2200843

Die besten Android-Apps für den Smartphone-Wechsel

15.06.2016 | 11:20 Uhr |

Mit dem Upgrade auf ein neues Smartphone kommt auch neuer Spaß ins Haus - respektive in die Hosentasche. Einziger Nachteil: wichtige Daten wie Kontakte, Nachrichten oder Bilder schlummern noch auf dem alten Gerät. Die Zeiten, in denen man das Adressbuch per Hand abschreiben musste sind zum Glück vorbei, heute es gibt mehrere Möglichkeiten, die geliebten Datensätze zu übertragen.

Ein Weg führt über das Google-Konto: Per Synchronisation können Sie alte Daten damit auf neue Geräte laden. Damit lassen sich Kontakte, Kalendertermine, E-Mails und Notizen aus Google-Apps übertragen. Der Nachteil: SMS und Bilder liegen noch auf dem alten Gerät, nicht alle App-Daten kommen mit und Privates will nicht jeder in die Google-Cloud schicken.
 
Wenn Sie wirklich alle lieb gewonnen Bits und Bytes auch auf einem neuen Gerät nutzen möchten, dann lesen sie weiter: Mit diesen Gratis-Apps wird der Android-Umzug zum Kinderspiel.

Inhaltsübertragung

Die kostenlose App Inhaltsübertragung soll den Wechsel vom Blackberry zum Android-Smartphone zum Kinderspiel machen. Auch der Datentransfer vom iPhone ist mit der App möglich.

Blackberry, iPhone, Android: Mit der App Inhaltsübertragung können Sie ohne großen Aufwand Ihre über die Jahre gesammelten Datensätze auf ein neues Handy übertragen. Die App transferiert Bilder und Videos, bringt Termine des alten Kalenders im neuen unter und nimmt auch Musik, Dokumente und E-Mail-Konten mit. Systembedingt klappt die Übertragung leider nicht für alle Daten gleichermaßen: Das iPhone gibt erwartungsgemäß keine gespeicherte Musik preis und bei Blackberrys hängen die Transfermöglichkeiten von der jeweiligen Serie ab, zentrale Datensätze wie Kontakte, Aufgaben und Bilder lassen sich aber fast immer übertragen. Zur Sicherheit dürfen Sie den Transfer per Passwort absichern Somit werden Übertragungen verschlüsselt und für dritte unlesbar. Mit dem Öffnen der App startet eine Schritt-für-Schritt Anweisung, die auch Laiennutzern den Handy-Wechsel unkompliziert möglich macht.

Viele Funktionen gut im Griff

Je nach Handy und Smartphone, bietet diese App verschiedene Übertragungsmöglichkeiten: Android-Geräte überspielen Sie via Google Drive oder direkt im eigenen WLAN. Bei iPhones klappt der Wechsel ausschließlich via Cloud-Dienst und vom Blackberry überspielen Sie Wichtiges per WLAN oder via SD-Karte - besonders bei großen Datensätzen geht es mit der Speicherkarte oft schneller.

Fazit zum Test der Android-App Inhaltsübertragung

Inhaltsübertragung schlägt die Brücke zwischen drei Plattformen: Daten von Blackberrys, iPhones und Android-Geräten übertragen Sie mit der App auf eine neues Android-Smartphone oder -Tablet.

Deutschsprachig, kostenlos

SHAREit: Offline File Transfer

Kleiner Alleskönner: Mit SHAREit: Offline File Transfer übertragen Sie alle möglichen Daten von einem Smartphone auf ein anderes, auch PCs und iPhones akzeptiert das Tool als kompatible Datenquellen.

Mit der App SHAREit: Offline File Transfer übertragen Sie Ihre Daten beim Smartphone-Wechsel mühelos, alternativ können Sie Kollegen im Büro per WLAN auch mit den neuesten Katzenvideos versorgen. Ohne Kabel oder Internet-Pflicht senden Sie Datenstämme per Tastendruck, sogar mit Windows Phone kommt das Tool zurecht. Fotos und Videos wechseln ebenso mühelos ihr Zuhause wie installierte Apps - letzteres klappt natürlich nur zwischen Android-Geräten. Praktisch: Auf stationären Computern können Sie Videos und Musik abspielen oder mit Urlaubsfotos prahlen. Die Übertragung von Kontakten, SMS und sogar MMS klappt tadellos und auch ganze Ordner können Sie ans neue Handy oder andere Nutzer schicken. Dabei muss jeder Teilnehmer den Empfang angebotener Daten sicherheitshalber vorab akzeptieren.

