CIA Commander 2 ist ein Desaster Recovery Tool, mit dem sich nicht mehr bootfähige Windows-Installationen reparieren oder Daten sichern lassen. Die deutschsprachige Home-Version unterscheidet sich von der 399 Euro teuren Hauptversion darin, dass sie nur unter Windows 95/98/ME und XP Home läuft.

CIA Commander 2 ist ein Desaster Recovery Tool, mit dem sich nicht mehr bootfähige Windows-Installationen reparieren oder Daten sichern lassen. Die deutschsprachige Home-Version unterscheidet sich von der 399 Euro teuren Hauptversion darin, dass sie nur unter Windows 95/98/ME und XP Home läuft.

Die bootbare CD umfasst Mini-DOS-Betriebssystem, Dateimanager, Registry- und Text-Editor sowie ein Brenn-Tool für CD und DVD. Mit dem Dateimanager greift man auf die Festplatten mit FAT- und FAT32-Dateisystem zu. Dateien lassen sich kopieren, verschieben oder löschen. Ein Wiederherstellen gelöschter Dateien oder das Sichern auf ein Netzlaufwerk sind nicht möglich. Der Anwender kann Dateien auch direkt auf eine CD oder DVD brennen. Der Registry-Editor bietet Zugriff auf die Systemregistrierung mit den Dateien System.DAT und User.DAT. Hier lassen sich Schlüssel löschen und hinzufügen oder Werte verändern. Der Texteditor erlaubt, Konfigurationsdateien wie Config.SYS oder Win.INI zu verändern. Mit dem Dienstemanager lassen sich die Eigenschaften von Diensten unter Windows XP Home ändern.

CIA Commander 2 funktionierte gut. Die Reparatur einer Windows-Installation gelingt jedoch nur Profis, Heimanwender, an die sich CIA Commander 2 richtet, können aber immerhin ihre Daten auf CD retten.

Fazit: CIA Commander 2 Home unterstützt Windows 95/98/ME und XP Home. Profis reparieren eine defekte Windows-Installation mit dem Registry-Editor. Einsteiger können Dateien direkt auf eine CD oder DVD sichern.

Alternative: Ultimate Boot-Disk ( www.startdisk.com ) bietet Funktionen zur Systemrettung auf der Kommandozeile.

Hinweis: Dieser Test findet sich auch in der PC-WELT 4/2005 auf Seite 172. Dort blieb allerdings der Dienstemanager für Windows XP Home unberücksichtigt. Deshalb erhielt das Tool fälschlicherweise eine schlechtere Note. Folgend finden Sie die korrekte Bewertung.

Bewertung:

Leistung (50%) 2,5
+ Offline-Registry-Editor
- kein Sichern auf Netzlaufwerke

Bedienung (35%) 3,5
+ keine Angabe
- keine Assistenten

Dokumentation (5%) 4
+ keine Angabe
- kein Handbuch

Installation/De-Installation (5%) 1
+ keine Installation nötig
- keine Angabe

Systemanforderung (5%) 2
+ bootet direkt von CD
- keine Angabe

Gesamtnote: 2,8

Anbieter:

Datapol

Weblink:

www.datapol.de

Preis:

49,90 Euro

Betriebssysteme:

Windows 95/98/ME, XP Home

Plattenplatz:

0 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
140458