4956

Canon S330 Photo

10.12.2002 | 14:11 Uhr |

ünstig in der Anschaffung, aber mit beachtlichen Folgekosten

Ein Einsteiger-Fotodrucker. Günstig in der Anschaffung, aber mit beachtlichen Folgekosten

Randlos bis DIN A4 druckt der S330 Photo. Das Einstellen dafür erleichtert die beigelegte Bildbearbeitungs-Software Adobe Photoshop Elements. Druckköpfe und Patronen sind getrennt - Handhabungs-Note 2,0. Auf den Testbildern erkannten wir zwar ein leichtes Raster, trotzdem waren die Übergänge fein und die Farben leuchtend. Allerdings hätten die Hauttöne sanfter sein dürfen. Bei den Texten störten vereinzelte Satellitentröpfchen die sonst gute Buchstabenschärfe - Note Druckqualität: 2,3. Das Arbeitstempo war ordentlich - Geschwindigkeits-Note 2,3. Dafür sind die Druckkosten gesalzen: Für die Farbseite ist mit rund 15 Cent zu rechnen. Auch das Schwarzweißblatt kommt noch auf etwa 8 Cent.

Im Betrieb zog der Drucker normal viel Strom. Plus: Ausgeschaltet benötigte er keine Energie - Verbrauchs-Note 3,2. Canon bietet 12 Monate Herstellergarantie und eine gute Hotline (01805/006022; 0,12 Euro pro Minute) - Service-Note 3,3.

Ausstattung: 2400 x 1200 dpi; USB 2.0; 64 bis 270 g/m2; Treiber für Win 98/ME, 2000, XP, Mac-OS

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Canon S330 Photo; Max. Auflösung: Schwarz/Farbe: 2400 x 1200 dpi; Preise der Tintenpatronen: Farbpatrone: ca. 25,50 Euro; Schwarzpatrone: ca. 10 Euro; Tintendüsen: Farbe: 384, schwarz: 320; Speicher: k. A.; Schnittstellen: USB 2.0; Abmessungen (B x T x H in mm): 386 x 238 x 187; Gewicht: 3,50 Kilogramm; Papieraufnahme: 100 Blatt; Papierablage: 100 Blatt; Bedruckbares Papiergewicht: 64 bis 270 g/m2 (auf Canon Spezialpapier); Max. Papierformat: DIN A4; Treiber: Win 98/ME, 2000, XP, Mac-OS; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 30; Standby: 1; ausgeschaltet: 0

Hersteller/Anbieter

Canon

Weblink

www.canon.de

Bewertung

2,5 Punkte

Preis

rund 130 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
4956