61886

CTX S530

24.03.2003 | 14:41 Uhr |

Ein Flachbildschirm mit mäßiger Ausstattung, aber sonst fast ohne Schwächen.

Ein durchaus brauchbares Display, das sich vor allem fürs Büro eignet.

Mäßige Ausstattung, aber sonst kaum Schwächen: Unsere Testbilder stellte das Display sauber dar, wobei die kontrastreichen Windows-Vorlagen bei unseren Testern den besten Eindruck hinterließen. Auch die Helligkeitsverteilung war okay. Jedoch war die Winkelabhängigkeit in vertikaler Richtung schon deutlich erkennbar - Note Bildqualität: 2,6. Zur akzeptablen Ergonomie (Note 2,5): Das Display ist ISO-13406-2 zertifiziert. Die Lampen sollen 30.000 Stunden halten. Auch der Stromverbrauch war mit 25,3 Watt im Betrieb erträglich.

Ärgerlich: Wie die meisten Billig-Displays verfügt das CTX-Gerät nur über ein festmontiertes D-Sub-Kabel, das Sie im Falle eines Defekts nicht selbst wechseln können. Außerdem ist das knappe Handbuch nur auf CD verfügbar (Note Ausstattung: 4,3). CTX bietet 36 Monate Garantie mit Vor-Ort-Service und eine gut erreichbare Hotline (02131/349961). Das ergibt die Service-Note 3,3.

Ausstattung: 1024 x 768 Pixel; 250 cd/m² Leuchtstärke; 300:1 Kontrast; D-Sub-Anschluss

Technische Daten: Hersteller / Produkt: CTX S530; Panel-Hersteller: k. A.; Pivot-Funktion: nein; Pixelabstand (horizontal und vertikal): 0,297 x 0,297 Millimeter; Lebensdauer der Backlight-Lampen (in Stunden): 30.000; Strahlungsarm nach: TCO 99; Zertifiziert nach ISO 13406-2: ja, Pixelfehlerklasse 2; Maximale Zeilenfrequenz: 60 kHz; Physikalische Auflösung: 1024 x 768 Pixel bei maximal 75 Hz; Maximal darstellbare Farben (in Millionen): 16,8; Schnittstellen: D-Sub

Hersteller/Anbieter

CTX

Weblink

www.ctx.de

Bewertung

2 Punkte

Preis

rund 360 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
61886