktivieren, weil sie aus einer vermeintlich unsicheren Quelle stammt und eben nicht aus dem Webstore von Opera.

Wichtig: Der Trick funktioniert nur bei den echten Erweiterungen, nicht dagegen bei den Apps aus dem Chrome-Webstore.

Browser-Add-ons sorgen für mehr Komfort und neue Funktionen

Chrome und Firefox werden in Deutschland von jeweils rund einem Drittel aller Surfer genutzt. Der Internet Explorer verliert beständig Marktanteile; der neue Edge-Browser ist mit knapp zwei Prozent bislang kaum relevant.
Vergrößern Chrome und Firefox werden in Deutschland von jeweils rund einem Drittel aller Surfer genutzt. Der Internet Explorer verliert beständig Marktanteile; der neue Edge-Browser ist mit knapp zwei Prozent bislang kaum relevant.

Grundsätzlich erleichtern die Erweiterungen dem Browser das Leben mit dem Internet, indem sie viele Zusatzprogramme überflüssig machen. Tätigkeiten wie das Speichern von Videos aus dem Netz, das Lesen von E-Books, das Konvertieren von Dateien in andere Formate, das Anzeigen von PDFs, das Übersetzen, das Versteigern oder Online-Shoppen und vieles mehr, für das man früher zusätzliche Programme brauchte oder lästig im Web suchen musste, können Sie mittlerweile oft im Browser selbst erledigen – sofern Sie die passenden Erweiterungen installiert haben.

Acht Surfkomfort-Tricks für Firefox und Chrome

Nun stehen sowohl für Chrome als auch für Firefox jeweils mehrere Tausend dieser praktischen Helfer zur Verfügung, die Sie im jeweiligen Browser über den Chrome-Webstore beziehungsweise über die Add-on-Seite von Mozilla finden. Angesichts der riesigen Add-on-Auswahl können wir Ihnen natürlich nicht die für Sie persönlich besten nennen, da helfen Ihnen die einzelnen Rubriken beim Aufspüren weiter. Als Power-Shopper profitiert man zum Beispiel von den Add-ons zum „Einkaufen“, besonders umfangreich ist die Liste für Fotos, Musik und Videos. Darüber hinaus können Sie aktiv im Suchfeld nach bestimmten Begriffen suchen oder sich an den Bewertungen orientieren. Google und Mozilla arbeiten beide mit Sternen, fünf Sterne sind das Maximum.

Die Browser-Erweiterung Whatsapp ist auch deshalb äußerst praktisch, weil man über die Rechnertastatur sehr viel schneller Text schreiben kann als auf dem Smartphone.
Vergrößern Die Browser-Erweiterung Whatsapp ist auch deshalb äußerst praktisch, weil man über die Rechnertastatur sehr viel schneller Text schreiben kann als auf dem Smartphone.

Eine Auswahl an IT- und webnahen Plugins für Chrome und Firefox haben wir in der großen Tabelle am Schluss des Artikels zusammengestellt. Darin finden Sie nützliche Plugins, um E-Mail und den Messenger Whatsapp komfortabler zu nutzen, sowie für die Bereiche TV und Video, Passwörter, Office, Sicherheit, Tools, Wetter und vieles mehr. Bei Mozilla klappt die Installation über „Firefox hinzufügen -> Jetzt installieren“, bei Chrome über „+ Kostenlos -> Hinzufügen“.

Die ersten Erweiterungen in Edge

Es ist quasi noch nicht offiziell so weit, denn im „normalen“ Windows 10 fehlen bislang die Erweiterungen im Edge-Browser . Diese hat Microsoft aber für die nächste große Funktionsaktualisierung angekündigt, die als „Anniversary Update“ vermutlich ein Jahr nach dem Marktstart von Windows 10 erscheint, also Ende Juli dieses Jahres. Wir werfen schon einmal einen ersten Blick auf das Prinzip.

Die Erweiterungen des Edge-Browsers in Windows 10 ließen sich bisher nur in einer Vorabversion laden. In Kürze soll die Funktion über ein Update allgemein verfügbar sein.
Vergrößern Die Erweiterungen des Edge-Browsers in Windows 10 ließen sich bisher nur in einer Vorabversion laden. In Kürze soll die Funktion über ein Update allgemein verfügbar sein.

