2032013

Die 15 nützlichsten IFTTT-Tricks

17.03.2015 | 18:09 Uhr |

Der Service Ifttt verbindet beliebte Internetdienste wie Facebook, das Mailpostfach und die Wettervorhersage und führt dann automatisch nützliche Aktionen aus. Die cleversten Tricks für Internet-Dienste finden Sie hier.

Mit dem Service von Ifttt können Sie sich zum Beispiel automatisch eine Mail schicken lassen, wenn die Wettervorhersage für den kom­menden Tag auf Regen springt. Sie steuern den Dienst über die Website  www.ifttt.com .

So funktioniert der Dienst If this then that

Ins Deutsche übersetzt bedeutet „If this then that“: „Wenn dies, dann das“. Der Dienst Ifttt bündelt nach dieser Formel sogenannte Rezepte (Englisch: „recipe“). Sie alle funktionieren nach demselben Muster. Also etwa: Wenn es Regen geben wird, dann schicke eine Mail an mich. Ifttt bietet Hunderte von vorgefertigten Rezepten, die Sie nach Beliebtheit und Thema sortiert durchstöbern können. Es lassen sich aber auch eigene Rezepte erstellen. Dafür wählen Sie auf der Website unter „Channels“ einen Themenkanal aus, etwa „Weather“. Beim ersten Besuch eines Channels müssen Sie diesen für sich über „Activate“ einschalten. Im Falle von „Weather“ wird dann Ihr Standort für die Vorhersage festgelegt. Ist das geschehen, können Sie über „My Recipes à Create a Recipe“ starten und das Rezept nach dem Muster „If this then that“ selber zusammenbauen. Nutzen Sie dabei einen Channel oder Dienst, den Sie noch nicht aktiviert haben oder bei dem Sie noch nicht angemeldet sind, bietet Ihnen Ifttt in einem Pop-up-Fenster eine entsprechende Anmeldemaske an. Nach der Anmeldung müssen Sie Ifttt Zugriff auf den neuen Dienst erlauben. Das ist auch dann erforderlich, wenn Sie bei den Diensten schon Kunde waren.

Fertige Rezepte laden:  Wenn Sie eines der bereits fertigen Rezepte nutzen möchten, wählen Sie es aus und klicken Sie unten auf „Use Recipe“. Einige Rezepte funktionieren umgehend ohne weitere Angaben. Bei anderen müssen Sie vor dem Klick auf „Use Recipe“ ein paar Angaben machen, etwa für welchen Ort das Rezept funktionieren soll. Das ist immer dann erforderlich, wenn Sie ortsabhängige Rezepte verwenden. Bei einer dritten Art von Rezepten erledigen Sie diese sowie ähnliche Angaben, nachdem Sie sie über „Use Recipe“ zu Ihren Rezepten hinzugefügt haben. Gehen Sie danach auf „My Recipes“ und klicken Sie auf den Bearbeitungspfeil rechts neben dem Rezept.

Ifttt fürs Web

Der Dienst Ifttt bietet Tausende von Rezepten, die sich auf Internetdienste beziehen und das Web verbessern. So können Sie etwa dafür sorgen, dass die Dateianhänge Ihrer Mails automatisch in Ihrer Dropbox und damit auch auf Ihrem PC gespeichert werden (Trick 3). Die 15 nützlichsten Webtricks finden Sie hier.

Mit einem Rezept von Ifttt können Sie sich Web-Seiten, etwa alle News von www.pcwelt.de, zum offline Lesen in die Apps von Pocket schicken lassen. So lesen Sie Beiträge auch ohne Internetverbindung, etwa auf dem Weg zur Arbeit.
Vergrößern Mit einem Rezept von Ifttt können Sie sich Web-Seiten, etwa alle News von www.pcwelt.de, zum offline Lesen in die Apps von Pocket schicken lassen. So lesen Sie Beiträge auch ohne Internetverbindung, etwa auf dem Weg zur Arbeit.

1. Webseiten offline lesen

Wer auf dem morgendlichen Weg zur Arbeit keine zuverlässige Internetverbindung hat, der kann sich seine Lieblingswebseiten automatisch speichern lassen. Dann lassen sich diese auch ohne Internetzugang lesen. Problemlos geht das immer dann, wenn die gewünschte Seite ihre Nachrichten auch per RSS-Feed anbietet. Möchten Sie etwa Artikel von www.pcwelt.de  zum offline Lesen abonnieren, gehen Sie wie folgt vor: Suchen Sie sich auf  www.pcwelt.de/rss  einen Themenkanal aus, etwa Software oder News und kopieren Sie die URL des Kanals, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und „Link kopieren“ wählen.

