4650

Content Saver 2002 Professional

10.01.2003 | 11:50 Uhr |

Mit Content Saver lassen sich Web-Inhalte sammeln, speichern und verwalten.

Content Saver ist ein erstklassiges Werkzeug für die Speicherung und Verwaltung von Web-Inhalten.

Mit Content Saver für Windows 98/ME, NT 4, 2000 und XP lassen sich Web-Inhalte sammeln, speichern und verwalten. Das Programm erlaubt auch, Informationen aus dem Internet zu bearbeiten und zu ergänzen sowie sie im Team auszutauschen. Nach der Installation erscheint im Internet Explorer eine zusätzliche Symbolleiste, über die sich ganze Webseiten per Mausklick speichern lassen. Dabei legt das Programm automatisch Titel und im Quelltext vorhandene Beschreibungen zur Webseite lokal ab und protokolliert Datum, Größe und URL. Die lokal abgelegten Inhalte kann der Anwender im Browser betrachten und verwalten.

Die Speicherfunktionen erwiesen als besonders flexibel: Es lassen sich einzelne Bilder einer Webseite oder auch nur der markierte Bereich speichern. Zur Verwaltung der gespeicherten Inhalte steht eine bedienerfreundliche Oberfläche mit Navigationsleiste zur Verfügung. Auch vielfältige Such- und Sortiermöglichkeiten, speicherbare Abfragefilter und Exportmöglichkeiten sind vorhanden. Eine gut dokumentierte Programmierschnittstelle ermöglicht beispielsweise den Zugriff auf Content-Saver-Daten aus Microsoft Office. Vermisst haben wir nur eine Überwachungsfunktion, die Webseiten auf Änderungen überprüft.

Alternative: Ähnliches leistet Webcopier.

Hersteller/Anbieter

Macropool

Weblink

Macropool

Bewertung

Betriebssystem

Windows 98/ME, NT 4, 2000 und XP

Preis

59,90 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
4650