Wenn Sie die neue Funktion bereits jetzt ausprobieren möchten, dann registrieren Sie sich beim Windows-Insider-Programm – und zwar mit derselben Mailadresse, mit der auch Ihr eigener Rechner angemeldet ist. Anschließend bereiten Sie den PC im Startmenü über „Einstellungen -> Updates und Sicherheit -> Erweiterte Funktionen -> Insider Preview-Builds herunterladen -> Anmelden -> Los geht’s -> Weiter -> Bestätigen -> Jetzt neu starten“ auf den Download der Vorabversion von Windows 10 vor. Wir hatten zwar nie größere Probleme mit einer dieser Vorabversionen, empfehlen Ihnen aber trotzdem, sie nur auf nicht produktiv genutzten Systemen zu installieren.

Dies vor Augen rufen Sie nach dem Reboot erneut die erweiterten Update-Funktionen auf und schieben den Schieberegler ganz nach rechts („Schnellanzeige“). Klicken Sie nun oben im Fenster auf den „Pfeil nach links“ und im nächsten Schritt auf „Updates suchen“. Danach dauert es eine Weile, bis die Insider Preview heruntergeladen und installiert ist. Nach dem Neustart starten Sie Edge, klicken im Browser rechts oben auf die „drei Punkte“ und daraufhin auf „Erweiterungen -> Get extension from the Store“. Noch ist das Angebot an Erweiterungen äußerst gering, immerhin funktioniert aber alles.

Viel hilft nur bedingt viel: Browser nicht mit Add-ons überladen

Der Taskmanager von Google Chrome zeigt, wie viel Hauptspeicher jedes einzelne Add-on belegt. Im Beispiel sind es in Summe rund 250 MB.
Vergrößern Der Taskmanager von Google Chrome zeigt, wie viel Hauptspeicher jedes einzelne Add-on belegt. Im Beispiel sind es in Summe rund 250 MB.

Je mehr Extensions nun installiert und aktiviert sind, desto höher ist deren Ressourcenverbrauch. Auf ein paar Add-ons kommt es dabei zwar nicht an, doch wenn Sie mehrere Dutzend einspielen, macht sich dies in der Summe eben doch deutlich bemerkbar.

Chrome zeigt im Browser-eigenen Taskmanager zu jedem einzelnen Tab und Add-on den Speicherverbrauch sowie die Prozessorauslastung an. Die Chrome-Analyse rufen Sie mit einem Klick auf das „Einstellungen“-Symbol (ganz rechts oben) sowie danach auf „Weitere Tools -> Taskmanager“ auf. Im Prinzip das Gleiche erledigt die Erweiterung „ About: Addons Memory “ bei Firefox, bei Redaktionsschluss war das Tool aber noch nicht kompatibel zur neuesten Version des Mozilla-Browsers. Verwalten und damit natürlich auch deaktivieren lassen sich die Erweiterungen in allen Browsern. In Firefox klicken Sie hierzu auf „Extras -> Add-Ons -> Erweiterungen (beziehungsweise „Plugins)“, und bei Chrome auf das „Einstellungen“-Symbol und „Weitere Tools -> Erweiterungen“. An dieser Stelle möchten wir den Grundsatzstreit über die unterschiedlichen Begriffe Add-ons, Erweiterungen und Plugins im Übrigen nicht wiederholen. Wir verwenden sie in diesem Artikel synonym für „Zusatzprogramme“ und „Erweiterungen“ der Browser.

Chrome

Firefox

Ebooks

 

Readium Ebooks am PC lesen

ePubReader Ebooks am PC lesen

E-Mail

 

GMail offline Google Mail offline

GMX Mail Check  GMX Mailstatus

GMX Mail Check GMX Mail
Schnellzugriff

Gmail Manager NG Google Mail offline  

Web.de Mail Check Web.de Mail Schnellzugriff

X-notifier Schnellzugriff für diverse Mail-Konten

Whatsapp Web   Whatsapp am PC

Whatsapp Desktop Whatsapp am PC

Facebook

 

Photo Zoom for Facebook Fotos ansehen in Facebook

Facebook Toolbar Button Vereinfacht die Facebook-Benutzung

Facebook for Chrome Facebook-Plugin

Social-all-in-one Internet Search  Für alle wichtigen sozialen Netzwerke

Fernsehen

 

TV for Chrome Fernsehen am PC

TV-Fox Fernsehen am PC

Flash und Video

 

