01.03.2011, 08:05

Benjamin Schischka

Kurios

Der Drive-In-Supermarkt

Zur Hälfte Drive-In, zur Hälfte Automaten-betrieben. In diesem Supermarkt wählt der Kunde den Gegenstand seines Begehrens mit einem speziellen Schlüssel an verglasten Sichtkästen. Wenn der Kunde den Schlüssel benutzt, sendet der ein elektronisches Signal an eine Lagerhalle im Untergeschoss des Supermarktes, wo er in den persönlichen Einkaufswagen gelegt wird. Ist der Kunde fertig mit einkaufen, wird der volle Einkaufswagen direkt zum Auto geliefert. Schade eigentlich, dass dieses Supermarkt-Modell noch immer Zukunftsmusik ist.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

220160
Content Management by InterRed