Abgefahrene Hardware

Das beste Laptop für sonnige Tage

Dienstag den 21.09.2010 um 19:06 Uhr

von PCWorld.com

  • Name: GYY
  • Preis: rund 220 US-Dollar (rund 150 Euro)
  • Verfügbarkeit: ab sofort, in Europa
  • Besondere Eigenschaft: erste solarbetriebenes Laptop
Grund der Begeisterung: Überzeugte Umweltschützer sind oftmals der Meinung, dass man für Mutter Erde schon einmal ein Opfer bringen muss. Im Fall von GYY nimmt das Opfer die Form endloser Wartezeit an. Mit dem dürftigen Arbeitsspeicher von 128 MByte und einem 400 MHz MIPS Prozessor ist das Laptop langsamer als so manches Handy. Und das 8-Zoll-Display fällt sogar im Vergleich zu Netbooks äußerst kümmerlich aus.

Die Wartezeit können Sie genau so gut draußen verbringen, wo die Sonnenenergie die Batterie des GYY auflädt und Sie gleichzeitig dem Planeten Erde etwas Gutes tun. Sollten Sie doch irgendwann mal die Geduld verlieren und sich nach einem schnelleren Laptop umsehen, könne Sie beruhigt schlafen, denn das GYY ist aus biologisch abbaubaren Materialien wie Stärke, Zellulose und Maismehl zusammengebaut. Fujitsu hat bereits derartige Laptops produziert. Obendrein kostet Sie das gute Gewissen nicht einmal viel. Der spanische Hersteller iUnika bietet das GYY in Europa bereits für 220 US-Dollar (150 Euro) an.

Dienstag den 21.09.2010 um 19:06 Uhr

von PCWorld.com

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
215062