200808

Casio Exilim EX-S880 und EX-Z77: Digitalkameras mit Youtube-Funktion

11.07.2007 | 14:58 Uhr |

Casio hat zwei neue Digitalkameras vorgestellt: die Exilim EX-S880 und die EX-Z77. Herausragend ist bei beiden Kameras eine spezielle Youtube-Funktion, mit der einfach und bequem Clips für das beliebte Video-Portal aufgezeichnet werden können.

Neue Digitalkameras von Casio : Das Unternehmen bringt im Juni die Exilim EX-S880 auf den Markt, im August folgt das Modell EX-Z77. Besonderheit beider Kameras ist eine spezielle Funktion, die auf das Videoportal Youtube abzielt: Youtube Best Shot. Dabei lassen sich laut Hersteller Filme in einem für das Portal passenden Format in der optimalen Größe und Qualität aufzeichnen, für den Upload legt Casio eine passende Software-Anwendung bei.

Die Exilim EX-S880 bietet eine maximale Auflösung von 8,1 Millionen Pixel, dreifaches optisches Zoom sowie ein 7,1 cm großes TFT-Display. Bei Serienaufnahmen sind maximal vier Bilder pro Sekunde (bei 2 Megapixel Auflösung) möglich. Die Kamera wird in den Farben Silber, Schwarz und Rot zum Preis von 279 Euro erhältlich sein.

Die EX-Z77 bietet 7,2 Millionen Pixel Auflösung, dreifaches optisches Zoom sowie ein 6,6 cm großes Display. Im Serienbildmodus sind bei diesem Modell maximal 5 Aufnahmen pro Sekunde möglich (bei 2 Megapixeln). Sie wird 229 Euro kosten.

Zu den weiteren Features der Kameras gehört eine Auto-Tracking-AF-Funktion: Diese soll mittels Gesichtserkennung-Technologie bei Portraitaufnahmen für die optimale Schärfe und Belichtung sorgen. Daneben analysieren die Kameras die Geschwindigkeit und die Bewegungsrichtung eines beweglichen Motivs und soll entsprechend die ISO-Empfindlichkeit sowie die Belichtungszeit einstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
200808