250765

Die eigene Homepage

Auch ohne große Internet-Kenntnisse kann sich jeder Anfänger eine eigene Homepage basteln.

Auch ohne große Internet-Kenntnisse kann sich jeder Anfänger eine eigene Homepage basteln. Mit den kostenlosen Browser-Beigaben Frontpage Express und Netscape Composer lassen sich Webseiten flott und mühelos erstellen - ganz ohne HTML-Kenntnisse. Unser Workshop zeigt Ihnen wie's geht.

Um Webseiten zu erstellen, muß man normalerweise die Programmiersprache HTML beherrschen, mit der der Aufbau der Internetseiten beschrieben wird. Besonders Internet-Einsteiger werden von dem kryptischen HTML-Kauderwelsch abgeschreckt. Wer vor HTML zurückschreckt, muß auf seine eigene Website nicht verzichten - denn . Mit grafisch orientierten Tools erstellen Sie Webseiten fast vollständig mit der Maus. Ohne ein einziges HTML-Kommando zu beherrschen, basteln Sie sich in kurzer Zeit graphisch ansprechende Websites. Und das Beste: Diese Programme gibt es kostenlos als Beigabe zu den beiden Browserpaketen von Microsoft und Netscape. Welches Tool Sie verwenden sollten, hängt davon ab, mit welchem Browser Sie vorrangig arbeiten. Denn die Editoren lehnen sich in Ihrer Bedienung an den jeweiligen Browser an. Wer also vorrangig den Netscape Navigator verwendet, sollte für die Gestaltung der Website den Composer verwenden. Und Nutzer des Internet-Explorers sind mit Frontpage Express am besten bedient.

Sowohl Frontpage als auch der Composer unterstützen die wichtigsten HTML-Elemente wie Texte in verschiedenen Stilen, Größen und Farben, Links, Bilder, Tabellen und Formulare. Diese und andere Elemente können Sie erzeugen, mit der Maus hin und her schieben und so das Layout einer Seite generieren. Das Gestalten einer Website wird damit zum Kinderspiel.

Das Ziel dieses Workshops ist, eine einfache Website mit formatiertem Texte, Navigationsleiste, Bildern und Links zu erstellen. Wer den Workshop mitmacht und das Prinzip verstanden hat, dem dürfte es nicht schwer fallen, die Site auszubauen und komplexere Dinge zu bauen.

Wenn Sie den Workshop originalgetreu mitmachen wollen, laden Sie sich die folgenden Bilder herunter, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und "Bild speichern unter" (Explorer) oder "Grafik speichern unter" (Netscape) wählen (die Originalgrößen der Bilder sind größer als hier abgebildet):

...weiter

0 Kommentare zu diesem Artikel
250765