2163563

Die besten Gedächtnistrainer für Android

28.08.2016 | 09:05 Uhr |

Wer sich nichts mehr merken kann, muss nicht verzweifeln: Mit einem guten Gedächtnistrainer und effektiven Konzentrationsübungen lässt sich die geistige Fitness nicht nur bewahren, sondern auch noch steigern.

Dem Zahn der Zeit kann sich niemand widersetzen: Wir altern, und mit den Jahren nimmt die kognitive Leistungsfähigkeit immer weiter ab. Zum Glück können wir dem etwas entgegensetzen: Denksportaufgaben halten geistig fit, können Konzentration und Gedächtnis verbessern und schützen ganz nebenbei vor Demenz und Alzheimer.

Im Play Store gibt es dutzende Entwickler von Lernspielen, die mit regelmäßigem Gehirnjogging große Erfolge versprechen - wir zeigen Ihnen, wer sein Versprechen hält.

KOGNITIVO Gehirntrainer

Mit nur sechs Minuten Denksport pro Tag soll KOGNITIVO Gehirntrainer die geistige Fitness verbessern. Die App verrät Nutzern auch, zu welcher Zeit sie ihr mentales Tageshoch erreichen.

KOGNITIVO Gehirntrainer
Vergrößern KOGNITIVO Gehirntrainer
© Steffen Zellfelder

Der ausgefeilte Denksport-Coach KOGNITIVO Gehirntrainer fordert Nutzer mit insgesamt 24 Mini-Spielen bis an die persönliche Leistungsgrenze. Dabei konzentriert sich die App auf vier Kernkategorien: Analytik, Erinnerungsvermögen, Reaktion und Aufmerksamkeit.

Im Trainingsmodus müssen wir uns Symbol-Ketten merken, Zahlenreihen möglichst schnell umkehren oder unser Reaktionsvermögen bei beweglichen Objekten unter Beweis stellen. Das erweist sich schnell als wirkungsvoller Zeitvertreib, besonders die Konzentration lässt sich damit nachhaltig trainieren. Nach jedem Durchlauf werden Ergebnisse von der App ausgewertet und mit vorhergegangenen Leistungen verglichen. Auf mehreren Zeitskalen lassen sich anschließend die Zeitpunkte geistiger Höchstleistungen abstecken - gestaffelt nach Tagen, Stunden oder Wochen.

(Fast) Keine Werbung

Außer für die eigene Premium-Version macht diese App keine Werbung, das mentale Fitness-Training lässt sich so fast unterbrechungsfrei absolvieren.

Wer sich für die Pro-Version zum Preis von 1,99 Euro entscheidet, darf sich an weiteren Kategorien versuchen: Mathe-Aufgaben, Lese-Übungen und eine ganze Reihe zusätzlicher Mini-Spiele kommen damit an Bord.

Fazit zum Test der Android-App KOGNITIVO Gehirntrainer

KOGNITIVO Gehirntrainer hält Sie mit einer ganzen Reihe kniffliger Mini-Spielchen geistig fit, Leistungsanalysen geben Auskunft über die aktuelle Tagesform.

Deutschsprachig, kostenlos

Schneller lesen

Schneller lesen bietet einfache Übungen, um die eigene Lesegeschwindigkeit zu erhöhen. Die Pro-Version bietet zudem einen speziellen Darstellungsmodus, mit dem Sie Ebooks in Rekordzeit verschlingen können.

Schneller lesen
Vergrößern Schneller lesen
© Steffen Zellfelder

Egal, ob Sie Gelegenheitsleser oder ein echter Bücherwurm sind: Mit Schneller lesen können Sie mit ein paar einfachen Übungen die eigene Lesegeschwindigkeit spürbar verbessern. Dazu bietet die App eine Handvoll cleverer Übungen. So müssen Sie möglichst flott Zahlenreihen erkennen oder in einem Zeichenfeld abweichende Muster ausmachen. Das Erkennen von Zeichen am Rande des Blickfelds soll die Blickspanne erweitern, und ein progressiver Übungsmodus schult das rasche Wahrnehmen ganzer Wörter.

Die spielerisch aufgebauten Einheiten verlangen zwar volle Konzentration, erweisen sich aber auch als unterhaltsamer Zeitvertreib. Auch von „schlechten“ Lesegewohnheiten versucht Sie die App zu befreien: Bremsende und uneffektive Lesemuster aus der Kindheit sollen sich Nutzer damit gezielt abgewöhnen. Die Premium-Version der App kostet zum Testzeitpunkt 2,95 Euro und verdoppelt das enthaltene Aufgaben- und Übungsrepertoire.