Nur mit Einladung

Bevor Sie mit dem Tool loslegen, müssen Sie zunächst ein paar Einladungen verschicken: Per Bluetooth oder lokalem Hotspot finden sich bei dieser App so beliebig viele Transferpartner zusammen. Logische Voraussetzung: Alle Teilnehmer müssen die App installieren. Trotz Werbung und fest integrierter App-Empfehlungen bleibt die Benutzeroberfläche übersichtlich, auch die Bedienung funktioniert reibungslos.

Fazit zum Test der Android-App SHAREit: File Transfer,Sharing

Beim Smartphone-Wechsel aber auch beim Teilen oder Übertragen von Medien aller Art glänzt diese kostenlose App mit flottem Arbeitstempo und flexiblen Funktionen.

Deutschsprachig, kostenlos

PhoneCopy

Sichern, Synchronisieren oder Smartphone-Umzug: PhoneCopy überträgt Medien, Kontakte und Co. zuverlässig von einem Smartphone aufs andere - das klappt nicht nur mit Android-Geräten.

iPhone, iPad, Blackberry oder Android-Smartphone: Mit PhoneCopy könnte man beinahe vergessen, dass sich diese Geräte überhaupt unterscheiden. Auch Nokia-Handys, Linux-Rechner und den iPod Touch unterstützt das flexible Multitalent. Backup, Synchronisation und ein einfacher Datentransfer ist mit der App zwischen allen genannten System möglich. Kleine Einschränkung: Das Synchronisieren von SMS und Kontakten klappt bisher nur zwischen Android-Geräten und die Übertragung von Geburtstagen funktioniert nur mit kompatiblen Formaten. Ohne gespeichertes Geburtsjahr verweigert das Tool dabei in jedem Fall den Dienst. Dank Cloud-Support machen Sie Ihre Daten mit der App auch global verfügbar: Von einem internetfähigen PC aus können Sie jederzeit auf gespeicherte Datensätze zugreifen. Gelöschte Kontakte sichert die App ebenfalls im Cloud-Archiv.

Maximal 500 Kontakte gratis

Die kostenlose Version dieser App ist leicht eingeschränkt: Maximal 500 Kontakte oder SMS dürfen Sie mit ihr im Cloud-Speicher ablegen. Wer mehr will oder braucht, kommt um eine Premium-Gebühr nicht herum, die ist leider auch für das Wiederherstellen gespeicherter SMS Pflicht. Für viele Privatanwender dürfte die Basisversion der App aber ausreichen, leider fehlt bisher eine deutsche Übersetzung.

Fazit zum Test der Android-App PhoneCopy

Zuverlässig, flott aber in der kostenlosen Version auch merklich eingeschränkt: Mit PhoneCopy tauschen Sie Datensätze flott auch zwischen unterschiedlichen Betriebssystemen aus.

Englischsprachig, kostenlos

Copy My Data

Copy My Data versucht sich als ultimativer Umzugshelfer: Die App transferiert die wichtigsten Smartphone-Dateien per WLAN direkt auf ein neues Gerät.

Vergessen Sie mühseliges Herumstöpseln der SD-Karte oder langwierige Cloud-Uploads. Mit Copy My Data transferieren Sie Kontakte, Bilder, Videos und Kalendereinträge ohne Umwege von einem Android-Gerät auf ein anderes. Eine Zwischenstation wie etwa einen PC benötigen Sei dabei nicht. Damit die Übertragung klappt, müssen Sie lediglich zwei Android-Geräte mit dem gleichen WLAN verbinden und auf beiden Geräten die App installieren. Per Tastendruck finden sich die Geräte automatisch, anschließend wählen Sie nur noch aus, von welchem Gerät aus die Übertragung gestartet werden soll, der Vorgang ist dann meist in wenigen Minuten abgeschlossen. Achtung: Bei sehr großen Datenmengen kann das, je nach Netzwerk, auch etwas länger dauern.

Auch Backups möglich

Mit Copy My Data lassen sich Dateien nicht nur zwischen Smartphones oder Tablets verschieben, auch Backups sind möglich: Kontakte, Fotos und Co können Sie mit der App bei Google-Drive ablegen und jederzeit auf eine neues oder wieder auf das alte Gerät importieren. Klasse: Der Entwickler bietet die gleiche App auch für iOS. Ein Transfer zwischen iPhone und Android-Smartphone ist mit der App möglich.

Fazit zum Test der Android-App Copy My Data

Eine sehr einfache App um Medien, Kontakte und Kalenderdaten direkt per WLAN zwischen zwei Android-Geräten auszutauschen.

