Dateipfad: In die Ablage per Hotkey

Dienstag den 20.06.2006 um 12:14 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Für Befehlszeilen oder manuell zusammengetragene Dateilisten brauchen Sie Dateinamen mit Pfad. Besonders lange Pfade sind mühsam einzutippen. Im Dateimanager Total Commander möchten Sie deshalb den kompletten Pfad der gerade aktiven Datei in die Zwischenablage kopieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.
Anforderung:
Profi
Zeitdauer:
Mittel
Problem:

Für Befehlszeilen oder manuell zusammengetragene Dateilisten brauchen Sie Dateinamen mit Pfad. Besonders lange Pfade sind mühsam einzutippen. Im Dateimanager Total Commander möchten Sie deshalb den kompletten Pfad der gerade aktiven Datei in die Zwischenablage kopieren.

Lösung:

Die gesuchte Funktion lässt sich leicht aktivieren. Falls Sie die Kopierfunktion in der Buttonbar haben möchten, gehen Sie dazu auf "Konfigurieren, Buttonbar ändern". Klicken Sie in diesem Konfigurationsdialog auf "Anfügen", um ein neues Icon einzufügen. Gehen Sie nun darunter auf das Auswahlfeld "Kommando", klappen Sie über den Pfeil die Liste aller internen Menübefehle aus, und wählen Sie "cm_CopyFullNamesToClip". Sie finden den Befehl unterhalb der Kategorie "Clipboard" ungefähr in der Mitte der Liste.

Für fortgeschrittene Anwender: Falls Sie auf die Buttonbar aus Platzgründen lieber verzichten, können Sie den Befehl mit einer Tastenkombination belegen. Dazu müssen Sie allerdings die Konfigurationsdatei Wincmd.INI bearbeiten. Sie befindet sich im Windows-Verzeichnis, wenn Sie bei der Installation keinen anderen Speicherort definiert haben.

Öffnen Sie Wincmd.INI mit einem Text-Editor. Wenn Sie am Anfang der Datei diese beiden Zeilen eintragen

[Shortcuts]
CA+C=cm_CopyFullNamesToClip

können Sie den Befehl künftig mit der Tastenkombination <Strg>-<Alt>-<C> aufrufen. Der Hotkey funktioniert nach dem nächsten Aufruf des Total Commanders.

Dienstag den 20.06.2006 um 12:14 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
723298