1197660

Die besten E-Mail-Tools für Outlook & Co.

30.11.2011 | 11:11 Uhr |

Ob Outlook, Thunderbird oder Apple Mail - alle Mail-Clients kann man mit praktischen Tools und Add-Ons noch deutlich verbessern. Wir zeigen die besten Erweiterungen für Ihr Mail-Programm.

Unsere Schwesterpublikation Computerwoche hat sich auf die Suche nach den besten Erweiterungen für Mailprogramme gemacht. Das Ergebnis der Suche nach den besten Mail-Addons lesen Sie auf dieser und der folgenden Seite.

ScanPST: Kaputtes Outlook reparieren

Outlook speichert seine Daten im „Personal Store“ und in der dazu gehörigen PST-Datei. Sollte diese PST-Datei einmal beschädigt werden, kann man Outlook nicht mehr nutzen.

Microsoft hat allerdings mitgedacht und für diese Fälle ein Reparatur-Tool mitgeliefert: ScanPST.exe. ScanPST ist seit der Version Outlook 2000 standardmäßig im Lieferumfang enthalten und erfordert keinerlei spezielle PC-Kenntnisse für den erfolgreichen Einsatz. Zu finden ist es unter dem Menüpunkt "Posteingang reparieren". Es handelt sich um eine ausführbare .exe-Datei. Meistens befindet sich diese Datei am gleichen Ort wie die ausführbaren Dateien der Office-Version.

Die Herstellung beschädigter Elemente erfolgt ohne große Einbindung des Nutzers, sodass jedermann von ScanPST profitieren kann. Es arbeitet allerdings auch genauso radikal und entfernt Bestandteile aus der Datenbank, die es nicht lesen kann - darunter sind schlimmstenfalls wichtige Bestandteile, die Sie noch benötigen.

Mit OutlookAttachView behalten Sie den Überblick über alle Mailanhänge.
Vergrößern Mit OutlookAttachView behalten Sie den Überblick über alle Mailanhänge.

OutlookAttachView: Den Überblick über Anhänge bewahren

Mit OutlookAttachView behalten Sie den Überblick über alle Mailanhänge. Das Gratis-Programm durchforstet alle Mails in Outlook und stellt eine Liste der Mails mit jeweiligen Anhängen zusammen, sodass man stets schnell findet, was man sucht.

Die Freeware arbeitet sehr effizient. Wer es einmal auf dem System installiert hat, wird es bestimmt nicht mehr missen wollen. Die gefundenen Ergebnisse kann man noch in OutlookAttachView vergleichen, ansehen, kopieren, löschen oder eine der anderen vielfältigen Möglichkeiten nutzen, ohne viel Aufwand damit zu haben. Eine zusätzliche Installation ist gar nicht erforderlich, die Software startet direkt aus der .exe-Datei.

Mail-Spione aussperren

Etwas zu wünschen übrig lässt lediglich die Oberfläche. Die Software ist keine moderne Entwicklung, und so hat sich auch die Oberfläche kaum verändert in letzter Zeit. Gerade bei den Eigenschaften der Anlagen gerät sie manchmal etwas ins Stocken und weiß mit modernen Anhängen nichts anzufangen.

Alles in allem eignet sich OutlookAttachView dennoch perfekt für die Verwaltung vieler Mails mit Anhang, über die man vielleicht selbst schon den Überblick verloren hat. Mithilfe der Freeware tauchen alte Schätze auf und man kann auch die aktuellsten Zusendungen leicht und ohne viel Arbeit ansehen und verwalten. Wer häufiger mit Anhängen in einer E-Mail umgehen muss, beispielsweise im beruflichen Umfeld, profitiert sicherlich von OutlookAttachView und wird das Programm schon bald nicht mehr missen wollen.

Wenn eine doppelte Mail entdeckt wird, schlägt MODubRemover die Mail zum Löschen vor, die noch nicht gelesen wurde.
Vergrößern Wenn eine doppelte Mail entdeckt wird, schlägt MODubRemover die Mail zum Löschen vor, die noch nicht gelesen wurde.

MODubRemover: Doppelgänger enttarnen

Im Alltagsstress kann es schnell einmal vorkommen, dass eine Datei doppelt abgeschickt wird. Vielleicht wollte das Mailprogramm in diesem Moment nicht so wie man selbst, es gab einen Fehler beim Versand oder man war sich einfach nicht sicher, ob man die Datei schon abgeschickt hat, und hat es dann in der Eile einfach noch einmal gemacht. Empfänger können Dubletten immerhin schnell wieder löschen: Der MODubRemover sucht diese doppelten Dateien aus Outlook heraus und bietet sie direkt zum Löschen an, sodass das eigene Mailpostfach nicht von Dubletten überrannt wird, die nur Speicherplatz fressen und die Organisation zunichte machen.

Der MODubRemover ist eine schnelle und effiziente Freeware, die ab Outlook 2000 mit allen Versionen kompatibel ist und die Arbeit erleichtern kann.

Clevere Mail- und Kalender-Tools

Wenn eine doppelte Mail entdeckt wird, schlägt MODubRemover die Mail zum Löschen vor, die noch nicht gelesen wurde: Das Programm geht also davon aus, dass die erste Mail auch die wichtigste ist und dass es sich bei der zuletzt angekommenen um ein reines Duplikat handelt, dessen Inhalt man aber schon kennt. Durchsucht wird nicht nur das Mailprofil selbst, sondern auch die Ordner innerhalb eines Profils, was die Arbeit deutlich gründlicher macht.

Die Anzeige der Duplikate gerade bei großen Postfächern gestaltet sich etwas unübersichtlich. Man muss sich erst einarbeiten, um effizient mit dem MODubRemover arbeiten zu können. Wenn man sich daran gewöhnt hat, leistet die Freeware jedoch gute Arbeit und nimmt dem Inhaber des Postfachs eine ganze Menge Arbeit ab.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1197660