43470

Club 3D Radeon 9600 SE

20.01.2004 | 13:00 Uhr |

Nix für Spieler: Die 3D-Leistung der Karte ist bescheiden.

Nix für Spieler: Die 3D-Leistung der Karte ist bescheiden. Das gilt auch für die Software-Dreingaben - bis auf das veraltete DVD-Abspielprogramm Win DVD 4 herrscht gähnende Leere im Karton. Immerhin liegt ein S-Video- sowie ein Composite-Kabel für den TV-Ausgang bei. Der Preis für das Gebotene ist allerdings fair. Positiv: Die passive Kühllösung sorgt für himmlische Stille. Unterm Strich eine empfehlenswertes Modell für den Büro-Einsatz.

Testergebnis:

3D-Leistung (32 Bit, 1024 x 768 Pixel)

Aquamark 3 (4x FSaF)

16,3 B./s

(Best 46,4)

3D-Leistung (32 Bit, 1280 x 1024 Pixel)

3D Mark 03

1133

(Best 5542)

Serious Sam SE (Extreme)

41,2

(Best 143,9)

Spec View Perf 7.0 (Summe)

145,8

(Best 201,5)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

26,7

(Best 148,9)

3D-Leistung (32 Bit, 1600 x 1200 Pixel)

Gunmetal 1.2 (4x FSAA)

3,3

(Best 30,1)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

9,7

(Best 110,0)

Lautstärke (Sone)

Ruhe/Last

0,0/0,0

(Best 0,0/0,0)

Service

02351/1806320, 24 Monate Garantie

0 Kommentare zu diesem Artikel
43470