157168

Canon i850

23.01.2003 | 15:05 Uhr |

Ein universell einsetzbarer Drucker mit moderaten Verbrauchswerten.

Ein universell einsetzbarer Drucker mit moderaten Verbrauchswerten. Er ist jeden Cent wert.

Nachfolger: Der Canon i850 löst den S750 ab. Laut Hersteller wurden die Druckköpfe und Düsen weiterentwickelt. Das Ergebnis: Im Minimum sind die Tintentröpfchen nur 2 Picoliter winzig. Das zeigte sich im Test in den sehr feinen Übergängen, leuchtenden Farben und sanften Hauttönen. Außerdem war meist keine Rasterung erkennbar. Nur einzelne Satellitentröpfchen im Textdruck trübten das gute Bild - Note Druckqualität: 1,6.

Die Aufgaben erledigte das Gerät sehr flott - Geschwindigkeits-Note 1,3. Druckköpfe und separate Patronen sind getrennt. Zudem druckt der i850 randlos - Handhabungs-Note 1,2. Die Farbseite kostet gut 7 Cent, das Schwarzweißblatt rund 4 Cent - okay. Im Betrieb zog der Drucker wenig Strom, ausgeschaltet sogar gar keinen (0 Watt) - Verbrauchs-Note 2,3. Zum Service (Note 3,3) zählen 12 Monate Herstellergarantie und eine gute Hotline (01805/006022; 0,12 Euro pro Minute).

Ausstattung: 4800 x 1200 dpi; USB 2.0 Full-Speed, parallel; 64 bis 270 g/m2; Treiber für Win 98/ME, NT 4, 2000, XP

Technische DatenHersteller / Produkt: Canon i850Max. Auflösung: Schwarz/Farbe: 4800 x 1200 dpiPreise der Tintenpatronen: Farbpatrone: á ca. 11 Euro; Schwarzpatrone: ca. 13,50 EuroTintendüsen: Farbe: 768, schwarz: 320Speicher: 248 KBSchnittstellen: USB 2.0 Full-Speed, parallel; Option: Netzanschluss über 10/100-MBit/s-Ethernet-AdapterAbmessungen (B x T x H in mm): 409 x 277 x 157Gewicht: 4,98 Kilogramm Papieraufnahme: 150 BlattPapierablage: k. A.Bedruckbares Papiergewicht: 64 bis 270 g/m2 (auf Canon Spezialpapier)Max. Papierformat: DIN A4Treiber: Win 98/ME, NT 4, 2000, XP, Mac-OSStromverbrauch (in Watt): Betrieb: 24; Standby: 0,7; ausgeschaltet: 0

Hersteller/Anbieter

Canon

Weblink

www.canon.de

Bewertung

5,0 Punkte

Preis

rund 250 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
157168