5324

Dell Latitude D600

22.07.2003 | 13:51 Uhr |

Dieses Notebook kann einige Stärken vorweisen, bei der Performance zählt es aber zu den Schwächeren.

Das gute Display, die angenehme Bedienung, die Schnittstelle für Smart-Cards zum Zugangsschutz und die lange Garantie weisen vor allem Geschäftskunden als Zielgruppe des D600 aus. Für diese Anwender dürfte auch weniger ins Gewicht fallen, dass die Performance nicht im Spitzenfeld liegt.

Gesamtergebnis:

Geschwindigkeit (12,5%)

3,1

Ausstattung (15%)

3

Akkulaufzeit (12,5%)

3,3

Handhabung (15%)

2,1

Ergonomie (15%)

1

Service (10%)

1

Preis (20%)

4,8

Testergebnis:

Sysmark 2002 (Best 235) 158 Punkte

3D Mark 2000 (Best 224,1) 84,7 Bilder/s

Akkulaufzeit (Best 6:32) 3:33 Stunden

Displayhelligkeit (Best 257) 145 cd/m2

Tastatur stabil, außer links;

guter Hub, Druckpunkt

Mausersatz Touchpad und Trackpoint präzise

Lautsprecher kräftiger Klang, merkliche Bassanteile

Lautstärke (sone)

Ruhezustand (Best: 0,1) 0,3

Last (Best: 0,6) 0,6

Gewicht (Best: 1,08) 2,5 Kilogramm

Hotline:

gut erreichbar, recht kompetent (06103/7667200)

0 Kommentare zu diesem Artikel
5324