CD-Ripper Cdex: Aspi-Treiber installieren

Zum Rippen der Tracks einer Audio-CD benötigen Sie keine teure kommerzielle Software. Eine Freeware wie Cdex tut es auch. Allerdings verlangt Cdex nach einem Aspi-Treiber für Ihr CD-ROM-Laufwerk, den Sie nicht auf Ihrem System haben. Die PC-WELT zeigt Ihnen, wie Sie an den benötigten Aspi-Treiber kommen.
Anforderung Fortgeschrittener
Zeitaufwand Mittel
Problem:
Zum Rippen der Tracks einer Audio-CD benötigen Sie keine teure kommerzielle Software. Eine Freeware wie Cdex tut es auch. Allerdings verlangt Cdex nach einem Aspi-Treiber für Ihr CD-ROM-Laufwerk, den Sie nicht auf Ihrem System haben.
Lösung:
Bei Aspi (Advanced SCSI Programmers Interface) handelt es sich um eine Programmierschnittstelle, die es Anwendungen ermöglicht, auf ein angeschlossenes Gerät zuzugreifen. Sie wurde entwickelt, um beispielsweise alle CD-ROM-Laufwerke auf die gleiche Weise ansprechen zu können, egal von welchem Hersteller sie stammen.
Dieser von Adaptec entwickelte Standard ist eigentlich nur für SCSI-Geräte vorgesehen. Jedoch spricht technisch nichts dagegen, entsprechende Treiber auch für Atapi-Geräte zu verwenden. Einzig und allein das Installationsprogramm von Adaptec verhindert die Einrichtung des Treibers auf Rechnern, die keinen SCSI-Adapter dieses Herstellers haben. Aspi-Treiber anderer Anbieter, etwa vom Controller-Hersteller LSI Logic, haben diese Einschränkung zwar nicht.
Dafür gibt es damit andere Probleme - sei es, dass die Aspi-Treiber nicht für alle Windows-Versionen verfügbar sind oder dass sie von Cdex nicht als solche erkannt werden.
Die größte Chance, die Freeware Cdex lauffähig zu bekommen, haben Sie demnach mit den Original-Aspi-Treibern von Adaptec. Im Internet gibt es das Tool Force-Aspi, das die SCSI-Geräte-Erkennung des Installationsprogramms umgeht und so das System mit Aspi-Treibern ausrüstet.
Aufgrund einer Intervention von Adaptec kann der Autor sein Programm nicht mehr auf der dazugehörigen Websitewww.flexion.org/aspianbieten. Mittlerweile ist die Web-Seite des Autors auch Offline. Über eine Suche in Google nach "Force-Aspi" lässt sich das Tool allerdings schnell im Internet finden. Nach dem Download muss das ZIP-Archiv lediglich in ein beliebiges Verzeichnis extrahiert und danach die Batchdatei INSTASPI.BAT ausgeführt werden. Wer bereits eine andere Aspi-Version besitzt, die er sichern will, kann dies zuvor mit DUMPASPI.BAT tun. Cdex erkennt nun Ihr CD-ROM-Laufwerk und kann arbeiten.
Ob Sie funktionierende Aspi-Treiber besitzen, können Sie auch mit dem kostenlosen ToolAspichkdes Hardware- Herstellers Adaptec feststellen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

710974
Content Management by InterRed