178880

Die besten Blogs zur Weltmeisterschaft

16.06.2010 | 16:09 Uhr |

Berichte aus Südafrika ohne FIFA-Zensur, das öffentliche WM-Video-Tagebuch zweier Freunde oder einfach die besten Streams zum Spiel: Mit diesen Blogs lernen Sie die echten Seiten der WM kennen.

Wintermärchen2010: Professionell und emotional
Vergrößern Wintermärchen2010: Professionell und emotional
© 2014

Sie sind unabhängig, berichten direkter und werden meistens nur von ein paar Leuten betrieben: Blogs zur Weltmeisterschaft. Sie zeigen oft die Realität abseits der FIFA-kontrollierten TV-Bilder. Sie liefern das echte Gefühl dieser WM. Und das häufig in innovativer Art und Weise. Der Blog "Wintermärchen 2010" zum Beispiel zeigt täglich Mischungen aus Dia-Shows und O-Tönen aus Südafrika. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen.

1. Wintermärchen 2010 : Gänsehaut-Berichterstattung

Wer hier berichtet: Die Journalisten Christian Frey und Kai Schächtele
Um was es sich hier dreht: Wie die meisten Südafrikaner keine Tickets mehr bekommen, wer der Edi Finger ("I wer' narrisch!") Südafrikas ist und wie der Fußball den Armen das letzte Geld nimmt, aber ein Stück Hoffnung gibt: Gänsehaut-Berichterstattung aus dem wahren Leben der Südafrikaner.
Highlight: Audio-Bild-Beitrag von der ersten Partie des Gastgebers .
Prädikat: Ganz nah dran

0 Kommentare zu diesem Artikel
178880