Schnelllesemodus nur in Pro-Version

Neben zusätzlichen Übungen enthält die App in der Pro-Variante auch zwei spezielle Lesemodi, mit denen Sie gespeicherte Ebooks oder Texte anderer Apps spürbar flotter lesen können. Im „Scroll Reading“ werden damit Textzeilen vertikal eingeblendet, die so genannte „Rapid Serial Visual Presentation“ blendet jeweils einzelne Wörter ein, auch ohne viel Übung lassen sich damit lange Texte flott verschlingen. Beide Methoden sind in der Gratis-Version nur als Übungen verfügbar.

Fazit zum Test der Android-App Schneller lesen

Effektive Übungen, um die Lesegeschwindigkeit nachhaltig zu steigern, gibt es in der Gratis-Version. Eine Schnelllese-Funktion, etwa für Ebooks, ist aber der Pro-Version vorbehalten.

Deutschsprachig, kostenlos

König der Mathematik

Mit dem König der Mathematik stärken Sie mit einfachen Methoden Ihre Geisteskraft. Die Lern-App verbessert kognitive Fähigkeiten mit kniffligen Mathe-Aufgaben.

König der Mathematik
Vergrößern König der Mathematik
© Steffen Zellfelder

Selbst wenn Mathematik und Spaß für Sie in etwa so gut zusammenpassen wie Gurken und Vanilleeis, dann sollten Sie sich diese App einmal genauer ansehen. Das Tool fördert die mentale Fitness auf klassische Weise: mit Matheaufgaben in den Grundrechenarten, statistischen Übungen, Gleichungen und Vergleichsaufgaben.

Zugegeben, sehr spannend klingt das nicht, ein motivierendes Punktesystem und der geschickt balancierte Schwierigkeitsgrad machen dabei aber immer wieder Lust auf neue Runden. Mit 13 Aufgabenfeldern und jeweils zehn Unterkategorien sind Sie damit auch eine Weile beschäftigt: Es gilt, jeweils eine Rechenaufgabe im Kopf zu lösen und das richtige Ergebnis per Multiple-Choice auszuwählen. Für jede Runde gibt es 100 Sekunden Zeit, wer schneller fertig wird, bekommt Bonuspunkte.

Mit dem eigenen Highscore dürfen Sie anschließend bei Whatsapp, Facebook und Co. prahlen. Unter Freunden und Kollegen können Sie so spannende Wettkämpfe ins Leben rufen.

Ideal für zwischendurch

Mit kurzen Trainingseinheiten eignet sich diese App prima für kurzes Gehirnjogging zwischendurch. Neue Lektionen werden auch in der Gratis-Version mit dem Absolvieren von Aufgaben mit der Zeit freigeschaltet. Die intuitive Bedienerführung kommt ohne Erklärung aus, Optionen bietet das Programm nicht.

Fazit zum Test der Android-App König der Mathematik

Mit zunehmend kniffligen Aufgaben werden Sie mit dieser App zum Meister im Kopfrechnen. Auch die Konzentration und das Zahlengedächtnis werden damit gefördert.

Deutschsprachig, kostenlos

Elevate - Brain Training

Mit einem Rundum-Programm soll die englischsprachige App Elevate - Brain Training geistige Kapazitäten verbessern. Konzentration, logisches Denken und die Auffassungsgabe nimmt das Programm ins Visier.

Elevate - Brain Training
Vergrößern Elevate - Brain Training
© Steffen Zellfelder

Mit einer ganzen Reihe abwechslungsreicher Denksport-Spiele trainieren Sie bei dieser App die Fähigkeit zum Multitasking, verbessern das logische Denken und die eigene Analyse-Fähigkeit. Auch das Gedächtnis und die Wahrnehmungsgabe nimmt sich das Tool mit speziellen Übungen vor.

Kategorien lassen sich dabei einzeln auswählen, ein optionaler Einführungstest richtet das mentale Sportprogramm individuell am Nutzer aus. Danach gibt’s täglich drei Übungseinheiten, die gezielt unterschiedliche mentale Fähigkeiten fördern. So lernen wir den Verzicht auf redundante Wörter, um effektiver zu kommunizieren, erhöhen die Lesegeschwindigkeit mit einem speziellen Darstellungsmodus, und das (englische) Sprachverständnis verbessern wir mit Definitionsübungen. Alle Aufgaben kommen in Form von animierten Mini-Spielen daher, das Gehirnjogging macht so richtig Spaß.

