2168201

Die besten Apps für Ihren Smartphone-Akku

03.09.2016 | 09:34 Uhr |

Wenn Sie den Energieverbrauch Ihres Smartphones genauer kennen und auch steuern wollen, nehmen Sie eine App zu Hilfe. Wir stellen einige empfehlenswerte vor.

Wenn einem Smartphone der Strom ausgeht, dann eignet sich das Gerät bestenfalls noch als Briefbeschwerer. Soweit muss es nicht kommen: Im Play Store stehen jede Menge Akku-Apps, die mehr Laufzeit versprechen, rechtzeitig warnen, wenn sich der Energievorrat leert oder die Lebenszeit der Stromspeicher durch sanftes Aufladen verlängern.

Die elf besten Akku-Apps stellen wir Ihnen hier vor.

Battery Doctor (Battery Saver)

Diagnose, Therapie, Rehabilitation: Der Battery Doctor (Battery Saver) befreit kränkelnde Akkus von Softwareproblemen und verlängert die Gerätelaufzeit spürbar.

Battery Doctor (Battery Saver)
Vergrößern Battery Doctor (Battery Saver)
© Steffen Zellfelder

Mit dem Battery Doctor wissen Sie immer genau, wie es um den Energiehaushalt Ihres Smartphones bestellt ist. Die App berechnet aus der Akkuladung und dem gemessenen Stromverbrauch eine genaue Vorhersage zur Restlaufzeit des Android-Geräts. Per Task-Killer können Sie nimmersatte Energiefresser mit der App auch deaktivieren.

Das Tool schaltet sich auch beim Ladevorgang ein: Per Drei-Phasen-Ladung soll der Akku möglichst schonend betankt werden. Das kann den Ladevorgang zwar spürbar verlängern, schont die Batterie aber langfristig und fällt etwa bei nächtlichen Ladevorgängen gar nicht auf.

Praktisch: Die Restladezeit wird ebenfalls prognostiziert. Auch ein paar Widgets hat das Tool an Bord. Damit können Sie etwa direkt vom Homescreen aus in verschiedene Energiesparmodi wechseln oder hungrige Hintergrundprogramme abschalten.

Automatischer Energiesparmodus

Mit einem modernen Interface, intuitiver Navigation und flottem Arbeitstempo gibt es am Battery Doctor wenig zu bemängeln. Die App prognostiziert Restlaufzeiten, kann wichtige Apps vor der Zwangsschließung schützen und bietet mehrere Ladeprotokolle und Verlaufsdiagramme. Auch ein zeitplan-gestützter Wechsel der Energiesparmodi ist möglich.

Fazit zum Test der Android-App Battery Doctor (Battery Saver)

Diese App lädt Akkus sanfter auf, berechnet Restlaufzeiten und erlaubt das Wechseln zwischen verschiedenen Energiesparmodi auch per Homescreen-Widget.

Deutschsprachig, kostenlos

Battery Notifier BT Free

Battery Notifier BT Free ist ein leichtgewichtiges Analyse-Tool, mit dem Sie die Gesundheit Ihres Akkus schnell überprüfen können. Bei niedrigem Batteriestand erinnert das Tool auch ans Aufladen.

Battery Notifier BT Free
Vergrößern Battery Notifier BT Free
© Steffen Zellfelder

Manche Akku-App entpuppt sich nach der Installation schnell selbst als kontraproduktiver Stromfresser. Beim Battery Notifier BT Free haben Sie dieses Problem nicht: Die sparsame App liefert Infos und Analysen rund um den Akku und arbeitet flott, bescheiden und vor allem energiesparend. Die Restladung sowie Gesundheit und Temperatur des Akkus präsentiert das Tool im kompakten Hauptfenster.

Praktisch: Das Programm gibt bei niedrigem Ladestand oder bei vollem Akku automatisch Meldung. Wann genau sich die App beim Nutzer meldet, darf dabei jeder selber regeln.

Die Pro-Version der App erlaubt das Definieren von Ruhezeiten, kommt mit kleinen optischen Extras daher und kostete zum Testzeitpunkt 1,66 Euro.

Sparsamer Spezialist

Keine Werbung, bescheidene Berechtigungen sowie ein flottes und sparsames Interface: Bei der Handhabung gibt es für diese App gute Noten.

Die Sparsamkeit hat aber auch einen Nachteil: Funktional ist das Tool ein Leichtgewicht - Protokoll-Funktionen, ein App-Manager oder ein Analyse-Tool für den Stromverbauch sind nicht an Bord.

