2165142

Die besten Last-Minute-Geschenktipps

23.12.2015 | 12:52 Uhr |

Das Weihnachtsfest steht direkt vor der Tür - und Sie haben immer noch nicht alle Geschenke? Dann haben wir hier die besten Tipps für Last-Minute-Geschenke.

Amazon-Gutscheine

Auf Amazon gibt es fast alles zu kaufen. Dort sollte ein Beschenkter etwas Passendes für sich finden. Was liegt also näher, als einen Amazon-Gutschein zum Fest der Liebe zu verschenken? Die Gutscheine gibt es im Wert von 1 bis 1000 Euro. Gut auch für Beschenkte, die einen Kindle E-Book-Reader besitzen.

Apple iTunes-Guthaben-Karte

Mit einer iTunes-Guthaben-Karte können Sie nach Belieben im iTunes Store, App Store, iBooks Store oder Mac App Store einkaufen. Die Karten können Sie online oder in diversen Supermärkten vor Ort erwerben. Wie einfach Sie mit iTunes Freude schenken können, lesen Sie hier.

Tipp: Rewe und Edeka (regional beschränkt) verkaufen iTunes-Karten derzeit mit einem kleinen Rabatt.

Google-Play-Geschenkkarte

Was Apple kann, kann natürlich auch Google. Also verkauft auch Google Guthaben-Karten, und zwar für Google Play, online und in diversen Verkaufsstellen vor Ort, etwa bei Rewe, Media Markt, dm, Real etc. Mit dem Guthaben kaufen Sie auf Google Play E-Books, Lieder, Filme, Apps und mehr ein.

Hugendubel-Gutschein

Vor lauter Amazon, iTunes und Google Play vergisst man fast, dass auch klassische Buchhandelsketten wie Hugendubel Gutscheine verkaufen. Hugendubel zum Beispiel verkauft Geschenkkarten zum Herunterladen für den Kauf von Büchern, E-Books, Hörbüchern und Musik-CDs. Mit den Hugendubel-Gutscheinen können Sie auch Besitzern eines Tolino E-Book-Readers Gutes tun. Tolinos lassen sich aber auch mit Guthaben von Thalia und Weltbild aufladen.

Thalia-Geschenkkarte

Das für Hugendubel Gesagte gilt auch für Thalia. Sie können die Thalia-Geschenkkarte in einer Thalia-Buchhandlung vor Ort oder in deren Webshop einlösen. Mindestens 5 Euro und höchstens 500 Euro können Sie investieren.

Weltbild-Gutscheinkarten

Das angeschlagene Augsburger Buchhandelsunternehmen Weltbild verkauft ebenfalls online Gutschein-Karten, die Sie klassisch auf dem Postweg oder digital – ideal für Last-Minute – per Mail verschicken können. Zwischen 10 und 100 Euro sind als Betrag möglich.

Kino-Gutscheine

Viele Kinos bieten online den Kauf von Kino-Gutscheinen an, die Sie teilweise selbst ausdrucken und dann verschenken können. Tipp: Bevor Sie einen Kino-Gutschein bei einer der großen Kino-Ketten kaufen, schauen Sie doch erst einmal, ob auch das kleine Kino von nebenan Gutscheine online zum Kaufen anbietet.

Mydays

Auf Mydays können Sie Gutscheine für viele unterschiedliche Geschenke kaufen: für Wellness-Urlaub, Candle-Light-Dinner, Foto-Shootings und mehr. Die Gutscheine können Sie klassisch auf dem Postweg in einer Geschenkbox oder digital als Mail zum Selbstausdrucken verschenken.

Jochen Schweizer

Jochen Schweizer ist ein weiteres Online-Gutscheinportal, insbesondere für Erlebnis-Gutscheine. Auch hier können Sie Geschenkgutscheine online kaufen und verschenken.

Groupon
Groupon vermittelt Rabatt-Angebote. Dort finden Sie ebenfalls den einen oder anderen Gutschein, den Sie ausdrucken und verschenken können.

Wichtig: Prüfen Sie bei jedem Angebot, ob es auch wirklich günstig ist. Mitunter gibt via Web oder beim Händler um die Ecke das gewünschte Produkt noch preiswerter.

dm-Fotobücher und Fotokalender zum Sofort-Ausdruck

Die dm-Drogerie-Märkte bieten die Möglichkeit, vor Ort Fotobücher und Fotokalender auszudrucken. Damit können Sie am 24.12. vormittags noch schnell ein ansprechendes und persönliches Geschenk gestalten.

Zeitschriften- oder Zeitungs-Abonnement

Verschenken Sie doch Wissen. Mit dem Abonnement einer Qualitäts-Publikation, beispielsweise PC-WELT Plus digital. Oder die Linux-Welt. Oder Macwelt Plus für Fans von iPhone, iPad und Mac.

Versandhandel für Musikinstrumente

Beim Musikinstrumente, Studio-, Licht-und Beschallungstechnik-Anbieter Thomann werden Musikfreunde fündig. Zur Not auch auf den letzten Drücker, weil Sie dort auch Geschenkgutscheine im Wert bis 50 Euro kaufen können.

Was immer geht

Sie können einigermaßen unfallfrei backen? Und haben die nötigen Zutaten zu Hause? Dann zaubern Sie doch noch schnell ein paar selbstgemachte Plätzchen aus dem Hut. Die schmecken unterm Weihnachtsbaum besonders lecker.

Und wenn alle Stricke reißen und Ihnen am 24. Dezember abends noch jemand einfällt, dem Sie wenige Minuten später noch ein Geschenk persönlich unterm Weihnachtsbaum übergeben sollen? Dann bleibt nur noch der Weg zu einer Tankstelle, die noch geöffnet hat. Dort gibt es unter Umständen ebenfalls Gutschein-Karten, oft aber auch Stofftiere, Schoko-Hasen und kuriose Give-Aways. Vielleicht finden Sie dort aber auch ein nettes Biersorten-aus-aller-Welt-Auswahl-Sixpack.





0 Kommentare zu diesem Artikel
2165142