1256302

Die besten Tipps und Tricks für iPods

26.06.2008 | 15:52 Uhr |

Apples Media-Player begeistert Jung und Alt, denn er sieht schick aus und ist einfach zu bedienen. Wir haben für Sie die besten Kniffe zusammengestellt, mit denen Sie noch mehr aus Ihrem iPod herausholen.

Alle neuen iTunes -Versionen haben eine Cover-Sammlung mit an Bord. Beim Abspielen von Songs können die zugehörigen Grafiken angezeigt werden. Doch oft fehlt das Bildmaterial für die riesige Musiksammlung auf der Festplatte. Theoretisch müsste man jetzt extra für jedes Musikstück das zugehörige Cover herunterladen und in iTunes einbinden – eine zeitraubende Angelegenheit. Schneller geht’s mit einem Trick: Klicken Sie mit der linken Maustaste ins linke Fenster „Mediathek“. Anschließend markieren Sie mit der Tastenkombination „Strg + A“ alle aufgelisteten Musikstücke.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Markierung. Unmittelbar danach klappt ein Kontextmenü auf. Dort machen Sie einen Linksklick auf die Option „CD-Cover laden“. Sofern der Rechner über eine Internetverbindung verfügt, startet Apples Media-Player-Software ein Cover-Update für die markierten Songs. Je nach Menge der Auswahl kann dies eine ganze Weile dauern. Nach dem Ende des Vorgangs brauchen Sie nur noch Ihren iPod zu synchronisieren, um die Cover zu übertragen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1256302