123494

Canon S820

23.09.2002 | 16:11 Uhr |

Ein Sechsfarbdrucker für Fotos in Spitzenqualität.

Ein Sechsfarbdrucker für Fotos in Spitzenqualität. Dieser Luxus geht allerdings ins Geld.

Für Fotofans ist der Canon S820 gedacht. Wie schon beim Test des S820D unter Win 98 und 2000 ( PC-WELT 8/2002, Seite 154) konnten wir auf den Testfotos selbst mit der Lupe fast keine Rasterpunkte ausmachen. Mit Hauttönen kam der A4-Drucker gut zurecht. Auch sonst stimmten die Übergänge, und leuchteten die Farben. Einzig bei den Texten hätten die Buchstaben etwas schärfer sein können - Note Druckqualität: 1,5. Das Gerät zeigte keine Eile (Geschwindigkeits-Note 3,8). Die 6 Patronen sind von den Druckköpfen getrennt - Handhabungs-Note 1,3.

Zum Verbrauch (Note 3,1): Dieser liegt im Betrieb auf unauffälligem Niveau. Das lässt sich von den Druckkosten so nicht sagen: Wir kamen bei der Farbseite auf gut 22 Cent. Das bleibt viel, auch wenn das Schwarzweiß-Blatt mit rund 4,5 Cent günstig ist. Der Service (Note 2,9) umfasst 12 Monate Herstellergarantie und eine gute Hotline (01805/006022; 0,12 Euro pro Minute).

Ausstattung: 2400 x 1200 dpi; USB, parallel; 64 bis 245 g/m2; Treiber für Win 98/ME, NT 4.0, 2000, XP

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Canon S820; Max. Auflösung: Schwarz/Farbe: 2400 x 1200 dpi; Preise der Tintenpatronen: Farbpatrone á: ca. 12,50 Euro; Schwarzpatrone: ca. 12,50 Euro; Tintendüsen: Farbe: 5 x 256, schwarz: 256; Speicher: k. A. ; Schnittstellen: USB, Parall-Port; Abmessungen (B x T x H in mm): 427 x 330 x 173; Gewicht: 5,48 Kilogramm; Papieraufnahme: 100 Blatt; Papierablage: 100 Blatt; Bedruckbares Papiergewicht: 64 bis 245 g/m2 (mit Canon Spezialpapier); Max. Papierformat: DIN A4; Treiber: Win 98/ME, NT 4.0, 2000, XP, Mac-OS; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 24; Standby: 4,8; ausgeschaltet: 1,1

Hersteller/Anbieter

Canon S820

Weblink

www.canon.de

Bewertung

2,0 Punkte

Preis

rund 300 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
123494