Hoppla

Die größten Photoshop-Pannen

Montag den 29.09.2014 um 11:00 Uhr

von Benjamin Schischka

Bildergalerie öffnen Die größten Photoshop-Pannen
© ©iStockphoto.com/gunnar3000
Drei Hände, ein Bein und kein Spiegelbild – peinliche Photoshop-Pannen machen aus Models Monster. Wir decken die schlechtesten Bildmontagen auf.
Zwei Sonnenaufgänge, schwebende Teller und Spiegel, die nicht spiegelverkehrt reflektieren – das sind keine Zaubertricks, sondern verpfuschte Fotomontagen. Oft entlarvt nur ein geschulter Blick das Malheur fehlerhafter Photoshop-Montagen. Bei den folgenden Bildern ist es aber so offensichtlich, dass Sie sich fragen werden, wie das passieren konnte. Übrigens: Dass man mit Photoshop auch wunderbare und beeindruckende Bilder schaffen kann, beweisen unsere Lesetipps unter der Galerie.

Hinweis: Zum Betrachten der Galerie klicken Sie bitte oben rechts auf "Bildergalerie öffnen"!




Zähne weißer machen mit Photoshop
Zähne weißer machen mit Photoshop

Montag den 29.09.2014 um 11:00 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (7)
  • -humi- 17:09 | 15.09.2011

    eine Frau.... tja sind mehrere und allesamt mies...
    poste die Verdächtigen doch hier und ich sag dann ob ich mich irre

    Antwort schreiben
  • consulting 12:54 | 14.09.2011

    Selber suchen

    Zitat: ~phoenix~
    welche denn?
    also ich verstehe jede davon - [COLOR=blue]wenn ich mich richtig [/COLOR][COLOR=blue]erinnere[/COLOR]
    Aha, Schrift durch Einfärben unichtbar machen.
    Schön.
    Sucht doch mal selbst, Stück für Stück.
    Mindestens zwei von den Bildern sind okay. - Absolut okay.
    Eines davon zeigt eine Frau...

    Antwort schreiben
  • -humi- 08:28 | 14.09.2011

    Da sind einige Fotos absolut zu Unrecht kritisiert.

    welche denn?
    also ich verstehe jede davon- [COLOR="White"]wenn ich mich richtig erinnere[/COLOR]

    Antwort schreiben
  • Hascheff 22:17 | 13.09.2011

    Jetzt habt ihr mich neugierig gemacht.

    Antwort schreiben
  • consulting 19:12 | 13.09.2011

    Albern

    Da sind einige Fotos absolut zu Unrecht kritisiert.
    Reine Frage von Mangel an Bildung und Fantasie
    sowie von zu viel Überheblichkeit..

    Antwort schreiben
86004