1841729

Die acht besten Video-Apps für Android

06.12.2013 | 11:05 Uhr |

Der 0815-Videoplayer auf Ihrem Smartphone gefällt Ihnen nicht? Keine Sorge - wir stellen Ihnen nicht nur geniale Alternativen vor, sondern auch Streaming- und Videoschnitt-Apps.

1. Act1

Die App Act 1 Video Player spielt einige gängige Video-Formate ab. Die Steuerung der Wiedergabe erfolgt ohne die sonst übliche Player-Leiste. Nach dem Start zeigt der Act 1 Video Player eine Liste aller auf der SD-Speicherkarte vorhandenen Video-Dateien an. Ein Fingertipp auf das Display startet oder pausiert den Film. Ein Fingerwisch nach rechts spult das Video vor.

Datenblatt: Hyperaware ■ Lauffähig ab: Android 1.1 ■ Sprache: Englisch ■ Dateigröße: 920 KB ■ Preis: 2,09 Euro

2. Cinemagram

Cinemagram
Vergrößern Cinemagram

Cinemagram ist ein Pendant zu Instagram, nur dass auf dieser Social- Media-Plattform keine Fotos, sondern kurze Videos ausgetauscht werden – ähnlich wie beim direkten Konkurrenten Vine. Die App erfordert eine Anmeldung und erlaubt dann den Zugriff auf das dazugehörige soziale Netzwerk, die Aufzeichnung und Bearbeitung eigener Kurzclips und das Teilen auf Facebook, Twitter und Tumblr.

Datenblatt: Cinemagram Inc. ■ Lauffähig ab: Variiert je nach Gerät ■ Sprache: Englisch ■ Dateigröße: Variiert je nach Gerät ■ Preis: kostenlos

3. Flayvr

Kein Ersatz für eine herkömmliche Galerie, aber eine sehenswerte Ergänzung: Die Android-App Flayvr stellt die Fotos eines Ordners nach Datum und Aufnahmeort gruppiert dar. Beim Teilen einer solchen Ansicht werden die betreffenden Fotos auf den Server des Anbieters geladen; die Empfänger erhalten dann lediglich die dazugehörige URL, um sich die Fotos und Videos anzusehen.

Datenblatt: Flayvr Media Ltd. ■ Lauffähig ab: Variiert je nach Gerät ■ Sprache: Deutsch ■ Dateigröße: 5,7 MB ■ Preis: kostenlos

Die besten TV- und Video-Apps für das Smartphone

4. Magisto – Magischer Video Editor

Die App Magisto ist ein Video-Schnittprogramm mit einer Besonderheit: Die Bearbeitung des Videoclips erfolgt nicht auf dem Smartphone, sondern auf dem Server des zugehörigen Dienstes Magisto.com. Die App lädt die Clips auf den Server, wo sie automatisch analysiert, zusammengeschnitten und vertont werden. Die fertigen Clips bleiben auf dem Server und können dort von jedem angesehen werden, dem die URL bekannt ist.

Datenblatt: Magisto ■ Lauffähig ab: Android 2.3.3 ■ Sprache: Deutsch ■ Dateigröße: 17 MB ■ Preis: kostenlos

5. Meridian Media Player Revolute

Mit dem Meridian Media Player Revolute lassen sich Videos und Musikdateien abspielen. Der Player bietet den Zugriff auf die ID3-Tags von MP3-Dateien, ermöglicht eine Musikauswahl nach Interpreten, Album, Genre oder Komponisten und kann den Klang per Equalizer regeln. In ein und derselben PlayQ lassen sich Musikstücke und Videos kombinieren.

Datenblatt: Sais Workshop – Romulus Urakagi Ts’ai ■ Lauffähig ab: Variiert je nach Gerät ■ Sprache: Deutsch ■ Dateigröße: Variiert je nach Gerät ■ Preis: kostenlos

6. Podkicker Podcast Player

Podkicker Podcast Player
Vergrößern Podkicker Podcast Player

Der Podkicker Podcast Player kann Podcasts abonnieren und einzelne Episoden per Stream wiedergeben oder als Ganzes auf das Smartphone laden. Es existieren verschiedene Möglichkeiten, um neue Podcasts zu finden: über eine Stichwortsuche, über eine Kartensuche oder über die Option, eine Podcast-URL direkt in die App einzutragen.

Datenblatt: skiplist ■ Lauffähig ab: Android 2.1 ■ Sprache: Deutsch ■ Dateigröße: 377 KB ■ Preis: kostenlos

Clevere Auto-Apps für iPhone, iPad und Android

7. SPB TV

Nach Angaben des Herstellers lassen sich mit SPB TV die Livestreams von über 100 TV-Sendern auf dem Smartphone empfangen. Die Auswahl an deutschsprachigen Sendern ist allerdings (noch) gering – zum Testzeitpunkt beschränkte sich das angebotene Programm gerade mal auf die Nachrichtenkanäle Euronews, DW TV und Phoenix.

Datenblatt: SPB Software ■ Lauffähig ab: Variiert je nach Gerät ■ Sprache: Englisch ■ Dateigröße: Variiert je nach Gerät ■ Preis: kostenlos

8. Videocam illusion

Videocam illusion
Vergrößern Videocam illusion

Die Videokamera-App Videocam illusion bearbeitet das Video noch während der Aufnahme. So können Sie aus sechs Filtern, fünf Effekten, vier Masken und zwei Aufnahmegeschwindigkeiten wählen. Die fertigen Videos landen als MOV-Dateien auf der Speicherkarte und lassen sich zu Youtube oder in die Dropbox & Co. hochladen.

Datenblatt: Mobile illusion ■ Lauffähig ab: Android 2.1 ■ Sprache: Englisch ■ Dateigröße: 1,7 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
1841729