DOC-Konverter: VB-Script zur bequemen Massenkonvertierung

Word besitzt diverse Exportfilter. Mit unserem VB-Script können Sie diese zur bequemen Massenkonvertierung nutzen.
Anforderung Fortgeschrittener, Profi
Zeitaufwand Mittel
Das Word-Format ist nicht immer erste Wahl. Es gibt eine Reihe von Gründen, die das Umwandeln in andere Formate notwendig erscheinen lassen: Wenn Sie Texte verschicken, können Sie nicht unbedingt damit rechnen, dass der Empfänger Word besitzt - und das in der von Ihnen genutzten Version. Vielleicht müssen Sie Ihre Word-Dateien konvertieren, weil ein anderes Programm nur mit Text- oder HTML-Format umgehen kann. Sie vermuten Makroviren in einer Reihe von Word- Dateien. Oder Sie wollen einfach Platz sparen und nur den puren Text erhalten.
Word bietet hierfür ein Tool, das die meisten Anwender nicht kennen. Sie finden es unter "Datei, Neu, Sonstige Dokumente". Der "Konvertier-Assistent" erlaubt bequemes Umwandeln gängiger Formate und dürfte in vielen Fällen ausreichen. Wenn Sie freilich ganze Ordnerhierarchien nach DOC-Dateien absuchen und diese konvertieren wollen, wird es mit dem Assistenten mühsam, da er nur den einen angegebenen Ordner verarbeitet.
Mit unserem ScriptCONVERT.VBSlassen sich beliebig viele Dateien auf einmal konvertieren. Es erlaubt die Umwandlung von DOC-Dateien nach RTF, HTML, Ascii sowie Ansi und verarbeitet den gesamten angegebenen Ordner mitsamt aller Unterordner. Die Ausgabedateien landen entweder alle im gewählten Zielverzeichnis oder - wenn Sie kein Ziel angeben - jeweils in dem Ordner, wo sich auch die Originaldatei befindet. Die Originale bleiben erhalten.
CONVERT.VBS nutzt die Dienste von Word 97, 2000 oder XP. Steht keine dieser Versionen zur Verfügung, kann das Script nicht arbeiten. Gleiches gilt bei fehlendem Scripting Host. Zur Fortschrittsanzeige erhalten Sie zwei auf die Titelleiste reduzierte Word-Fenster.
Nach getaner Arbeit verbleibt eine Word-Instanz, die alle konvertierten Dateien protokolliert. Das Programm arbeitet nach Eingabe des Ausgangsordners, des Zielordners (optional) und des Exportformats automatisch. Eine Unterbrechung tritt nur ein, wenn Word-Dateien kennwortgeschützt sind.
ANTIVIR.VBSist eine spezialisierte Variante von Convert. Sie dient zum Entfernen von Makroviren, indem sie den Befehl "Datei einfügen" statt "Datei öffnen" verwendet. Sie sollten Antivir nur zur Virenbeseitigung einsetzen, weil dabei höhere Formatverluste zu erwarten sind als bei Convert. Die Originaldateien, die auch hier erhalten bleiben, können Sie später manuell löschen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

715432
Content Management by InterRed