114228

Canon S100

17.08.2001 | 16:27 Uhr |

Kompakte Maße kennzeichnen den Canon S100.

: ein durchschnittlicher Einstiegsdrucker, den die Verbrauchskosten teuer machen.

Kompakte Maße kennzeichnen den Canon S100. So benötigt der Drucker wenig Stellfläche. Besonderheit: Im Standby-Modus bezieht das Gerät keinen Strom über das Netzteil, sondern kommt mit der Versorgung über das USB-Kabel aus.

Teuer sind dagegen die Kosten: rund 48 Pfennig für das Farbblatt, etwa 18 Pfennig für die Schwarzweiß-Seite - Note Verbrauch: 3,2. Im Test lief der Drucker langsam - Geschwindigkeits-Note 4,5.

Die Druckqualität war mittelprächtig (Note 2,8): Bilder und Grafiken hatten helle Farben und sichtbare Raster. Die Buchstabenränder fransten teilweise ziemlich. Druckkopf und Patrone sind getrennt - Handhabungs-Note 1,8. Das Service-Paket (Note 2,2) beinhaltet 12 Monate Garantie und eine gute Hotline (02151/349555).

Ausstattung: 720 x 360 dpi Auflösung; unterstützt 64 bis 105 g/m2 Papiergewicht; Treiber für Win 98/ME, 2000, Mac-OS; USB-Anschluss.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Canon S100; Max. Auflösung: Schwarz/Farbe: 720 x 360 dpi; Preise der Tintenpatronen: Farbpatrone: ca. 48 Mark; Schwarzpatrone: ca. 19 Mark; Tintendüsen: je Farbe: 24, schwarz: 64; Speicher: 62 KB; Schnittstellen: USB; Abmessungen (B x T x H in mm): 370 x 191 x 164; Gewicht: 2,4 Kilogramm; Papieraufnahme: 50 Blatt; Papierablage: 50; Bedruckbares Papiergewicht: 64 - 105 g/m2, auf Canon-Spezialpapieren bis 165 g/m2; Max. Papierformat: DIN A4; Treiber: Win 98/ME, 2000, Mac-OS; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 18; Standby: 0 über Netz, Speisung über USB-Kabel; kein Netzschalter

Hersteller/Anbieter

Canon

Telefon

Weblink

www.canon.de

Bewertung

Preis

rund 150 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
114228