Fazit zum Test der Android-App Battery Notifier BT Free

Diese App meldet sich zuverlässig mit optischen und akustischen Signalen, sobald Ihr Smartphone an die Steckdose muss.

Deutschsprachig, kostenlos

Batterie-Anzeige

Batterie-Anzeige versucht sich als sparsames Überwachungs-Tool für Akkus in Android-Geräten. Restlaufzeiten und die verbleibende Zeit bis zur vollständigen Akku-Aufladung berechnet die App zuverlässig.

Batterie-Anzeige
Vergrößern Batterie-Anzeige
© Steffen Zellfelder

Ein Smartphone ohne Strom ist nicht viel smarter als ein Backstein. Die App Batterie-Anzeige kümmert sich darum, dass es nicht so weit kommt. Dazu überwacht das Tool den Batteriestatus akribisch: Die Restlaufzeit des Systems wird berechnet, Temperatur und Spannung werden gemessen und ein Link zur Energiemessung des Systems zeigt das Verlaufsdiagramm der Akku-Entladung seit dem letzten Besuch an der Steckdose. Auch die Restlaufzeit wird von der App prognostiziert.

Zwei einfache Widgets sind ebenfalls an Bord, die zeigen den Ladestand des Akkus großflächig auf dem Homescreen an. Das einfache Interface im ansprechenden Design kommt mit zwei Themes daher und präsentiert Werte in großer Schrift gut lesbar.

Flexibles Interface

Optisch macht Batterie-Anzeige keine Fehler: Eine aufgeräumte, übersichtliche und auch auf kleinen Displays noch gut lesbare Bedienerführung geben dem Tool einen ansprechend funktionalen Look. In den Einstellungen dürfen wir überwiegend an der Optik feilen: Textfarben, Erscheinungsbild des Widgets, aber auch Warnschwellen für die Akkuladung lassen sich hier definieren.

Fazit zum Test der Android-App Batterie-Anzeige

Zuverlässig, einfach, übersichtlich: Batterie-Anzeige ist ein hübsches, aber einfaches Überwachungs-Tool, mit dem Sie das Aufladen Ihres Smartphones nie mehr vergessen.

Deutschsprachig, kostenlos

Akku & Batterie HD - Battery

Akku & Batterie HD - Battery prognostiziert die Restlaufzeiten zentraler Smartphone-Funktionen und verrät, wann Smartphones oder Tablets wieder an die Steckdose müssen.

Akku & Batterie HD - Battery
Vergrößern Akku & Batterie HD - Battery
© Steffen Zellfelder

Wer es genau wissen will, der greift zu Akku & Batterie HD - Battery. Das Analyse Tool berechnet zuverlässige Restlaufzeiten für zentrale Anwendungen. So wissen Sie genau, wie lange Sie noch im Internet surfen, Gespräche führen oder Videos gucken können, bevor sich der Akku verabschiedet. Auch die Betriebszeiten für Spiele (2D oder 3D), GPS-Navigation oder die LED-Taschenlampe werden realistisch, wenn auch mit Abweichungen, prognostiziert. Akku-Temperaturmessung, Gesundheitscheck der Batterie und eine Spannungsmessung runden das Prognose-Tool zufriedenstellend ab.

Gemessene Werte trägt die App übersichtlich in ein Verlaufsdiagramm ein. Energiehungrige Anwendungen lassen sich so schnell identifizieren und wieder vom Smartphone werfen.

Batterieladung als Live-Hintergrund

Neben aussagekräftigen Diagnose-Funktionen kann diese App auch mit flexiblen Einstellungen punkten. Benachrichtigungen lassen sich anpassen, ein automatischer App-Start beim Einstecken des Ladekabels ist möglich, und Benachrichtigungen lassen sich auch optisch anpassen. Homescreen-Widgets und ein Live-Hintergrund zum Anzeigen der verbleibenden Ladezeit runden das Tool ab.

Fazit zum Test der Android-App Akku & Batterie HD - Battery

Mit dieser App wissen Sie immer genau, wie lange wichtige Funktionen auf Android-Geräten noch zur Verfügung stehen, bevor ein Besuch an der Steckdose nötig wird.

Deutschsprachig, kostenlos

Battery Optimizer & Cleaner

Systemtools im Doppelpack: Der Battery Optimizer & Cleaner von Intel analysiert die Batterieleistung und fegt Datenreste mit wenigen Handgriffen aus dem Speicher.