Rufen Sie dann in Ifttt das Rezept unter  http://pcwe.lt/h/wd6v3l3  auf. Es heißt „Sending new RSS items to Pocket“. Im Feld „Feed URL“ ersetzen Sie die vorhandene URL durch die von Ihnen kopierte pcwelt.de-URL. Abschließend klicken Sie auf „Use Recipe“. Umgehend werden die Artikel aus dem RSS-Feed zum offline Lesen in Ihr Konto bei www.getpocket.com  kopiert. Damit das mit dem offline Lesen auch wirklich funktioniert, laden sie sich noch die Pocket-Apps für Android oder iOS herunter und starten diese, bevor Sie sich auf den Weg zur Arbeit machen. So werden die Artikel auf Ihr Smartphone geladen und können auch oh­ne Internetverbindung gelesen werden. ­Die Apps gibt es über www.getpocket.com .

Rezept: https://ifttt.com/recipes/83992

2. Wichtige Mails extra speichern

Wer viele Infos per Mail bekommt, der verliert leicht den Überblick darüber, welche Mails die wichtigen Infos enthalten. Mit einem Ifttt-Rezept können sich die Benutzer von Gmail eine wichtige Nachricht immer dann zu dem Notizzettel-Dienst Evernote speichern lassen, wenn Sie diese Mail in Gmail mit einem Stern kennzeichnen. In Evernote wird automatisch ein neues Notizbuch mit dem Namen Ifttt erstellt. Jede neue Mail mit einem Stern wird dorthin kopiert. Falls eine Mail einen Anhang hat, wird zu diesem ein Link angegeben.

Rezept: https://ifttt.com/recipes/73746

3. Mailanhänge in die Dropbox

Bekommen Sie oft Dateien per Mail geschickt, wird es schnell mühsam, diese einzeln in einen Ordner zu sichern. Mit einem Ifttt-Rezept automatisieren Sie das so, dass jeder Mailanhang automatisch in Ihre Dropbox gespeichert wird. Wer Gmail als Mailprovider nutzt, kann dieses Rezept verwenden:  http://pcwe.lt/h/etw2g6o4 . Wer seine Mails bei einem anderen Mailpro­vider empfängt, setzt dieses Rezept ein:  http://pcwe.lt/h/jhl0ea6x . Damit das funktioniert, müssen Sie Ihre Mailadresse im „Email Channel“ ( https://Ifttt.com/email ) eintragen und Mails mit Anhängen anschließend an trigger@Ifttt.com weiterleiten.

Gmail-Rezept: https://ifttt.com/recipes/98759

Mail-Rezept: https://ifttt.com/recipes/39

4. Facebook-Fotos in die Dropbox

Die Fotos auf Ihrer eigenen Facebook -Seite ha­ben Sie in der Regel selber hochgeladen. Sie brauchen davon also sehr wahrscheinlich keine Kopie. Doch wenn einer Ihrer Freunde ein Foto mit Ihnen darauf hochlädt, dann haben Sie dieses meistens noch nicht für Ihre private Sammlung gespeichert. Zumindest immer dann, wenn Sie auf einem solchen Foto markiert werden, können Sie sich das Bild in Ihre Dropbox laden lassen. So können Sie es erstens in Augenschein nehmen und haben zweitens auch gleich eine Kopie davon.

Rezept: https://ifttt.com/recipes/15

5. Alle Facebook-Fotos sichern

Mit dem folgenden Rezept können Sie sich alle Fotos, die Sie auf Facebook veröffentlichen, automatisch in Ihre Dropbox laden lassen. So haben Sie immer eine Kopie auf Ihrem PC.

Rezept: https://ifttt.com/recipes/9075

Fotos, die Sie mit der App Instagram schießen, lassen sich nur mühsam von der Website oder dem Smartphone sichern. Ein Ifttt-Rezept erledigt das für Sie automatisch.
Vergrößern Fotos, die Sie mit der App Instagram schießen, lassen sich nur mühsam von der Website oder dem Smartphone sichern. Ein Ifttt-Rezept erledigt das für Sie automatisch.

6. Instagram-Fotos sichern

Wenn Sie mit der Retro-App Instagram Fotos machen, dann wird das Instagram-Foto lediglich in der App und auf der Website von Instagram gespeichert. Von beiden Quellen aus lässt es sich nur mühsam sichern. Abhilfe schafft folgendes Ifttt-Rezept, das automatisch jedes neue Instagram-Foto in Ihre Dropbox sichert.

Das Rezept gibt’s hier: https://ifttt.com/recipes/25679

7. Von Soundcloud zur Dropbox

Wenn Sie auf dem Musikportal Soundcloud einen Song mit „Like“ markieren, wird dieser automatisch in Ihre Dropbox geladen. Das klappt zumindest, wenn dieser Song offiziell zum Herunterladen freigegeben ist. Anderenfalls landet nur ein Link zum Song in der Dropbox.

Rezept: https://ifttt.com/recipes/62013

8. Monatliche Erinnerung per SMS

Auf Englisch heißt das Rezept der „Rent Reminder“ (Mietmahnung). Es sendet an einem wählbaren Tag des Monats eine SMS an Ihre Handy-nummer mit der Erinnerung, die Miete oder was auch immer sonst zu überweisen. Achtung: Wenn Sie bereits länger bei Ifttt angemeldet sind und Ihre Handynummer hinterlegt haben, funktioniert der Dienst auch mit deutschen Nummern. Wer sich neu anmeldet, kann nur eine US-amerikanische Nummer nutzen.

