Buch.de II

Freitag, 06.07.2001 | 15:42 von Doreen Jungbluth
Bestellung:Nachdem die Ware in den Warenkorb gelegt wurde, müssen sich Neukunden anmelden. Bei der Auswahl der Zahlungsart fiel uns auf, dass der in der Hilfe erwähnte Bankeinzug zum Testzeitpunkt nicht existierte. Im Bestellvorgang konnte man nur zwischen Paybox (Bezahlen mit dem Handy) und Kreditkarte wählen. Ein Mitarbeiter der Telefon-Hotline empfahl uns, unsere Bestellung als Fax zu verschicken, dann kann auch per Rechnung oder Bankeinzug bezahlt werden. Wer als Privatperson bestellt, hat nur die Wahl zwischen Paybox und Kreditkarte. Wir bestellten also per Fax, am nächsten Tag erhielten wir die Auftragsbestätigung per Mail. Einen weiteren Tag später informierte uns Buch.de per Mail, dass der bestellte Artikel versandt worden ist. Am vierten Tag wurde das Buch geliefert. Buch.de war im Test somit der Buchversender mit den längsten Lieferzeiten.

Buch.de: Die Bestellung

Zahlungsmöglichkeiten:Auswählen konnte man zum Testzeitpunkt zwischen Bezahlung per Paybox oder Kreditkarte. Für Deutschland, Schweiz, Österreich, Luxemburg und restliche EU-Länder ist der Versand von reinen Büchersendungen kostenlos. Dasselbe gilt für alle anderen Artikel und Mischbestellungen ab einem Wert von 75 Mark. Unbenutzte Artikel können innerhalb von 30 Tagen zurückgesandt werden. Entweder wird der Kaufpreis zurückerstattet oder man erhält eine Ersatzlieferung. Davon ausgenommen sind ausländische Literatur, Individualbücher und Blumen.

Besonderheiten:Interessant sind vor allem die Individualbücher: Selbst ausgewählte Erzählungen und Geschichten können in einem Buch zusammengestellt werden. Daneben gibt es auch hier einen Geschenkservice und Leseproben. Im Autorenlexikon erfahren Sie einiges über Ihren Lieblingsautor.

Fazit:Hinsichtlich der Lieferzeit belegt Buch.de den letzten Rang. Nach vier Tagen erhielten wir unser Buch. Zum Testzeitpunkt konnte die Online-Bestellung per Lastschrift nicht ausgeführt werden, mittlerweile ist dies möglich. Positiv: Auch hier wird der Kunde via Mail über den aktuellen Bestellstatus informiert. Das Angebot ist sehr umfangreich, sogar Blumen können bestellt werden. Trotz der längsten Lieferzeit konnte Buch.de in den anderen Kriterien Punkte sammeln und belegt somit den vierten Platz.

Freitag, 06.07.2001 | 15:42 von Doreen Jungbluth
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
248835