Büro-Alltag

So klappt die Liebe am Arbeitsplatz

Mittwoch den 26.03.2014 um 13:23 Uhr

von Alexandra Mesmer

So klappt die Liebe im Büro
Vergrößern So klappt die Liebe im Büro
© Polylooks
Zwischen Kopierer und Kaffeeküche kommen sich Mitarbeiter oft sehr nahe. Doch die Liebe im Büro birgt einige Stolperfallen. Eine erfahrene Personalberaterin sagt, worauf man achten sollte, wenn die Hormone zuschlagen.
Der Frühling kommt und mit ihm die Frühlingsgefühle. Und Gelegenheit macht Liebe. Das gilt ganz besonders auch im Büro-Alltag. Doch wenn sich zwei Menschen am Arbeitsplatz gefunden haben, fangen die Probleme erst an. Wann soll man die Kollegen und den Chef informieren? Wie sollen diese sich dann verhalten?

Flirten, Affären und Beziehungen unter Kollegen kommen häufig vor. Laut einer Umfrage der Online-Jobbörse Jobscout24 unter 1117 Beschäftigten halten 45 Prozent der Befragten einem Flirt im Büro für in Ordnung. 22 Prozent hatten schon selbst einmal mindestens eine Affäre am Arbeitsplatz. Und jede dritte Ehe bahnt sich mittlerweile am Arbeitsplatz an.

Ulrike Clasen, Personalcoach: "Liebe und Arbeit sollte man
trennen, auch wenn es schwer fällt."
Vergrößern Ulrike Clasen, Personalcoach: "Liebe und Arbeit sollte man trennen, auch wenn es schwer fällt."
© Ulrike Clasen

Mit der Liebe im Büro müssen sich auch Personalexperten auseinandersetzen. Dieser Meinung ist zumindest Ulrike Clasen, die jahrelang Personalchefin eines Pharmaunternehmens war und jetzt als Personalentwicklerin und Coach in Zürich tätig arbeitet. In diesem Artikel unserer Schwesterpublikation Computerwoche.de geht die Personalexpertin auf die verschiedenen Aspekte und Stolperfallen der Liebe im Büro ein: Die Flirtphase - So klappt die Anmache, Die Beziehungsphase - Arbeit und Liebe trennen, Das Liebes-Aus - So wahren Sie Ihr Gesicht.

Mittwoch den 26.03.2014 um 13:23 Uhr

von Alexandra Mesmer

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
70524