Schwerpunkt: Sprachübungen

Eine deutsche Version der App gibt es bisher nicht, das kann man ärgerlich finden oder als zusätzliches Gehirntraining verstehen. Für manche Übungen sind zwar rudimentäre Kenntnisse ausreichend, da die App aber einen Schwerpunkt auf Wort- und Sprachübungen legt, empfiehlt sich ein solider Wortschatz.

Fazit zum Test der Android-App Elevate - Brain Training

Viele effektive Übungen wirken sich bei dieser Lern-App positiv auf die kognitive Fähigkeiten aus. Das Lernspiel setzt gute Englischkenntnisse voraus.

Englischsprachig, kostenlos

Peak - Gehirntraining

Mit unterhaltsamen und fordernden Mini-Spielen versucht sich Peak - Gehirntraining als Fitness-Studio fürs Gehirn. Zielvorgaben und einige Extras machen die App langfristig attraktiv.

Peak - Gehirntraining
Vergrößern Peak - Gehirntraining
© Steffen Zellfelder

Peak - Gehirntraining ist eine Art Rundum-Fitnessprogramm fürs Gehirn: Die App versucht sich mit vielseitigen Denkspielen an einer möglichst ganzheitlichen Förderung der kognitiven Fähigkeiten. Insgesamt 22 Mini-Games hat die App an Bord, dabei geht es um geistige Flexibilität, Sprachfähigkeiten, Konzentration und Problemlösungen.So müssen wir im Kampf gegen die Zeit logische Zahlenreihen ausmachen, uns Minenfelder merken und sichere Wege finden oder im Buchstabensalat Wörter ausmachen.

Tagesziele, das Festlegen persönlicher Wunschziele und die statistische Erfassung aller Ergebnisse macht die App zum Dauerbrenner. Auch Wettkämpfe mit Freunden und Kollegen dürfen wir uns liefern, langweilige Büronachmittage vergehen damit wie im Flug.

Satter Preis für Vollversion

Die Pro-Version der App gibt es nur im Jahres-Abo für 35 Euro oder mit monatlicher Abrechnung für fünf Euro. Dafür gibt’s mehr Statistiken und uneingeschränkten Zugang zu allen Denkspielen. In der Gratis-Version präsentiert die App täglich nur vier Aufgaben, die sich aber immerhin an den eigenen Trainings-Wünschen orientieren.

Fazit zum Test der Android-App Peak - Gehirntraining

Mit spannenden Denkspielen vertreibt diese App Langeweile und hält dabei geistig fit. Leider ist die Gratis-Version etwas dünn und die Vollversion recht teuer.

Deutschsprachig, kostenlos

Memorado - Gehirntraining

Memorado - Gehirntraining will vor allem mit Vielfalt beeindrucken: Zahlreiche Level und vielseitige Übungen sollen mentale Fähigkeiten hier ganzheitlich verbessern.

Memorado - Gehirntraining
Vergrößern Memorado - Gehirntraining
© Steffen Zellfelder

Mit einer bunten Mischung spannender Mini-Spiele dürfen Sie bei dieser App immer wieder an die eigenen geistigen Grenzen stoßen. Wie beim Muskeltraining sollen regelmäßige Übungen hier eine Leistungssteigerung bewirken. Anfangs dürfen wir dabei eigene Wunschziele festlegen: Kopfrechnen, die Belastungsfähigkeit in Stress-Situationen oder etwa das Merken von Namen können wir mit individuellen Übungen trainieren.

Mit fordernden Memory-Spielen, Zuordnungen von Farben und Wörtern oder fiesen Konzentrationsübungen stellen wir uns dann Level für Level einem steigenden Schwierigkeitsgrad. Das erweist sich schnell als unterhaltsamer Zeitvertreib. Eigene Rekorde doch noch einmal schlagen zu wollen, ist immer wieder eine motivierende Herausforderung.

Einfach übersichtlich

Mit einem einfachen Interface und sparsamen Animationen wirkt Memorado - Gehirntraining angenehm schlicht. So können wir uns beim Lernspiel ungestört auf das Geschehen konzentrieren. Weitere Übungen und zusätzliche Inhalte gibt es im Play Store gegen bare Münze - oder nach fleißigem Spielen auch gratis im Tausch für die gewonnenen „Gehirnpunkte“.

Fazit zum Test der Android-App Memorado - Gehirntraining

Memorado - Gehirntraining bietet viele fordernde Levels mit individuellen kognitiven Workouts.

