49806

Canon i450

02.07.2003 | 13:56 Uhr |

Ein günstiges Einstiegsgerät in den Fotodruck.

Ein günstiges Einstiegsgerät in den Fotodruck, bei dem aber der Verbrauch zu beachten ist

Als Fotodrucker mit Allround-Fähigkeiten präsentierte sich der Canon i450. Er arbeitet mit 2 Picoliter winzigen Tropfen und hat einen zusätzlichen USB-Anschluss für Canon-Digitalkameras. In der Druckqualität (Note 2,0) überzeugten die feinen Übergänge und leuchtenden Farben. Die Hauttöne waren jedoch etwas unsanft. Ein leichtes Raster blieb deswegen erkennbar. Bei den Texten dagegen gefielen die scharfen Buchstabenränder. Das A4-Gerät arbeitete noch ordentlich schnell - Geschwindigkeits-Note 2,7. Druckköpfe und Patronen sind getrennt. Plus: Der Drucker erstellt randlose Bilder - Handhabungs-Note 1,6.

Minus: Die Farbseite kostet fast 16 Cent, das Schwarzweißblatt rund 8 Cent - gesalzen. Im Betrieb zog der Drucker unauffällig viel Strom, ausgeschaltet sogar gar keinen - Verbrauchs-Note 2,7. Der Service (Note 2,4) umfasst 12 Monate Herstellergarantie und eine gute Hotline (01805/006022; 0,12 Euro pro Minute).

0 Kommentare zu diesem Artikel
49806