Gratis-Tool

Connectify macht Ihren Rechner zum Hotspot

Freitag den 29.04.2011 um 11:51 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Mit einem Gratis-Tool wird Ihr Desktop-PC oder Notebook zu einem Hotspot. So können Sie bequem jedes WLAN-fähige Endgerät mit dem Internet verbinden. So geht´s!

Mit dem praktischen Gratis-Tool Connectify können Sie mit wenigen Mausklicks ihren Desktop-Rechner oder das Laptop in einen Hotspot verwandeln. Wie einfach das geht, erläutern wir Ihnen in diesem Artikel.

Ein solcher virtueller Hotspot bietet viele Vorteile: So können Sie beispielsweise im Büro über ihren Arbeitsrechner mit ihrem Smartphone per WiFi im Web surfen und diese kabellose Verbindung auch mit anderen Kollegen teilen (oder per Passwortschutz auch nicht ;)) In Hotelzimmern ist oft nur eine Ethernet-Verbindung ins Internet möglich. Indem Sie einfach einen Hotspot selbst erstellen, ersparen Sie sich kostenspielige Alternativen. Und zu guter Letzt hilft ein virtueller Hotspot dabei, die Reichweite ihres Routers zu erweitern.

PC-WELT Ratgeber: WLAN, Heimnetz, WiFi

Alles was Sie benötigen, ist ein Desktop-PC mit USB-WLAN-Stick oder ein Laptop mit WLAN-Chip. Falls Sie noch keinen USB-WLAN-Stick besitzen, dann sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass der WLAN-Stick den N-Standard unterstützt. Solche WLAN-Sticks sind bereits ab 14 Euro erhältlich, wie ein Blick in den Preisvergleich zeigt .

In Windows 7 besteht die Möglichkeit, über einen Trick einen virtuellen Hotspot zu erstellen. Microsoft hat diese Funktionalität zwar in Windows 7 eingebaut, aber nicht aktiviert. Über das Gratis-Tool Virtual Router können Sie auf die versteckte Funktion zugreifen. Nachteil: Virtual Router wird nicht mehr weiterentwickelt.

Connectify für Windows wird dagegen regelmäßig aktualisiert und bietet auch mehr Einstellungsmöglichkeiten.

Freitag den 29.04.2011 um 11:51 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (6)
  • BeschMZ 11:16 | 26.06.2014

    Wie wird man connectify sauber wieder los?

    Ich hab das Tool getestet, für ungut befunden und wieder de-installiert.
    Seitdem kann ich kein AdHoc-Netzwerk und nichts mehr einrichten, permanent kommt die Fehlermeldung " "Fehler 1068: Der Abhängigkeitsdienst oder die Abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden". Ich habe schon gefühlte 2000 Foreneintrge gelesen und ausprobiert, nichts hilft.

    Hat jemand ähnliche Erfahrung und eine wirksame Lösung?

    BS = Win7

    Danke
    B.

    Antwort schreiben
  • deoroller 21:30 | 07.12.2011

    Das Programm ist offensichtlich nicht für Vista freigegeben.
    http://www.mypublicwifi.com/publicwifi/de/index.html

    Antwort schreiben
  • nicole1234 20:33 | 07.12.2011

    Alternativen für den Connectify

    Ich habe zufällig auf einen sehr guten Programm, die als alternativ für den Connetify darstellt. das Programm heisst MyPublicWiFi. habe ich ihn unter windows 7 installiert und läuft einwandfrei. nun unter windows vista lässt das Programm installieren aber meine Iphone verbinden zu lassen, hat es nicht geklappt.hat jemand Erfahrung mit diesem Programm unter Vista?
    ich werde mich über einen schnellen antowrt freuen, denn ich habe Gebutstag und muss einen Netzt darstellen für meine Freunde.

    Danke im Voraus

    Antwort schreiben
  • deoroller 21:45 | 29.04.2011
  • Hnas2 21:38 | 29.04.2011

    Steht doch im Artikel

    Antwort schreiben
834062