Clever sparen mit Skype

Telefonieren via Web zum Nulltarif

Montag den 23.02.2009 um 12:03 Uhr

von Peter-Uwe Lechner

Über das Internet beim Telefonieren sparen.
Vergrößern Über das Internet beim Telefonieren sparen.
© 2014
Stundenlange Telefongespräche rund um den Globus zum Nulltarif. Möglich macht’s das Internet samt passender Software. Lesen Sie, wie Sie Skype innerhalb weniger Minuten startklar machen.
Weltweit nutzen bereits rund 280 Millionen PC-Anwender die Skype-Software zum Telefonieren über ihre Internet-Leitung. Gespräche zwischen Skype-Nutzern weltweit sind immer kostenlos – und werden es auch bleiben. Gegen eine entsprechende Gebühr pro Gesprächsminute sind mit dem Zusatzdienst Skypeout auch Anrufe ins Festnetz möglich. Skype-in erlaubt die Entgegennahme von Anrufen aus dem Festnetz mit Skype. Skype können Sie mit Mikrofon und Lautsprechern am PC nutzen. Deutlich komfortabler ist die Internet-Telefonie jedoch bei Verwendung eines Headsets. Für Skype geeignete Produkte finden Sie ab Preisen von rund 20 Euro in Elektrogroßmärkten oder im Internet-Versand. Die Headsets lassen sich bequem per USB-Schnittstelle am Computer anschließen.

Telefonflatrate im Paket mit dabei

2. Benutzerkonto einrichten
Nach Installation des kostenlosen VoIP-Tools steht nach dem ersten Start die Einrichtung eines Benutzerkontos an. Im Dialog „Neues Skype-Konto erstellen“ tippen Sie den gewünschten Skype-Namen sowie ein sicheres Passwort ein. Bestätigen Sie den Lizenzvertrag und fahren Sie mit „Weiter“ fort. Im nächsten Schritt geben Sie Ihre Mailadresse an und wählen Ihr Land und Ihre Stadt aus. Soll Skype bei jedem Windows-Start geladen werden, so setzen Sie ein Häkchen vor die entsprechende Option. Klicken Sie auf den Button „Anmelden“.

3. Startassistenten nutzen
Der Startassistent begleitet Sie bei der weiteren Konfiguration. Klicken Sie im ersten Fenster auf den blauen Pfeil rechts unten. Zuerst steht die Überprüfung der Kommunikations-Hardware an. Dieser Schritt ist besonders wichtig, weil Skype automatisch die Windows-Vorgaben übernimmt. Wechseln Sie nun zum Skype-Fenster und suchen Sie den Kontakt „Skype Test-anruf“. Klicken Sie auf den Eintrag, um eine Verbindung zum Test-Server aufzubauen. Sie hören eine Begrüßungsmeldung und sprechen einen maximal zehn Sekunden langen Text auf, der anschließend automatisch abgespielt wird. Hören Sie alles, wechseln Sie zurück zum Startassistent.

Montag den 23.02.2009 um 12:03 Uhr

von Peter-Uwe Lechner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
90898