Unglaublich aber wahr

Controller mit Massagefunktion

Freitag, 20.08.2010 | 08:55 von Benjamin Schischka
Massage Me
Vergrößern Massage Me
© 2014

Beschwert sich Ihre bessere Hälfte gelegentlich darüber, dass Sie zu viel Zeit mit Videospielen verbringen, anstatt mit ihr? Mit dem Massage Me Videospiel-Controller haben Sie beides im Griff: die virtuelle und die reale Welt. Massage Me ist eine weiche, biegsame Weste, in deren Rückenteil ein Spielcontroller eingebaut ist, der bestimmte Massagegriffe in Spielbefehle übersetzt. Eine optimale Lösung also. Der Haken: Massage Me ist nicht einfach im Handel erhältlich. Die Entwickler Mika Satomi und Hannah Perner-Wilson wollen hingegen, dass die Leute ihre eigenen Massage-Me-Westen zu Hause nachbauen. Dafür gibt es eine kostenlose Bastelanleitung online, die allerdings nur von echten Profis oder experimentierfreudigen Abenteurern ausprobiert werden sollte. Denn die Anleitung zeigt nicht nur, wie Sie Ihre Massage-Me-Weste basteln, sondern auch, wie Sie ein spezielles Steckerkabel herstellen und den Playstation-One-Controller hacken.

Massage Me wurde ursprünglich dafür entwickelt, mit einem gehackten PS-One-Controller zu arbeiten. Wie Perner-Wilson aber anmerkt, funktioniert die Anleitung auch mit anderen Konsolen, solang sie den gleichen Controller nutzen - also zum Beispiel die Playstation 2, auf der einige Spiele auch mit dem alten PS-One-Controller laufen. Außerdem wird auf der Webseite der Entwickler angepriesen, dass mit der Massage-Me-Anleitung auch Controller anderer Konsolen gehackt werden könnten.

Freitag, 20.08.2010 | 08:55 von Benjamin Schischka
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
182138