Mehr Tempo

Die Profi-Lösung: Doppeltes DSL-Tempo zum stolzen Preis

Freitag, 06.07.2012 | 08:30 von Daniel Behrens
Wie auf den letzten beiden Seiten erläutert, kommt es bei den beschriebenen Verfahren nur dann zu einer echten Verdopplung des Tempos, wenn man mehrere gleichzeitige Server-Verbindungen aufbaut. Um diese Beschränkung zu umgehen, benötigt man ein Set aus zwei noch spezielleren "Multichannel"-Routern.

Multichannel-Router von viprinet
Vergrößern Multichannel-Router von viprinet
© viprinet

Einer davon muss in einem schnell angebundenen Rechenzentrum stehen. Er zerteilt den Datenstrom auf einer höheren Protokollebene, und verteilt ihn gleichmäßig auf die zwei (oder mehr) Internet-Leitungen, egal ob DSL, Kabel-Internet, UMTS oder LTE. Der zweite Spezial-Router steht beim Anwender und setzt den Datenstrom wieder zusammen. Solche Spezial-Router stellt zum Beispiel die Firma Viprinet her. Aufgrund der aus Privatanwendersicht hohen einmaligen und laufenden Kosten sind diese Geräte aber vor allem für den geschäftlichen Einsatz geeignet.

Freitag, 06.07.2012 | 08:30 von Daniel Behrens
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (14)
  • yamaha-r46 22:44 | 17.01.2014

    Zwei VDSL Anschlüsse

    Hallo, der Artikel ist schon älter, aber dennoch aktuell. Zumindest bei mir. Ich hoffe man kann mir hierbei weiterhelfen. Ich habe zwei VDSL-Anschlüsse. Eine reine Datenleitung und demnächst einen von der Telekom (IPTV, VoIP). Für die reine Datenleitung habe ich zur Zeit eine Fritzbox 7390 (IP-fähig, IPTV und VoIP). Kann mir jemand bitte sagen, welche zusätzlichen Geräte (Dual-WAN, loadbalancing, vlan tag, VoIP/sip usw...) ich brauche. Das Anschließen, so denke ich, kriege ich noch hin. Mir geht es lediglich darum, dass ich beide Leitungen nutzen kann und je nach Dienst die Ports und internen IP's setze. Vielen Dank schon mal im Voraus. Mit freundlichen Grüßen Yamaha-r46

    Antwort schreiben
  • mike_kilo 19:46 | 06.10.2012

    Zitat: Franky86
    (.....) Auf der Suche nach "Load-Balancing" bin ich darauf gestoßen dass es wohl Linux Distributionen gibt die Umts-Verbindungen bündeln können. Unter anderem soll sich "Zeroshell" dafür eignen. Leider habe ich weder bei Google noch bei (bitte nicht lachen :heilig: ) Youtube eine Anleitung auf deutsch/englisch gefunden. .........
    1a) Zeroshell How To... 1b) [URL]https://docs.google.com/viewer?a=v&q=cache:BsrrZFXwsWQJ:gcunir.educvirtual.org/UsingZeroShellasaNetBalancerByJoseMenendez.pdf+&hl=de&gl=de&pid=bl&srcid=ADGEEShpSUbSy7B8b7xhXYEwHP50ZXmu0edT3ZYHP8TlYVKLN9x2ecw92pbZBxQmki_A0hZrZsn4Rkm5Ysbrc6ztxgkt3B45w50QqvtSe2ScBa4dt7rCI9C4ja-nZv8N_UyjaGH1M8GL&sig=AHIEtbSGuQKtmuEsf9sc0gIMSfTB-FQVWw 2.) [URL]https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&ved=0CD0QxQEwAg&url=https%3A%2F%2Fdocs.google.com%2Fviewer%3Fa%3Dv%26q%3Dcache%3AdH4OksAb9u4J%3Awww.zeroshell.net%2Flisting%2F1_zu_1_NAT_german.pdf%2B%26hl%3Dde%26gl%3Dde%26pid%3Dbl%26srcid%3DADGEESg-elPftUrmCVzIuiXX_Ec_kzd55BgPAxfQgMyGc6Jk6Zb35MZ8e5LrJFWhvX2giNISkehGTQGgjGadA7nG81T1S2OnCE7C_iQjUMxN8u1MsEVJTezH-ihE0TGn3UFHazVenLF1%26sig%3DAHIEtbQWbobaZbM2RfSgvVWq7WLzlFXVrg&ei=0GpwUNiIEuSj0QXWzoDwBA&usg=AFQjCNECjzqxQ1qmGEDj2xG6NHJQsqWrRQ&cad=rja 3.) [URL]http://www.zeroshell.org/

    Antwort schreiben
  • chipchap 17:16 | 06.10.2012

    Zitat: dnalor1968
    ... in einer Telefonleitung?
    Sorry, war beim Netzwerk.

    Antwort schreiben
  • dnalor1968 17:09 | 06.10.2012

    Zitat: chipchap
    Das sollte nicht der Fall sein durch die mehrfach vorhandene Abschirmung.
    Welche mehrfache Abschirmung in einer Telefonleitung?

    Antwort schreiben
  • kazhar 16:59 | 06.10.2012

    Zitat: chipchap
    mehrfach vorhandene Abschirmung
    telefonkabel sind doch üblicherweise diese 2x2x0,irgendwas klingeldrähte, die nichtmal verdrillt sind? :huh:

    Antwort schreiben
2667