Battery Optimizer & Cleaner
Vergrößern Battery Optimizer & Cleaner
© Steffen Zellfelder

Diese Tuning-App von Intel versucht sich als Alleskönner: Das Tool fegt den Speicher leer, beendet laufende Apps und optimiert den Stromverbrauch. Zur Verlängerung der Akkulaufzeit bietet die App gleiche mehrere Funktionen: So lassen sich ereignisabhängig Energiesparmaßnahmen automatisch aktivieren, energieintensive Apps werden bei einer Analyse bloßgestellt und eine Reihe von Tipps helfen Nutzern dabei, mit dem Energievorrat besser zu haushalten.

Die App legt auf Knopfdruck los und kümmert sich um Akku, App-Cache oder die Datennutzung - alle Funktionen lassen sich aber auch einzeln konfigurieren und anwenden. Die App protokolliert auch den Traffic individueller Apps: Bei mobilen Datendiensten bewahrt das vor der Kostenfalle oder dem verfrühten Ausschöpfen des Daten-Kontingents.

Überzeugende Kombi-App

Die Akku-App von Intel kann überzeugen: Mit Energiesparfunktionen, umfassenden Analyse-Tools und einem integrierten System-Cleaner ist funktional einiges geboten. Die App schaufelt Speicherplatz frei, schiebt zu hohem Energieverbauch einen Riegel vor und beseitigt Geschwindigkeitsbremsen.

Fazit zum Test der Android-App Battery Optimizer & Cleaner

Diese App ist ein umfassendes Cleaner- und Akku-Tool mit intuitiver Handhabung und flottem Arbeitstempo.

Deutschsprachig, kostenlos

Battery Booster Lite

Einfache Bedienung und Funktionen satt: Battery Booster Lite versucht sich als Akku-Oberarzt für Jedermann.

Battery Booster Lite
Vergrößern Battery Booster Lite
© Steffen Zellfelder

Überwachung, Optimierung, Kontrolle: Beim Battery Booster Lite werden Nutzer zum Power-User - zumindest was die Energieverwaltung angeht. Die App überwacht die Batterieentladung, berechnet Restlaufzeiten und bietet gleich vier Energiesparmodi.Die Überwachungsfunktionen nehmen dabei auch einzelne Apps unter die Lupe, zeigen grafische Rückblicke für den Energieverbrauch der letzten 72 Stunden und erlauben es so, heimliche Stromfresser zu identifizieren - und kurzerhand vom System zu verbannen.

Im Hauptfenster präsentiert das Tool verbleibende Betriebszeiten für Telefonie, Surfen sowie Video- und Audioanwendungen. Per Tastendruck starten wir hier einen einfachen Task-Killer oder lassen die App im Auto-Modus selbst Hand anlegen. Auch einen batterieschonenden Lademodus können wir hier aktivieren.

Inklusive Widgets

Mit schickem Design und intuitivem Aufbau geht die Nutzung von Battery Booster Lite spielend von der Hand. Auf präzisen Diagrammen hält die App den Verlauf von Akkutemperatur, Entladung und Spannung der letzten drei Tage fest. Auch ein kompaktes Widget mit Schnellzugriffen auf Systemfunktionen und Stromspar-Modi ist an Bord.

Fazit zum Test der Android-App Battery Booster Lite

Kleines Leistungswunder: Diese App überwacht den Energiehaushalt von Tablets und Smartphones zuverlässig. Restlaufzeiten werden prognostiziert und Energiesparmodi verlängern die Betriebszeit spürbar.

Deutschsprachig, kostenlos

Battery Widget

Battery Widget bietet jede Menge Akku-Infos für die Taskleiste und kommt mit leistungsstarken Widgets daher.

Battery Widget
Vergrößern Battery Widget
© Steffen Zellfelder

Battery Widget zeigt eine Reihe von Akku-Infos direkt in der Statusleiste an: Dazu gehören Ladestand, Temperatur, die aktuelle CPU-Auslastung und die Gesundheit des Energiespeichers. Ausführliche Diagramme zeigen präzise den Verlauf der Batterie-Entladung und machen dabei auch die verantwortlichen Anwendungen dingfest. Den Energiebedarf von Display, WLAN oder mobilen Datendiensten zeichnet die App ebenfalls nach.

Das Tool hat zwei Widgets im Gepäck, die zeigen als Kreisdiagramme den aktuellen Lade-Status des Akkus in Prozent und lassen sich optisch ansprechend anpassen. Auch die Größe lässt sich in den Einstellungen regeln - so findet jeder schnell seinen Lieblings-Look. Beim Antippen zeigt das Widget ein kleines Fenster mit kompakten Infos zur Temperatur, aktivierten Funktionen und der Akku-Gesundheit.

