50668

Designer 10

15.07.2003 | 15:50 Uhr |

Designer 10 bietet einen großen Funktionsumfang und gute Werkzeuge für präzise technische Zeichnungen.

Designer 10 bietet einen großen Funktionsumfang und gute Werkzeuge für präzise technische Zeichnungen.

Designer 10 läuft unter Windows 98 (SE)/ME, NT 4, 2000 und XP und enthält im Paket Adobe Acrobat Reader 5, Bitstream Font Navigator sowie eine riesige Auswahl an Clipart-Motiven, die das ganze Spektrum technischer Zeichnungen abdecken. Ärgerlich gleich zu Beginn ist die Zwangsregistrierung. Die Bedienerführung von Designer ist an Windows XP angeglichen, wobei auch die Nachteile übernommen wurden, so dass erheblicher Lernaufwand nötig ist. Es fällt schwer, nützliche Werkzeuge von überflüssigen zu trennen.

Außerdem lassen sich viele Funktionen auf unterschiedliche Weise aufrufen, etwa per Drag & Drop, über die Eigenschaftsleiste oder im Andockfenster. Dies erschwert den Einstieg für Erstanwender enorm. Die Funktionen entsprechen fast bis ins Detail denen von Corel Draw. Anwender können mit Designer nicht nur Präzisionszeichnungen erstellen, sondern auch alle grafischen Aufgaben erledigen. Interessant ist unter anderem das Maschenfüllungs-Werkzeug, mit dem komplexe Verlaufsfüllungen für Objekte möglich sind. Designer 10 unterstützt alle erdenklichen Dateiformate für Import und Export, auch das HTML-, PDF- und Flash-Format.

0 Kommentare zu diesem Artikel
50668