Englischsprachig, kostenlos

SMS Backup & Restore

Mit SMS Backup & Restore erstellen Sie zuverlässig Sicherungen der eigenen Kurznachrichten. Auch automatische Backups sind mit der App möglich.

Auch wenige Zeichen können große Bedeutung haben. Damit Sie sich beim Smartphone-Wechsel nicht von den SMS Ihrer Liebsten verabschieden müssen, können Sie die Kurznachrichten mit der App SMS Backup & Restore einfach übertragen, auch bei unterschiedlichen Android-Versionen klappt das reibungslos. Das Tool packt alle SMS in einer kompakten XML-Datei auf die SD-Karte, per E-Mail oder Kartentausch wandern die Nachrichten so aufs neue Gerät. Dabei ist auch ein Export ausgewählter Konversationen möglich, die App löscht auf Wunsch auch alle SMS auf dem alten Gerät und ein automatischer Modus erstellt regelmäßig neue Backups. Diese lassen sich ebenfalls im Automodus per E-Mail verschicken oder bei Cloud-Diensten wie Google-Drive und Dropbox ablegen. Medien-Daten von MMS werden von der App leider nicht verarbeitet. Nett: Werbung ist bei der App optional und lässt sich in den Optionen einfach abschalten.

Flottes Arbeitstempo

Das flotte Arbeitstempo und die übersichtliche Oberfläche dieser App können schnell überzeugen, das Sichern von Nachrichten funktioniert mit wenigen Klicks. Auch ein Passwortschutz ist an Bord, Zeitzonen-Korrektur wird unterstützt und Anruferlisten kann das Tool ebenfalls mit aufnehmen. Achtung: Kontakte, Chats oder Fotos lässt die App unberührt.

Fazit zum Test der Android-App SMS Backup & Restore

SMS Backup leicht gemacht: Diese App exportiert Kurznachrichten auch automatisch und unterstützt Cloud-Konten.

Deutschsprachig, kostenlos

Move to iOS

Move to iOS hilft Ihnen beim Umzug von Android-Geräten aufs iPhone. Wer diesen Schritt wirklich gehen will, ist mit der App gut beraten.

Es mag Gründe geben, vom Android-Smartphone zum iPhone zu wechseln. Wir kennen Sie nicht. Wenn Ihnen jedoch Argumente einfallen, dann besorgen Sie den Umzug mit dieser App recht komfortabel. Move to iOS macht genau das, was der Name verspricht: Der virtuelle Logistiker schaufel Kontakte, Fotos, Videos, Kalendereinträge und Nachrichten sowie Browser-Lesezeichen aufs iOS-Gerät. Sogar Ihren E-Mail-Account nimmt die App mit. Einzige Voraussetzung: Auf dem iPhone muss ebenfalls die gleichnamige App installiert werden, am Zielgerät lässt sich vorübergehend ein lokaler Hotspot einrichten, in dem sich die App auf dem Android-Gerät einloggen kann. Zur Sicherheit erzeugt die App dabei einen Schlüssel, mit dem Sie die Verbindung zwischen den Geräten einmalig aktivieren müssen.

Umfassender Export

Move to iOS nimmt fast alles Wichtige mit: Abgesehen von gekauften Apps und Medien finden Sie nach dem Transfer praktisch alle wichtigen Dinge auf dem iPhone wieder. Trotz miserablem Rating im App-Store funktioniert der Datentransfer mit dem Tool zuverlässig. Echtes Manko: Die App lässt es sich nicht nehmen, darauf hinzuweisen, dass Nutzer ihr altes Android-Smartphone in jedem Apple-Geschäft entsorgen können. Frechheit.

Fazit zum Test der Android-App Move to iOS

Unkomplizierter System-Wechsel: Den Umzug vom Android auf iOS erledigt diese App sehr zufriedenstellend.

Deutschsprachig, kostenlos

Super Backup: SMS & Contacts

Super Backup: SMS & Contacts erstellt Sicherungsdateien von Kontakten, Apps, SMS und weiteren Daten als lokale Datei, unterstützt aber auch den Cloud-Export.