Eine deutsche Version der App steht leider noch aus.

Pro-Version mit reichlich Extras

Mit dem Upgrade auf die Pro-Version (zum Testzeitpunkt 1,30 Euro) bekommen Nutzer eine Reihe handlicher Extras: Mehr Symbole, weitere Einstellungsmöglichkeiten bei den Widgets, Ladezeit-Rechner und ein etwas fragwürdiger Überhitzungsalarm werden damit freigeschaltet.

Auch bei vollständig geladenem Akku gibt die App nach dem Upgrade Meldung.

Fazit zum Test der Android-App Battery Widget

Diese App warnt Nutzer, sobald die Akkuladung bestimmte Werte unterschreitet, zeichnet den Stromverbrauch präzise nach und bietet drei Widgets.

Englischsprachig, kostenlos

DU Battery Saver&Batteriespar

DU Battery Saver&Batteriespar soll Energie sparen, hungrige Apps identifizieren und das System beschleunigen.

DU Battery Saver&Batteriespar
Vergrößern DU Battery Saver&Batteriespar
© Steffen Zellfelder

Beliebt, funktional, praktisch: Das Diagnose-und Energiespar-Tool mit dem holprigen Namen DU Battery Saver&Batteriespar kommt als echter Alleskönner aufs Android-Smartphone. Die App beendet Prozesse im Hintergrund, lädt Akkus schonender auf und bietet gleich mehrere Energiespar-Modi, mit denen sich für die meisten Benutzerprofile ein optimaler Betriebsmodus finden lässt.

Auch ein Widget ist mit an Bord: Per Tastendruck können Sie damit direkt auf dem Homescreen für Kahlschlag im Taskmanager sorgen - energiehungrige Anwendungen werden damit abgeschaltet. Auch ein Restlaufzeit-Rechner, Diagnose-Tools für Hard- und Software und großzügige Einstellungsmöglichkeiten beim Anpassen der diversen Spar-Modi sind mit an Bord.

Sympathisches Multitalent

Fusion gelungen: Mit den Funktionen eines Cleaner-Tools und Akku-Managers verbindet diese App das beste aus zwei Welten. Das Tool verlängert Betriebslaufzeiten, lädt Akkus schonend oder extra-schnell auf und fegt Datenmüll vom System. Die Pro-Version der App steht für 2,20 Euro im Store und soll die Akkulaufzeit noch weiter erhöhen. So kann das Tool nach dem Upgrade, abhängig von der Akkuladung oder der Uhrzeit, in verschiedene Energiesparmodi wechseln.

Fazit zum Test der Android-App DU Battery Saver&Batteriespar

Putz-Programm und Energiemanager in einem: Diese App verbindet erfolgreich die Funktionen von zwei Tools.

Deutschsprachig, kostenlos

Battery Widget Reborn (Gratis)

Stil, Design und Funktionalität: Die Widgets bei Battery Widget Reborn (Gratis) können sich sehen lassen. Neben der Optik überzeugt hier auch die Funktionalität.

Battery Widget Reborn (Gratis)
Vergrößern Battery Widget Reborn (Gratis)
© Steffen Zellfelder

Strom sparen mit Stil: Battery Widget Reborn ist ein funktionaler Akku-Manager, der sich optisch nicht verstecken muss. Das Tool kommt mit einem intuitiven Kreis-Widget daher, auf dem sich die Restlaufzeit des Akkus oder die Ladung in Prozent direkt vom Homescreen ablesen lassen.

Im Hauptfenster des Tools finden Sie kompakte Infos wie die Restlaufzeit des Systems, Akkutemperatur und Energieeinstellungen für WLAN, Bluetooth und das Display. Hier lassen sich auch Meldungen für die Task-Leiste definieren und optisch großzügig anpassen. Auch einen einfachen nächtlichen Sparmodus dürfen wir hier konfigurieren. Im festgelegten Zeitfenster werden dann Funktionen wie WLAN, Bluetooth, die Synchronisation oder akustische Signale vorübergehend deaktiviert.

Exklusiv für das Tablet „Transformer“ von Asus bietet die App zusätzlich Verwaltungsoptionen für einen externen Akku.

Extras an Bord

Auch Analysefunktionen hat diese App an Bord. So zeichnet das Tool die Akkuentladung auf einem Zeit-Diagramm auf, merkt sich die durchschnittliche Betriebsdauer zwischen den Besuchen an der Steckdose und kennt die Ladezeiten am Netz oder dem USB-Port.