Rezept: https://ifttt.com/recipes/68

9. Info zu Amazon Top 10 E-Books

Amazon führt zu vielen Artikeln Top-Listen, beispielsweise auch zu E-Books. Mit dem folgenden Rezept bekommen Sie immer dann eine Mail, wenn es ein neues Buch in die Top 10 der E-Books schafft.

Rezept: https://ifttt.com/recipes/209485

10. Fouresquare mitloggen

Für Foursquare-Fans: Wer die Android-Apps Fouresquare und Swarm nutzt, der kann seine Check-ins mit dem folgenden Rezept in seinen Google-Kalender übertragen lassen. Sozusagen als Tagebuch für Ihre Ausflüge.

Rezept: https://ifttt.com/recipes/21314

11. Doppelte Cloud-Sicherung

Wenn Sie Dropbox als Datenspeicher nutzen, können Sie mit dem folgenden Rezept alle Ihre Daten bei Dropbox automatisch in Ihr Konto bei Google Drive sichern lassen. So haben Sie stets ein Backup Ihrer Daten.

Rezept: https://ifttt.com/recipes/54687

Möchten Sie erfahren, wenn eine bestimmte Aktie um fünf oder mehr Prozent gestiegen ist, dann hilft dieses Rezept weiter.
Vergrößern Möchten Sie erfahren, wenn eine bestimmte Aktie um fünf oder mehr Prozent gestiegen ist, dann hilft dieses Rezept weiter.

12. Mail bei steigenden Kursen

Wenn eine bestimmte Aktie um fünf Prozent steigt, erhalten Sie eine Info per Mail. Damit das funktioniert, nutzen Sie das fol­gende Rezept und kopieren in das Feld „Ticker symbol“ den Aktiennamen des Unternehmens, wie Sie ihn bei  http://finance.yahoo.com  über die Suche finden. Für Tesla Motors ist das etwa TSLA. Im Börsen-Channel von Ifttt ( http://Ifttt.com/stocks ) können Sie sich übrigens viele weitere Rezepte suchen oder selbst zusammenstellen.

Rezept: https://ifttt.com/recipes/117210

Mit Apps von Nike+ können Sie Ihre Läufe auf der Website von Nike speichern. Allerdings fehlt eine Exportfunktion für die Laufdaten. Mit einem Ifttt-Rezept kommen Sie trotzdem an die Daten.
Vergrößern Mit Apps von Nike+ können Sie Ihre Läufe auf der Website von Nike speichern. Allerdings fehlt eine Exportfunktion für die Laufdaten. Mit einem Ifttt-Rezept kommen Sie trotzdem an die Daten.

13. Nike+ und Ihr Kalender

Nike+ zeichnet Ihr Lauftraining auf und speichert es auf  http://nikerunning.nike.com . Hierfür bietet Nike Apps für Android und iOS sowie eine eigene Sportuhr. Der Nachteil dieses Systems ist, dass die Daten Ih­res Laufes weitgehend auf der Website von Nike+ verbleiben, denn es gibt dort keine of­fizielle Exportfunk­tion. Lösen lässt sich das Problem ganz einfach mithilfe des folgenden Rezepts, das alle neuen Läufe in Ihren Goo­gle-Kalender exportiert.

Damit das Rezept funktioniert, müssen Sie sich auf der Webseite von Nike anmelden und im Anschluss daran unter „Dashboard > Erstelle dein eigenes Ziel > Verdiene mehr Nikefuel“ wählen. Denn das Erreichen eines Nikefuel-Zieles dient als Auslöser für den Kalendereintrag. Ein möglichst ge­ringer Wert für die Nikefuel stellt sicher, dass auch jeder Lauf exportiert wird.

Hinweis: Seit einer Änderung auf http://nikerunning.nike.com (Ende 2014) funktioniert dieses Rezept in unserem Test-Account nicht mehr. Noch ist uns keine Lösung dafür bekannt.

Rezept: https://ifttt.com/recipes/189598

14. Automatischer Silvester-Post

Sie wollen allen Ihren Freunden zu Silvester auf Facebook ein gutes neues Jahr wünschen? Und das auch noch automatisch? Dann nutzen Sie das folgende Ifttt-Rezept und passen den Text Ihren Vorstellungen an.

Rezept: https://ifttt.com/recipes/12281

15. News von Ifttt bekommen

Ifttt denkt sich laufend neue Rezepte aus. Auf Wunsch können Sie sich diese per Mail zusenden lassen. Bei jedem anderen Dienst würde das über ein Abonnement eines Newsletters funktionieren. Bei Ifttt bekommen Sie die Infos natürlich über ein Rezept.

Rezept: https://ifttt.com/recipes/8363

0 Kommentare zu diesem Artikel
2032013