Wenn mal wieder der Wechsel auf eine neues Android-Gerät ansteht oder Sie einfach alle wichtigen Daten sichern möchten, dann sind Sie mit diesem Backup-Assistenten gut beraten. Super Backup packt SMS, Apps, Kontakte aber auch Kalenderdaten, Anruferlisten und Lesezeichen in einer kompakten Datei auf die SD-Karte. Auch ein Cloud-Export via Google Drive ist möglich. Wer auch die Metadaten seiner Apps sichern möchte, kann das leider nur mit einem gerooteten Gerät. Praktisch: Beim Backup von Nachrichten kann sich die App auf bestimmte Konversationen beschränken, so müssen Sie nicht jeden unbedeutenden Smalltalk mitnehmen. Auch automatische Backups sind möglich, die Datensätze kann die App auch im Hintergrund selbstständig in die Cloud laden.

Rundum-Paket

Super Backup packt alle wichtigen Daten auf die SD-Karte, auch auf dem PC können Sie Ihre Sicherheitskopien hinterlegen. Der Re-Import klappte im Test tadellos, auch zwischen verschiedenen Android-Versionen gibt es mit der App keine Probleme. Bilder oder Videos verarbeitet das Tool leider nicht.

Fazit zum Test der Android-App Super Backup: SMS & Contacts

Eine einfache Komplettlösung, mit der Sie wichtige Daten zuverlässig transferieren oder in der Cloud sichern können.

Deutschsprachig, kostenlos

Easy Backup & Restore

Mit Easy Backup & Restore sichern Sie praktisch alle relevanten Daten eines Android-Gerätes. Auch Cloud-Backups werden unterstützt.

Besser geht’s kaum: Easy Backup & Restore sichert SMS, MMS, Kontakte Apps und Anruflisten. Sogar vor Wörterbüchern, Lesezeichen und Kalenderdaten macht die App nicht halt. Backups wandern dabei auf die SD-Karte, der Umzug auf ein neues Gerät wird zum Kinderspiel. Achtung: Bei manchen Geräten legt die App Backups zunächst auf der virtuellen internen SD-Karte ab, hier müssen Sie vor dem Transfer womöglich nachhelfen und das erstellte ZIP-Archiv manuell verschieben. Sollte am Handy ein SD-Kartenslot fehlen, ist das kein Problem: Per OneDrive, Dropbox oder Google Drive ist der Transfer via Cloud-Speicher möglich. Auf Smartphones mit Root können Sie auch App-Daten wiederherstellen, andernfalls klappt der App-Export nur mit den APK-Dateien. Automatische Backups sind ebenfalls möglich: tage-, stunden- oder minutenweise können Sie Sicherungsdateien im Hintergrund in die Cloud oder auf die SD-Karte schicken lassen. Praktisch: Die Auto-Backups können auf WLAN-Verbindungen beschränkt werden.

Alles an Bord

Standardmäßig sichert die App zwar keine Bilder oder Videos, das lässt sich in den Optionen aber einfach korrigieren: Per Datei-Browser fügen Sie hier dem Backup-Paket einfach ganze Ordner hinzu. Auch die Werbeeinblendungen lassen sich hier einfach abstellen. Ebenfalls lobenswert: Gedoppelte Kontakte kann die App auf Wunsch übergehen.

Fazit zum Test der Android-App Easy Backup & Restore

Eine App für alles: Mit Easy Backup & Restore sichern Sie alle persönlichen Daten aber auch ganze Ordner unkompliziert auf der SD-Karte oder in der Cloud. Der Re-Import ist unkompliziert.

Deutschsprachig, kostenlos

CLONEit - batch copy all data

Mit der Gratis-App CLONEit - batch copy all data kopieren Sie Daten fast vollständig per lokalem Hotspot von einem Android-Gerät zum Nächsten.

Gleich zwölf verschiedene Datensätze nimmt die Umzugs-App CLONEit ins Visier. Damit können Sie Nachrichten (auch MMS), Anruflisten, Kontakte, Apps und Kalendereinträge unkompliziert an ein zweites Android-Gerät schicken. Auch Musik, Videos sowie Browser-Lesezeichen oder WLAN-Zugänge nimmt das Tool mit, alle Datensätze werden am Zielgerät automatisch eingeordnet und verfügbar gemacht. Der Weg über den lokalen Hotspot ist dabei der einzig mögliche: Kabel- oder Netzwerkverbindungen unterstützt CLONEit nicht. Haben Sie auf dem Zielgerät ebenfalls die App installiert, erfolgt der Datenaustausch überraschend zügig. Großer Vorteil: Da eine Netzwerk- oder Internetverbindung nicht notwendig ist, muss man sich um sensible Daten keine Sorgen machen. Auch Apps inklusive Metadaten können Sie mit dem Tool überspielen.

