Dateien wiederherstellen

Diese Gratis-Tools retten im Notfall Ihre Daten

Sonntag den 17.08.2014 um 09:55 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Acronis Acronis True Image 2014 DE Win
Acronis Acronis True Image 2014 DE Win
4 Angebote ab 17,90€ Preisentwicklung zum Produkt
Bildergalerie öffnen 18 Gratis-Tools zur Datenrettung
© istockphoto.com/ prill
Festplattenfehler und Datenverluste sind ein Alptraum für jeden PC-Nutzer. Wir stellen Ihnen 18 praktische Tools vor, mit denen Sie Dateien von CDs, DVDs, Festplatten, Speicherkarten und USB-Sticks retten können.
Eine echte Datenrettung benötigt man zum Glück selten. Festplattenfehler passieren zwar schnell, denn bereits kleinste Schmutzpartikel können einen Schaden an Lese- und Schreibköpfen verursachen. Aber: Die Datenträger lesen und schreiben selbst unter schlechten Bedingungen. Zudem haben Sie ein System zur Selbstüberwachung,S.M.A.R.T genannt (Self-Monitoring Analysis and Reporting Technology), das Daten überwacht und somit frühzeitig drohende Defekte erkennen soll.

Trotzdem kommt es leider immer wieder zu ungewollten Datenverlusten, die eine Maßnahme zur Datenrettung erfordern. Dateien wiederherzustellen, die nur versehentlich gelöscht wurden, ist für die meisten Programme die einfachste Aufgabe. Aber auch diesen Tools sind Grenzen gesetzt: Es lassen sich nur Daten retten, bei denen auf der Festplatte nur einzelne Speichereinheiten, die so genannten Sektoren betroffen sind. Auch bereits überschriebene Dateien können nicht mehr gerettet werden.

Festplatte überwachen mit Smartmon-Tools

Heutzutage lässt sich selbst die Beschädigung des Master Boot Record (MBR) mit Tools schnell beheben. Sogar wenn Sie eine vollständige Formatierung der Festplatte vorgenommen haben, können Sie mit Hilfe von Tools zur Datenrettung Ihre persönlichen Dateien und Dokumente wiederherstellen.

In unserem Download-Spezial präsentieren wir Ihnen 18 Tools zur Datenrettung, die nur darauf warten eingesetzt zu werden. Die Tools sind alle kostenlos nutzbar!

Achtung: Der Einsatz von Software zur Datenrettung kann dazu führen, dass Sie einen Komplettverlust Ihrer Daten erleiden. Viele Tools greifen direkt auf defekte Sektoren im Speichermedium zu und arbeiten darauf. Dies kann bei beschädigten Festplatten und Speichersticks zu irreparablen Schäden führen. In den meisten Fällen läuft die Datenrettung jedoch ohne Probleme ab und liefert gute Ergebnisse.

Update: Aktuell haben wir unsere Übersicht an Tools zur Datenrettung um weitere spannende Titel ergänzt.

Hinweis: Die Galerie finden Sie nach einem Klick auf "Fotostrecke" im Hauptbild oben.

Hilfe, Festplattencrash - so funktioniert Datenrettung
Hilfe, Festplattencrash - so funktioniert Datenrettung
So beugen Sie Datenverlust in Windows 7 vor
So beugen Sie Datenverlust in Windows 7 vor

Sonntag den 17.08.2014 um 09:55 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
23188