Nervig: Die „Zurück“-Taste führt bei der App nicht zum letzten Fenster zurück sondern beendet das Programm ungefragt.

Fazit zum Test der Android-App Battery Widget Reborn (Gratis)

Mit hübschen Widgets, einfachen Energiespar-Modi und einer nützlichen Restlaufzeit-Prognose kann dieses Akku-Tool überzeugen.

Deutschsprachig, kostenlos

True Battery Saver

Mit True Battery Saver reduzieren Sie den Energieverbrauch Ihres Android-Systems. Die App drosselt Energiehungrige Anwendungen und kann nutzlose Prozesse im Standby automatisch deaktivieren.

True Battery Saver
Vergrößern True Battery Saver
© Steffen Zellfelder

Oft scheinen Smartphone-Akkus mit der Zeit unweigerlich an Leistung verlieren. Häufig liegt das aber gar nicht an ermüdeter Hardware, sondern an nimmersatter Software: Stromfressende Apps oder eine schlechte Energieverwaltung knabbern ungesehen am Energievorrat.

Mit dem True Battery Saver schieben Sie dem einen Riegel vor, die App analysiert den Stromverbrauch von Anwendungen, dreht ungerechtfertigtem Verbrauch den Hahn ab und würgt nutzlose Hintergrundprozesse im Standby einfach ab. Per Homescreen-Widget bietet das Tool dabei Infos zum Ladestand, der Temperatur oder der angelegten Spannung.

Das Widget und das Interface der App kommen im ansprechenden Tech-Design daher, leider führt das auch zu einem trägen App-Start.

Gratis Werbestopp

True Battery Saver drosselt die Datenverbindung, beendet Hintergrundprogramme automatisch und benachrichtigt Nutzer, sobald der Akku vollständig geladen ist.

Die App ist werbefinanziert, das lässt sich aber durch Teilen des Tools auf Facebook, Twitter oder Google+ einfach ändern. Die Bedienerführung ist noch verbesserungswürdig: Hier war den Entwicklern das Design wohl wichtiger als die Funktionalität.

Fazit zum Test der Android-App True Battery Saver

Stromsparen auf Knopfruck: Dieser Batterie-Retter erhöht die Betriebszeit von Smartphones und Tablets, kommt aber mit einem bestenfalls mäßigen Interface daher.

Englischsprachig, kostenlos

Batterie-Benachrichtigung

Analyse-Funktion, Batterie-Widget und Restlaufzeit-Rechner: Batterie-Benachrichtigung ist ein funktionales Tool ohne aufgeblasene Extras.

Batterie-Benachrichtigung
Vergrößern Batterie-Benachrichtigung
© Steffen Zellfelder

Manche Energiespar-App drosselt zwar den Stromverbrauch anderer Anwendungen - knabbert aber selbst fleißig am Akku. Solcher Unsinn ist dieser App fremd, das Tool arbeitet geradezu asketisch - zumindest was den Energieverbrauch angeht.

Die App beschränkt sich auf zentrale Funktionen und behält die Akku-Gesundheit im Auge, misst die Temperatur des Energiespeichers und zeigt die verbleibenden Betriebszeiten fürs Video-Gucken, Musik-Hören oder Websurfen in einer kompakten Liste an. Auch die verbleibende Standby-Zeit und übrige Gesprächsminuten werden berechnet. So sehen Sie auf einen Blick, ob Ihr Smartphone noch einmal an die Steckdose muss, bevor Sie das Haus verlassen.

Auch Widgets für den bequemen Schnellzugriff sind an Bord.

Individuelle Widgets

Sehr praktisch: Für diverse Anwendungen wie Musik-Hören, Web-Surfen, Telefonie oder einfach den Normalbetrieb dürfen Sie Widgets auf dem Homescreen unterbringen. Die zeigen dann übersichtlich an, wie lange der Akku bei der ausgewählten Funktion noch mitmacht. Auch Spannung, Temperatur oder die vergangene Zeit seit dem letzten Aufladen lassen sich hier unterbringen.

Leider gibt es kein Widget, das gleich mehrere dieser praktischen Infos zusammenfasst.

Fazit zum Test der Android-App Batterie-Benachrichtigung

Dieses Tool berechnet Restlaufzeiten zentraler Smartphone-Funktionen und bietet praktische Homescreen-Widgets.

Deutschsprachig, kostenlos

0 Kommentare zu diesem Artikel
2168201