161660

Toolbox für professionelle Backups

01.08.2010 | 09:32 Uhr |

Aktuelle Backups sind unverzichtbar für die Datensicherheit. Unsere Toolsammlung bietet die richtige Software für jedes Backup - von der Sicherung von Office-Dokumenten und Mails über Browser-Einstellungen bis zur gesamten Festplatte.

Backups gehören unabhängig von aktuellen Malware-Bedrohungen zu den Pflichtaufgaben eines jeden PC-Besitzers. Wer clever ist, sichert seine Daten also regelmäßig. Mit einem aktuellen Backup stellen PC-Nutzer Daten und Einstellungen nach einem Crash oder einem Anwenderfehler schnell wieder her.

Für Windows gibt es eine große Auswahl an Backup-Programmen für schmales Budget und für gehobene Ansprüche. Worin sich günstige und Freeware-Tools von den teureren kostenpflichtigen Anwendungen unterscheiden, lässt sich an drei Punkten abzählen: Die Low-Budget-Software ist in der Regel auf die Datensicherung unter den Dateisystemen FAT16/32 und NTFS festgelegt. Die zur Verfügung stehenden Medien, auf die die Sicherheitskopien geschrieben werden können, sind bei den günstigen Tools begrenzt. Ebenso lassen sich die Verwaltungsfunktionen der Preisbrecher an wenigen Fingern abzählen. Das macht sie natürlich gerade für den Privatanwender attraktiv, weil sie auch unkomplizierter in der Handhabung sind.

Die Suche nach einer passenden Backupsoftware wird aber gerade durch die Masse der kostenlosen und günstigen Programme erschwert. Auf den folgenden Seiten finden Sie deshalb eine handverlesene Auswahl an Backup-Tools für alle Fälle. Den Fokus haben die Redakteure des Tecchannel auf die leichte Bedienung und eine möglichst günstige Softwarelizenz gelegt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
161660