193980

Cutie Quake

Hier erwartet Sie eine weniger blutrünstige, dafür umso lustigere Variante des Spieleklassikers.

Mit einer Parodie eines Flash-Freaks wurde der Spieleklassiker Quake entschärft. Cutie Quake ist weniger blutrünstig, dafür aber umso lustiger als das Orignial. Von letzterem ist nämlich nicht viel mehr als der Hintergrund und die Idee geblieben: Ballere auf alles was nicht du selbst bist!

Aufgabe: Aus der Perspektive des First-Person-Shooters sehen Sie allerhand kuriose Geschöpfe an sich vorbei fliegen. Diese gilt es abzuschießen. Doch Vorsicht: Einige der lustigen Viecher ballern zurück!

Je nachdem, wo Sie die anderen Mitstreiter treffen und wie weit entfernt diese sind, desto mehr oder weniger Punkte bekommen Sie für einen Treffer. Die Ihnen verbleibende Energie können Sie am unteren Bildschirmrand ablesen.

Steuerung: Mit der Maus setzen Sie das Fadenkreuz auf eines der Geschöpfe an und los gehts. Per Linskklick geben Sie einen Schuss ab. Vor den Schüssen der anderen weichen Sie ebenfalls mit der Maus aus.

Tipp: Seien Sie gewarnt vor den plötzlich auftauchenden Gegnern am unteren Bildschirmrand. Die schießen besonders gerne und heftig!

Positiv: Neckische Grafik und Idee.

Negativ: Wie jedes Ballerspiel, wird Cutie Quake schnell langweilig.

Cutie Quake

0 Kommentare zu diesem Artikel
193980