194620

Catapult (Update)

Sie lieben Katzen? Dann lesen Sie jetzt besser nicht weiter!

Gehören Sie auch zu denjenigen, die dem Haustier Nummer eins in Deutschland - der Katze - nichts abgewinnen können? Dann ist Catapult genau das richtige Spiel für Sie. Name ist bei diesem Spiel Programm: "Catapult" ist das englische Wort für "Steinschleuder" - dem "Werkzeug" bei diesem Spiel - und "Cat" steht bekanntlich für Katze.

Aufgabe: Ziel des Spiels ist es die Katzen mit der Steinschleuder in die offenen Tore und Fenster zu befördern. Ihr Werkzeug: Die Steinschleuder am unteren Bildrand. Legen Sie einen Stein auf das Gummiband, zielen Sie auf eines der possierlichen Tierchen, legen Sie ordentlich Spannung an und lassen Sie dann los. Je nachdem, wie genau Ihre Zielpeilung war, fliegt das Kätzchen in eines der Tore oder Fenster und Sie bekommen Punkte gut geschrieben. Wenn Sie nicht genau gezielt haben, zermatscht die Katze mehr oder weniger an der Wand im Hintergrund. Das ist zwar ganz lustig, aber Punkte bekommen Sie dafür nicht.

Insgesamt haben Sie zehn Steine pro Spiel zur Verfügung. Treffen Sie nicht in eines der Fenster oder Tore, wird Ihnen ein Stein abgezogen. Gehen Sie also sparsam mit Ihrer Munition um. Denn die Kätzchen werden mit der Zeit immer schneller und unberechenbarer.

Steuerung: Mit der Maus richten Sie die Steinschleuder auf eine der Katzen aus. Per gehaltenem Linksklick setzen Sie dann die Schleuder unter Spannung. Lassen Sie die linke Maustaste los und der Stein fliegt auf das Ziel.

Tipp: Mit ein wenig Übung können Sie versuchen eine der Katzen in die oberen Fenster zu befördern. Seien Sie aber auf der Hut vor den spitzen Geweihen!

Positiv: Schöne Grafik und präzise Steuerung.

Negativ: Für Erwachsene ist dieses Spiel ok. Jedoch vermutet man wegen der verniedlichten Darstellung der Katzen zunächst ein Kinderspiel. Für Kinder ist Catapult aber ganz und gar nicht geeignet!

Catapult

Update: Auf Hinweis der UserIn "stella-k" haben wir die Spiel-Beschreibung korrigiert. Vielen Dank für die Anmerkung!

0 Kommentare zu diesem Artikel
194620