114888

Die "Datenschleuder" des CCC ist im Netz

20.06.2002 | 16:59 Uhr |

Beinahe zeitgleich mit Erscheinen der Ausgabe 077 der Datenschleuder, dem gedruckten Organ des Chaos Computer Clubs (CCC), ging ein neuer Service des CCC an den Start: Unter ds.ccc.de finden Anwender nun die Datenschleuder in elektronischer Form wieder.

Beinahe zeitgleich mit Erscheinen der Ausgabe 077 der Datenschleuder, dem gedruckten Organ des Chaos Computer Club (CCC) , ging ein neuer Service des CCC an den Start: Unter ds.ccc.de finden Anwender nun die Datenschleuder in elektronischer Form wieder.

Mit Hilfe der Website soll nach den Worten des CCC die "gesamte Bandbreite der Datenschleuder im Internetz erschlossen werden". Dazu gehören die Ankündigungen neuer Ausgaben, Bestell- und Abomöglichkeiten sowie die Bereitstellung alter Ausgaben.

Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 077

Bislang sind rund ein Dutzend Ausgaben verfügbar - von Ausgabe 064 bis Ausgabe 076. Diese können im Volltext recherchiert werden. Weitere sollen in Kürze folgen.

Die Datenschleuder (Das wissenschaftliche Fachblatt für Datenreisende, ein Organ des Chaos Computer Club) gibt es seit 1983. Sie erscheint zirka vier Mal pro Jahr.

Internet-Sperrsystem in NRW funktioniert vorläufig nicht (PC-WELT Online, 15.05.2002)

Massiver Widerstand gegen Zensur im Internet (PC-WELT Online, 08.04.2002)

Chaos Computer Club wird 20 (PC-WELT Online, 04.09.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
114888