Cloud SWF, Flash Player with Drive   Abspielen von Flash und anderen Formaten  

Adobe Flash Player Abspielen von Flash-Animationen

Video Downloader professional Speichert diverse Videoformate

Flash Video Downloader Speichert diverse Videoformate

Video Downloader Pro Speichert diverse Videoformate  

Download Flash and Video Speichert diverse Videoformate

Gesperrte YouTube-Videos und Dienste

Proxflow   Entsperren in Deutschland gesperrter Youtube-Inhalte

ProxTube Entsperren in Deutschland gesperrter YouTube-Inhalte

ProxMate Entsperren in Deutschland gesperrter YouTube-Inhalte

ProxMate Entsperren in Deutschland gesperrter YouTube-Inhalte

Youtube Unblocker Entsperren in Deutschland gesperrter Youtube-Inhalte

Grooveshark Unlocker  Freischalten des Musikportals Groveshark

MediaHint Freischalten von wie Hulu, Pandora und Netflix

-

Groveshark Germany Unlocker Freischalten des Musikportals Groveshark

-

IP-Adresse und Privatsphäre

Stealthy Anonym surfen

Stealthy Anonym surfen

Blur Sichert die Privatsphäre  

DoNotTrackMe Sperrt Cookies

Ghostery Blockiert Schnüffel-Skripte

Ghostery Blockiert Schnüffel-Skripte

Click&Clean Löscht gespeicherte Browser-Daten

-

Lesezeichen

Xmarks Bookmark Sync Lesezeichen synchronisieren

Xmarks Bookmark Sync Lesezeichen synchronisieren

Musik, Bilder und Videos

Instagram Video Downloader Speichert Instagram-Videos

Video DownloadHelper Speichert YouTube-Videos

Youtube to MP3 Extrahiert Musik aus Youtube-Videos

YouTube to MP3 Extrahiert Musik aus YouTube-Videos

-

Download YouTube Videos as MP4 Speichert YouTube-Videos

-

1-Click YouTube Video Download [Link auf https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/1-click-youtube-video-download/] Speichert YouTube-Videos

Passwörter

LastPass Verwaltet Passwörter

LastPass Verwaltet Passwörter

PDF und Druck

Docs PDF/PowerPoint Viewer Zeigt PDF und PowerPoint-Dateien

Print Edit Hilfsprogramm für Webausdrucke

PDF to Word Converter Konvertiert PDF in Word

Capture & Print  Hilfsprogramm für Web-Ausdrucke

Print Hilfsprogramm für Web-Ausdrucke

Internet Radio

Radio Toolbar  Radio am PC hören

Radio Toolbar Radio am PC hören

Router-Zugriff

Cr!Box Hilfsprogramm zur Fritzbox

Fritzbox-AddOn Konfigurations-Tool für die Fritzbox

Sicherheit

NoScripts [Link auf https://chrome.google.com/webstore/detail/notscripts/odjhifogjcknibkahlpidmdajjpkkcfn] Stoppt gefährliche Java-Scripts

No Script

Stoppt gefährliche Java-Scripts

Web of Trust Vertrauenswürdig-
keit von Webseiten prüfen

Web of Trust Vertrauenswürdigkeit von Webseiten prüfen

Suchhilfen

Lookup Companion for Wikipedia  Wikipedia-Suche

FastestFox Suchfunktionen für Firefox

Search by Image Bildersuche

QuickWiki Wikipedia-Suche

Search Preview Vorschau bei der Suche

Das Örtliche (Telefonbuch) Telefonbuchsuche

Ebay  Ebay-Suche

Ebay Sidebar Ebay-Suche

Dienstprogramme

IE Tab Darstellung wie im Internet Explorer

FlashGot Download-Manager

ChromeAccess Schnellzugriff auf Browser-Einstellungen

Tab Mix Plus Erweitert die Tabbed-Browsing-Funktionen

In Google Drive speichern In Google Drive speichern

DownThemAll  Download-Manager

Chrome Remote Desktop Fernzugriff auf den PC

-

BoxCryptor Verschlüsselung von Online-Speichern

-

Gestures for Chrome

Mausgesten für den Browser  

-

Web-Inhalte und Notizen

Save to Pocket Speichert Web-Inhalte für späteres Offline-Lesen

Pocket  Speichert Web-Inhalte für späteres Offline-Lesen

Evernote Web Clipper Notizverwaltung Evernote

Evernote Web Clipper Notizverwaltung Evernote

Übersetzung

Google Translate Übersetzt ganze Webseiten

Google Translator Übersetzt ganze Webseiten

Bubble Translate Übersetzt Wörter und Texte

gTranslate Übersetzt Wörter und Texte

Wetter

AnyWeather Wettervorhersage

Forecastfox Wettervorhersage

0 Kommentare zu diesem Artikel
1878580