56460

Deutsche verbringen immer mehr Zeit online

24.11.2003 | 15:54 Uhr |

Die Deutschen verbringen immer mehr Zeit im Internet. Laut der Studie "Time Budget 8" des Forschungsinstituts Forsa wenden die zwischen 14 und 49 Jahre alten Bundesbürger täglich im Schnitt acht Stunden für Medien auf. Im Vergleich zu 1999 entspricht dies anderthalb Stunden mehr. Die davon verbrachte Zeit im Internet nahm in diesem Zeitraum überproportional im Vergleich mit der Ausbreitung des Internets zu.

Die Deutschen verbringen immer mehr Zeit im Internet. Laut der Studie "Time Budget 8" des Forschungsinstituts Forsa wenden die zwischen 14 und 49 Jahre alten Bundesbürger im Schnitt täglich acht Stunden für Medien auf. Im Vergleich zu 1999 entspricht dies anderthalb Stunden mehr. Die davon verbrachte Zeit im Internet nahm in diesem Zeitraum überproportional im Vergleich mit der Ausbreitung des Internets zu.

Demnach sind die Deutschen derzeit knapp 49 Minuten täglich im Internet. Im Jahre 1999 waren es noch 9 Minuten am Tag. Damit wird das Internet täglich länger konsumiert als Tageszeitungen (22 Minuten) oder Zeitschriften (15 Minuten).

Insgesamt ging der Anstieg beim Internet-Konsum nicht auf Kosten der anderen Medien. Von den acht Stunden Gesamtkonsum entfallen mit 156 Minuten auf das Fernsehen (+ 10 Minuten) und mit 160 Minuten auf das Radio (+17 Minuten).

Bei allen Themenbereichen wird das Fernsehen von den Bundesbürgern immernoch als wichtigstes Medium angesehen. Beim Thema "Musik" gerät das Radio immer mehr durch Fernsehen und Internet unter Druck, wobei das WWW in den vergangenen Jahren dank MP3-Booms vor dem TV liegt.

Bei politischen Informationen sind die Printmedien weiterhin in Führung. Bei Reiseinformationen konnten Fernsehen und Internet den Printmedien allerdings den Rang ablaufen. Jeder Dritte gab im Rahmen der Studie an, sich vorab online zu informieren, wenn er sich für eine Reise interessiert. Für die "Time Budget 8"-Studie wurden 6.054 Personen befragt.

Markt für digitale Videorekorder wächst rasant (PC-WELT Online, 20.11.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
56460