Flotte Komplettlösung

CLONEit ist eine Komplettlösung für alle, die es gerne einfach haben. Per Tastendruck erstellt die App einen Hotspot und sucht dann automatisch nach passenden Geräten. Die rasche Datenübertragung, der Verzicht auf Kabel und Netzwerke sowie die Möglichkeit, alle Datentypen auf dem Smartphone zu versenden, machen die App zum Genre-Spitzenreiter.

Fazit zum Test der Android-App CLONEit - batch copy all data

Unkompliziert und flott: CLONEit dupliziert Daten zwischen Android-Geräten auf direktem Weg über einen lokalen Hotspot.

Deutschsprachig, kostenlos

CM Backup - Wiederherstellen

CM Backup - Wiederherstellen ist eine funktionale und leistungsstarke Sicherungs-App, die aber ausschließlich den Cloud-Export unterstützt. 

Die App CM Backup bietet Datensicherheit zum Nulltarif. Kalendereinträge, Kontakte aber auch Nachrichten, Lesezeichen, Fotos oder Alarm-Einstellungen können Sie in die Cloud kopieren. Das Backup-Tool kommt mit einem eigenen Cloud-Speicher daher: Jeder Nutzer bekommt davon gratis 5 GB zugeteilt. Das sollte für alle wichtigen Daten reichen, birgt aber auch einen Nachteil: Der Upload großer Datenmengen kann sehr lange dauern. Zudem können im mobilen Datennetz, je nach Tarif, auch Kosten anfallen. Wir empfehlen daher, die App im WLAN oder bevorzugt für Datensätze wie Kontakte, Nachrichten oder Kalendereinträge zu nutzen. Hochgeladenes wird laut Anbieter automatisch verschlüsselt, bevor es auf den Amazon S3-Servern landet. Welche Verschlüsselung zum Einsatz kommt verraten die Anbieter leider nicht.
 
Mehr Speicher im Abo

CM Backup - Wiederherstellen unterstützt auch automatische Backups: Einmal täglich macht sich das Programm daran, ausgewählte Datensätze selbstständig in die Cloud zu kopieren. Auch Upgrades sind möglich: Für zwei Euro pro Monat gibt’s 20 GB Speicher, für sechs Euro satte 1000 GB. Achtung: Da es sich dabei um Abo-Preise handelt, ist der Cloud-Speicher hier vergleichsweise teuer.

Fazit zum Test der Android-App CM Backup - Wiederherstellen

Mit dieser App sichern Sie persönliche Daten und Bilder mühelos im kostenlosen Cloud-Speicher von Amazon.

Deutschsprachig, kostenlos

Phone Copier - MOBILedit

Mit Phone Copier bleiben beim Smartphone-Wechsel keine Nachrichten oder Kontakte auf der Strecke. Die App bietet gleich drei Transfermethoden.

Phone Copier - MOBILedit beschränkt sich beim Datenaustausch auf das Wesentliche: Das Adressbuch und alle Nachrichten schickt das Tool an ein Partnergerät, auf dem ebenfalls die gleiche App installiert werden muss. Der Transfer funktioniert wahlweise per Bluetooth, über einen Cloud-Speicher des Anbieters oder per kostenlosem PC-Client. Der kommt gleich mit einer ganzen Reihe Extras auf den Windows-Rechner: Android-Systemfunktionen, Adressbuch-Erweiterungen und mehr sind an Bord. Damit lassen sich auch Klingeltöne erstellen, Nachrichten direkt am PC tippen oder Apps via APK-Datei installieren. Auch ein Datenaustausch mit iPhones ist möglich, auf dem Apple-Gerät muss dabei lediglich die iOS-Version der App installiert werden. Diese trägt den gleichen Namen wie auch der Windows-Client: „MOBILedit“.

Funktionaler Windows-Klient

Während die Übertragung per Bluetooth nicht unbedingt Geschwindigkeitsrekorde bricht, geht der Datenaustausch via USB und PC-Client flott über die Bühne. Mit Hilfe des Programms lassen sich Daten mit SD-Kartenlesern, diversen Cloud-Speichern oder mit anderen PCs synchronisieren. Mit der Pro-Version der App kommt eine recht praktische Archiv-Funktion hinzu: Mit dieser lassen sich Nachrichten von mehreren Smartphones auf einem Gerät zusammenführen.

Fazit zum Test der Android-App Phone Copier - MOBILedit

Diese App bietet einfache und zuverlässige Möglichkeiten, um Nachrichten und Kontakte zwischen Android-, iOS- und Windows-Geräten auszutauschen.

Deutschsprachig, kostenlos

0 Kommentare zu diesem Artikel
2200843