43380

Bullguard 4.0

20.01.2004 | 13:14 Uhr |

Bullguard 4 kombiniert als Sicherheits-Suite Antiviren- mit Firewall-Software.

Bullguard 4 kombiniert als Sicherheits-Suite Antiviren- mit Firewall-Software. Das Programm nutzt die Bitdefender-Engine, was sich in den guten Ergebnissen widerspiegelt. Nach der Installation ist eine Internet-Verbindung zur Aktivierung der Software zwingend erforderlich. Dabei lässt sich Bullguard auch gleich mit aktuellen Updates versorgen. Die Oberfläche wurde deutlich überarbeitet. Alle Funktionen lassen sich trotz der englischsprachigen Bedienung schnell erfassen und einsetzen. Im Test gegen alle aktuell verbreiteten Viren zeigten Scanner und Wächter keinerlei Schwäche.

Bei den Packern durchsuchte Bullguard die Formate ACE, ARJ, CAB, LHA, RAR und ZIP in einfach und mehrfach gepackten Archiven sowie die Unix-Formate BZ, TAR, GZ, TAR/GZ und TAR/BZ. Die enthaltene Firewall patzte aber an einer Stelle gehörig. Die Software ließ sich von einer ins System eingeschleusten Backdoor ausschalten. Ein Zugriff durch einen Hacker wäre so problemlos möglich. Bullguard 4 zeigte im Test gute Leistungen mit der Antiviren-Software. Die enthaltene Firewall patzte aber in der Kategorie Selbstschutz.

0 Kommentare zu diesem Artikel
43380