Sehr schön: Zusätzliche Inhalte lassen sich mit der Zeit auch unentgeltlich freispielen.

Deutschsprachig, kostenlos

Gehirntraining mit NeuroNation

Gehirntraining mit NeuroNation hat ausgefeilte Denkspiele an Bord. Die Übungen sollen die Konzentration, das logische Denken und die Auffassungsgabe nachhaltig verbessern.

Gehirntraining mit NeuroNation
Vergrößern Gehirntraining mit NeuroNation
© Steffen Zellfelder

Spannende Mini-Spiele mit knackiger Spielmechanik dominieren beim Gehirntraining mit NeuroNation das Erscheinungsbild. Die kostenlose Version ist aber bestenfalls zum Reinschnuppern gedacht, mit gerade einmal sechs Übungen ist das Angebot hier überschaubar.

Knapp 30 Euro kostet die Vollversion mit allen Trainingsplänen und Denkspielen.Wer gezielt Bereiche wie Intelligenz, Konzentration oder das Gedächtnis trainieren möchte, kann die Trainingspläne mit zugehörigen Übungen auch einzeln für jeweils 5,99 Euro kaufen, in der Summe kommt das etwa 20 Prozent teurer. In der Vollversion ist dann auch einiges geboten: Mit 24 Mini-Spielen können Sie damit gezielt individuelle geistige Fähigkeiten trainieren.

Nach der Eingabe eigener Wunschziele stellt die App auch persönliche Trainingspläne zusammen.

Wissenschaftlicher Ansatz

Die Denkspiele beruhen laut Anbieter ausnahmslos auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und sollen das Denkvermögen so nicht nur vorübergehend, sondern langfristig auf ein neues Niveau heben. Tatsächlich: Beim Erkennen logischer Muster und den Gedächtnis- sowie Konzentrations-Übungen müssen wir im steten Kampf gegen die Uhr ständig an die eigenen Konzentrationsgrenzen gehen.

Fazit zum Test der Android-App Gehirntraining mit NeuroNation

Einer der besten Gehirntrainer im Play Store: Gehirntraining mit NeuroNation ist flexibel und vielseitig - bietet aber nur mäßigen Gratis-Content.

Deutschsprachig, kostenlos

Mind Games

Bei Mind Games sollen Nutzer ihre Denkleistung spielerisch verbessern. Eine solide Auswahl von Übungen kann hier langfristig ans Display fesseln.

Mind Games
Vergrößern Mind Games
© Steffen Zellfelder

Mind Games könnte keinen besseren Namen tragen: Alle Spiele der App stellen Gedächtnis, Konzentration und die eigene Ablenkungs-Resistenz auf harte Proben. Auch die Gratis-Version der Denkspiel-Sammlung hat einiges zu bieten. Mit Gesichts-Memory, Foto-Merkspielen und Wortlisten bemüht sich die App erfolgreich an einem vielseitigen Angebot. Das Schema der einzelnen Aufgaben birgt aber oft Ähnlichkeiten und bei den Grafiken und Bildern fehlt dem Design manchmal der letzte Schliff.

Lobenswert: In der kostenlosen Version sind etwa die Hälfte aller Spiele gratis verfügbar. Trotz mancher Ähnlichkeit haben sich die Entwickler bei der Spielmechanik viel Gutes ausgedacht: Jede Denksport-Aufgabe ist fordernd und verlangt nach voller Konzentration. Bis zu drei Mal täglich können Sie sich mit dieser App an das mentale Fitness-Training erinnern lassen.

Die werbefreie Vollversion mit allen Denksportspielen gibt es zum Testzeitpunkt für 5,52 Euro.

Dürftige Statistik

Auswertungen und Statistiken spielen bei Mind Games eine untergeordnete Rolle: Zwar speichert die App die besten Ergebnisse einzelner Übungen dauerhaft ab. Einen zeitlichen Verlauf oder ein Protokoll, aus dem die eigenen Leistungssteigerungen hervorgehen, suchen wir aber vergeblich. Auch die Aufmachung ist schlicht und manche Denkspiele wirken optisch etwas fade.

Fazit zum Test der Android-App Mind Games

Grafisch spielt diese Denksport-App nur im Mittelfeld, der Gratis-Inhalt kann aber schnell überzeugen.

Der Preis für die Vollversion ist vergleichsweise günstig.

Deutschsprachig, kostenlos

0 Kommentare zu diesem Artikel
2163563